Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Unbekannter Säulenkaktus

5 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  afmnrlir Do 18 Jan 2024, 11:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hallo zusammen,

Ich habe vor einen kleinen Kaktusgarten anzulegen und habe mir dafür einige Kakteen geholt. Leider ist bei einer der Name nicht dabei gewesen. Könntet ihr mir hier zufällig weiterhelfen?
Bei Interesse kann ich auch die anderen Kakteen hier hochladen.

Vielen Dank im Voraus.

VG
Afmnrlir
afmnrlir
afmnrlir
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : opuntien

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  OPUNTIO Do 18 Jan 2024, 17:29

Hallo Afm....
Säulenkakteen in dieser Größe richtig zu bestimmen ist oft schwierig. Viele sehen im Jugendstadium völlig anders aus als ältere Exemplare.
Ich vermute es ist ein junger Pachycereus pringlei.
Evtl. auch ein Trichocereus terscheckii. Aber ohne Gewähr.
Natürlich kannst du uns auch deine anderen Kakteen zeigen und mit welchen Namen sie angeschrieben waren.
Gruß Stefan





OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4207
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  afmnrlir Do 18 Jan 2024, 17:37

Hi Opuntio
Danke für deine Antwort. War mir nicht 100prozentig sicher obs ein cereus ist. Dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Ich wollte es auf jeden Fall vermeiden einen kaktus zu kaufen der nur 30cm hoch wird.
afmnrlir
afmnrlir
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : opuntien

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  Gast Do 18 Jan 2024, 18:15

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Umtopfen in artgerechte Erde wäre auch nicht verkehrt...:
https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

Und gerne auch mal den Rest zeigen. Die Beschriftungen in Baumarkt und Co. sind oft weit von der Realität entfernt. Am besten doch immer gleich im Fachhandel kaufen.

Viel Erfolg beim Anlegen deines Kaktusgarten und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  afmnrlir Do 18 Jan 2024, 18:18

Sieht vielleicht nicht danach aus aber es ist Kateenerde Smile
Mache später dann mal Bilder von den übrigen.

Vielen Dank. 😀
afmnrlir
afmnrlir
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : opuntien

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  Gast Do 18 Jan 2024, 18:29

Kakteen wachsen nicht im Moor, deswegen ist Torf keine Kakteenerde. Was im Baumarkt unter diesem Namen verkauft wird heißt nur so, weil es für Kakteen hochgradig ungeeignet ist.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  afmnrlir Fr 19 Jan 2024, 22:36

Wie versprochen hier noch die übrigen Kakteen.
Der große müsste ein Neobuxbaumia Polilopha sein
Der kleine rechte ein Vatrcania Guentheri und der kleine linke ein wild gewachsener aus Kroatien, ich nehme mal an Opuntia Scheeri oder so.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
afmnrlir
afmnrlir
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : opuntien

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  afmnrlir Fr 19 Jan 2024, 22:38

Jetzt muss ich mich nur noch wegen der richtigen Erde informieren dann kann ich in ein paar Monaten anfangen 😀
afmnrlir
afmnrlir
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : opuntien

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  grandiflorus Fr 19 Jan 2024, 22:52

Hallo afm..

die Neobuxbaumia polylopha ist wirklich prächtig. Ich wünsche Dir bei Deinem Projekt gutes Gelingen.

Liebe Grüße
Ingo
grandiflorus
grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Acanthocalycium, Gymnocalycium, Mammillaria, Notocactus, Opuntia

afmnrlir mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Unbekannter Säulenkaktus  Empty Re: Unbekannter Säulenkaktus

Beitrag  afmnrlir Fr 19 Jan 2024, 22:58

Shamrock schrieb:Kakteen wachsen nicht im Moor, deswegen ist Torf keine Kakteenerde. Was im Baumarkt unter diesem Namen verkauft wird heißt nur so, weil es für Kakteen hochgradig ungeeignet ist.
Habe übrigens nachgeschaut tatsächlich besteht die Erde zu 95 Prozent aus Torf und 3 Prozent Sand🙈
Was denken die sich dabei 😂
afmnrlir
afmnrlir
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : opuntien

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten