Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist mein Kaktus krank?

+7
Kaktusfreund81
Spickerer
mikesch
Knufo
Shamrock
adtgawert324
Spreeschnepfe
11 verfasser

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Bimskiesel Di 09 Feb 2021, 16:07

Falls gewünscht: ich gebe ein paar Bücher ab.  Smile

Bei Interesse einfach mal unten auf den Link im Footer zu diesem Beitrag klicken. Im Blog dann auf "Literatur".

Grüße von Antje *Wink*
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1655
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Ist mein Kaktus krank!

Beitrag  OGKush839 Fr 04 Jun 2021, 09:26

Hallo zusammen,

vorab, ich kenne mich nicht mit Kakteen aus. Vor kurzem (ca. 5-6Wo) habe ich meine Ikea-Kakteen nach ca. 5 Jahren umgetopft.
Genutzt wurde Kakteen Substrat gemischt mir etwas Perlit. Allen bis auf einem gehts auch soweit gut.
Er läuft weiß an und biegt/krümmt sich. Er bekommt ca. den halben Tag sonne. Etwas Wasser gebe ich alle 3 Wochen. Des weiteren habe ich seit es warm ist (ca. 2-3 Tage) ekelhafte kleine Fliegen im Kakteen-Zimmer, jeden morgen, sterben relativ schnell, vermutlich Trauermücken....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ist da noch etwas zu retten? Wäre wirklich schade um Ihn, da er seit ich Ihn habe toll gewachsen ist.

Vielen Dank vorab für eure Unterstützung.

Sonnige Grüße
Benni


Zuletzt von OGKush839 am Fr 04 Jun 2021, 09:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
OGKush839
OGKush839
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Fr 04 Jun 2021, 09:43

Hallo Benni,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Ja, jetzt ist deine Opuntia krank. Verbrannt und verdurstet. Ich hab deinen Thread mal mit diesem hier vereint, weil du hier sämtliche Infos findest (auch zu den Trauerfliegen).

Eine Verkettung unzähliger Kulturfehler... Alle drei Wochen Wasser können den Durst einer Opuntia nicht stillen.
Welches Substrat versteckt sich denn unter den Steinen? In artgerechten, mineralischen Substrat tauchen auch keine Trauerfliegen auf.
Ansonsten stehen deine Kakteen viel zu dunkel, wie man an den Vergeilungen sieht. Kakteen sind Extremisten und keine Zimmerpflanzen!

Beste Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26698
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  OGKush839 Fr 04 Jun 2021, 09:50

Shamrock schrieb:Hallo Benni,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Ja, jetzt ist deine Opuntia krank. Verbrannt und verdurstet. Ich hab deinen Thread mal mit diesem hier vereint, weil du hier sämtliche Infos findest (auch zu den Trauerfliegen).

Eine Verkettung unzähliger Kulturfehler... Alle drei Wochen Wasser können den Durst einer Opuntia nicht stillen.
Welches Substrat versteckt sich denn unter den Steinen? In artgerechten, mineralischen Substrat tauchen auch keine Trauerfliegen auf.
Ansonsten stehen deine Kakteen viel zu dunkel, wie man an den Vergeilungen sieht. Kakteen sind Extremisten und keine Zimmerpflanzen!

Beste Grüße - Shamrock (aka Matthias)

Hallo Matthias,

herzlich Dank für die prombte Antwort.
Substral Kakteenerde, Substrat, vorgedüngte Erde für alle Kakteen- und Sukkulentenarten - 5 l. Ohwaia, dann habe ichs gut gemeint, aber wohl ordentlich verkackt...

Verbrannt und verdurstet = Müll oder geht hier noch etwas wenn ich sie giese?

dann les ich mich in diesem Thread mal ein. Smile

Viele Grüße
Benni

OGKush839
OGKush839
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Fr 04 Jun 2021, 09:59

Gieß mal kräftig, das müde liegende Ohr sollte sich wieder aufrichten. Nach dem Einlesen wird die schnell klar, wo der Hund begraben liegt. Und nicht nur du hast es verkackt, sondern Substral hat mit seiner verbrecherischen Abzocke hervorragend mitgeholfen.
Die Links in dem Thread übrigens auch lesen...  Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26698
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  OGKush839 Fr 04 Jun 2021, 10:21

Shamrock schrieb:Gieß mal kräftig, das müde liegende Ohr sollte sich wieder aufrichten. Nach dem Einlesen wird die schnell klar, wo der Hund begraben liegt. Und nicht nur du hast es verkackt, sondern Substral hat mit seiner verbrecherischen Abzocke hervorragend mitgeholfen.
Die Links in dem Thread übrigens auch lesen...  Wink

Faustregeln gelesen. Cool
Ich geb alles, danke! Werde dann mal die Tage asap das Vulkatec Substrat organiseren und nochmals neu einplanzen.

Viele Grüße
Benni
OGKush839
OGKush839
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Fr 04 Jun 2021, 10:24

Sehr erfreulich zu lesen. Das wird! Da ist noch lange nix verloren.  Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26698
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  bugfix Fr 04 Jun 2021, 12:41

Huhu,

verbrannt ist da nix [i.m.h.o. Smile ] die Teile haben ja noch nie Sonne gesehen, ich denke das sind die Vernarbungen nach einem Spinnmilbenangriff (das passiert besonders wenn die im Winter drinnen und in Heizungsnähe stehen)...
bugfix
bugfix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 447

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  OGKush839 Sa 05 Jun 2021, 19:32

Shamrock schrieb:Sehr erfreulich zu lesen. Das wird! Da ist noch lange nix verloren.  Wink

Er steht wieder! Smile Ich werde nun alle in anständiges Substrat neu einpflanzen.
https:// www .uhlig-kakteen. de, wurde hier lokal fündig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OGKush839
OGKush839
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? - Seite 3 Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Sa 05 Jun 2021, 23:00

Uih, das ging aber schnell! Und keine Sorge, ich konnte mir den abgedroschenen Viagra-Spruch gerade noch verkneifen.
Wie ich sehe, hast du versehentlich auch Kakteen mit Knospen gekauft. Dann mal viel Freude mit den Neuen und beste Grüße ins Ländle! Very Happy
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26698
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten