Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter Fressfeind !

+9
NickVonDdorf
De Sutter sigurd
jupp999
bugfix
Spickerer
Cristatahunter
Andreas75
Shamrock
Lothar
13 verfasser

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Lothar So 25 Apr 2021, 13:09

Moin, Kakteen- und Sukkulentenfreunde.
Seit einigen Tagen treibt ein unbekannter Knospenvertilger sein Unwesen und tut sich an frischen,noch nicht vollausgebildeten Knospen an meinen Kakteen
,hier am Ec.matudae,gütlich.
Eine aufgestellte Mausefalle hatte bisher keinen Erfolg,ebesowenig ein über die Kakteen gelegtes Netz.Schleimspuren sind ebenfalls nicht zu sehen.
Die Kakteen sind frei ausgepflanzt der Witterung ausgesetzt.
Ich habe die Befürchtung, dass sich dieser Fressfeind (Blattwanze o.ä.?) sich auch über andere Pflanzen hermacht.Übrigens ist er immer Nachts aktiv.
Hat jemand eine Vermutung, wobei es sich hier handeln könnte?
Grüsse Lothar. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lothar
Lothar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : frostharte Ec.,Pedios,Scleros u.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Shamrock So 25 Apr 2021, 13:12

Anhand des Fraßbildes ist natürlich keine sichere Zuordnung möglich, aber ich würde mal eine hungrige, nachtaktive Raupe verdächtigen. Die können sich tagsüber gut verstecken. Ich befürchte also, du musst auch mal nachtaktiv werden.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Lothar So 25 Apr 2021, 13:57

Das ist zu befürchten.
Lothar
Lothar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : frostharte Ec.,Pedios,Scleros u.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Andreas75 So 25 Apr 2021, 15:42

Recht sicher irgend eine Erdraupe- also nachts mal selber auf die Lauer legen, den Unhold dingfest machen und beim möglichen unbeliebten Nachbarn in den Salat werfen Twisted Evil . Oder aber auch einfach paar Meter weit weg ins Gebüsch.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 398
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Notocactus, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Shamrock So 25 Apr 2021, 15:52

Bei einer Raupe die hierzulande Kakteen anfrisst ist wohl davon auszugehen, dass sie polyphag ist. Dann sollte ihr der Salat sowieso mehr entgegenkommen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Cristatahunter So 25 Apr 2021, 16:16

Waschbär?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21670
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Lothar So 25 Apr 2021, 16:23

Ich hatte schon an Känguru gedacht.:-)
Lothar
Lothar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : frostharte Ec.,Pedios,Scleros u.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Cristatahunter So 25 Apr 2021, 17:25

Wenn die Knospe rot war, kommt auch ein Vogel in Frage. Ist die Pflanze im Freien gestanden?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21670
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Lothar So 25 Apr 2021, 17:46

Die Pflanzen stehen frei ausgepflanzt im Aussenbeet.
Die Knospen sind leicht rot gefärbt.Bis jetzt ist nur der Ec.matudae betroffen.Alle anderen Knospen in diesem Stadium sind bisher ohne Schäden.
Da dieses Beet direkt vor der Terasse liegt und wir in den vergangenen Wochen
dort oft gesessen haben,gehe ich eher nicht von Vogelfrassaus. Allerdings ist es wohl nicht völlig von der Hand zu weisen,da das Schadbild einen sehr
sauberen Eindruck macht.
Ich werde mal den Einwand von Shamrock aufgreifen und Nachts ein paar Salatblätter auslegen.Vielleicht kann ich den Schädling davon überzeugen.
dass Salat besser schmeckt als Kakteenknospen.

Gruss,Lothar.
Lothar
Lothar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : frostharte Ec.,Pedios,Scleros u.a.

Nach oben Nach unten

Unbekannter Fressfeind ! Empty Re: Unbekannter Fressfeind !

Beitrag  Lothar Mo 26 Apr 2021, 09:11

Habe gestern Abend einige Salatblätter um die betroffene Pflanze gelegt.
Und siehe da,heute Morgen war ein Salatblatt fast völlig weggefressen!
Es besteht also Hoffnung,das gefrässige "Monster" im Zaum zu halten.

Gruss Lothar.
Lothar
Lothar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : frostharte Ec.,Pedios,Scleros u.a.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten