Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Helft mir bitte..

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Helft mir bitte..

Beitrag  RosaBlume am Sa 11 Jan 2020, 20:06

Guten Abend Community Smile
Ich bin neu hier im Forum und weiß mir leider nicht zu helfen.
Heute habe ich meine Kakteen gepflegt und begutachtet, dabei habe ich gesehen, dass der kleinste von den 3 viele große weiße Stellen hat. Ich weiß nicht woher diese kommen und wie ich meiner Pflanze helfen kann.

Wisst ihr was es sein könnte? Ich gieße sie selten - 1x im Monat höchstens. Sie steht, bis auf das Foto, immer auf der Fensterbank. Oder habe ich etwas falsch gemacht? Sehe sowas zum ersten Mal und habe den Topf seit August letzten Jahres.

Liebe Grüße RosaBlume

https://servimg.com/view/20154532/3
RosaBlume
RosaBlume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  oldieh am Sa 11 Jan 2020, 20:13

Hallo RosaBlume,  herzlich *willko1*
Es wäre gut davon ein Bild zu sehen.
Du wirst sehen, bei den meisten ist die Glaskugel entweder kaputt oder nicht auffindbar.

grad gesehen es ist ja ein Bild da. Kannst Du es etwas größer fotografieren?
oldieh
oldieh
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  RosaBlume am Sa 11 Jan 2020, 20:15

oldieh schrieb:Hallo RosaBlume,  herzlich *willko1*
Es wäre gut davon ein Bild zu sehen.
Du wirst sehen, bei den meisten ist die Glaskugel entweder kaputt oder nicht auffindbar.

Danke erstmal! Smile Ich hoffe man kann das Bild jetzt sehen .. habe mich schon gewundert wo das hin ist haha

Der Topf ist ein Geschenk gewesen von meiner Mama. Der war von Lidl, vielleicht ist die Info wichtig
RosaBlume
RosaBlume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  Dietmar am Sa 11 Jan 2020, 20:37

Hallo und willkommen im Forum, Rosa Blume,

entweder ist Dein Kaktus durch und durch verschimmelt oder er hat einen Befall mit Woll- oder Schmierläusen, das kann ich nicht auflösen. Im ersteren Fall müßte die ganze Pflanze innen weich und matschig sein. Dann kannst Du sie nur noch entsorgen. Im Falle von Schädlingen kannst Du diese zunächst unter einem Wasserstrahl weitgehend mechanisch entfernen und bei Bedarf mit einem geeigneten Mittel behandeln. Die Nachbarpflanzen soltest Du ebenfalls auf Befall untersuchen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  Shamrock am Sa 11 Jan 2020, 21:26

Hallo RosaBlume und ein herzlicher Willkommensgruß!

Soweit ich das sehen kann, ist da der Schimmel am Werk. Zupf mal etwas dran - ich befürchte, dann wird sich dieser Kaktus relativ widerstandslos abheben lassen. Da gibt´s leider nix mehr zu retten.

Wenn du uns etwas mehr über deine Kultur verrätst, dann können wir dir vielleicht auch sagen, was du falsch gemacht hast. An sich benötigen Kakteen eine kalte, trockene Überwinterung, aber dein pilziger Freund dürfte ein Melocactus gewesen sein. Die findet man eher in tropischen Regionen, was ihre Kälteempfindlichkeit begründet.

Liebe Grüße und trotz der schlechten Nachrichten noch viel Freude hier im Forum wünscht Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  RosaBlume am Sa 11 Jan 2020, 23:16

Shamrock schrieb:Hallo RosaBlume und ein herzlicher Willkommensgruß!

Soweit ich das sehen kann, ist da der Schimmel am Werk. Zupf mal etwas dran - ich befürchte, dann wird sich dieser Kaktus relativ widerstandslos abheben lassen. Da gibt´s leider nix mehr zu retten.

Wenn du uns etwas mehr über deine Kultur verrätst, dann können wir dir vielleicht auch sagen, was du falsch gemacht hast. An sich benötigen Kakteen eine kalte, trockene Überwinterung, aber dein pilziger Freund dürfte ein Melocactus gewesen sein. Die findet man eher in tropischen Regionen, was ihre Kälteempfindlichkeit begründet.

Liebe Grüße und trotz der schlechten Nachrichten noch viel Freude hier im Forum wünscht Shamrock (aka Matthias)

Danke dir!
Das ist ja schade. Ich habe sie nicht viel gegossen ( 1x wenig Wasser im Monat) und auch Sonne hatten die Kakteen auf der Fensterbank. nicht zu warm oder zu kalt. Vielleicht waren sie befallen gewesen oder der Einzug zu mir war einfach falsch. Hm - ich dachte als Anfänger wäre es einfacher als gleich so einen armen Tod.
Also beim Entfernen soll er sich ablösen? Sind die anderen dann auch schon betroffen oder muss ich da was machen?
Lieben Gruß
RosaBlume
RosaBlume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  Shamrock am Sa 11 Jan 2020, 23:45

Pilzsporen sind immer und überall und die geballte Ladung Pollenschleuder nebenan ist zwar sicher nicht optimal, aber im Normalfall sollten deine anderen noch völlig unbeschadet und gesund sein. Ich drück sicherheitshalber gleich mal die Daumen!
Sowas passiert. Wahrscheinlich hatte er wirklich schon einen Treffer als du ihn bekommen hast. Grandiol klingt nach dem Lidl-Lieferanten (zumindest laut meinem kurzen Googeln). So Discounter-Kakteen werden halt in irgendwelchen vollklimatisierten Gewächshäusern gemästet, damit sie schnellstmöglich eine verkaufsfähige Größe bekommen. Wenn die dann plötzlich mit einer halbwegs artgerechten Kakteenkultur konfrontiert werden, machen manche sicherheitshalber gleich mal die Grätsche.

Wenn er wirklich fault, dann wird er sich lösen. Danach müsstest du nur irgendwie vorsichtig die gammligen Wurzeln aus dem Substrat fischen, die werden nämlich höchstwahrscheinlich nicht freiwillig mit rauskommen.

Im Sommer wäre übrigens einmal monatlich Gießen zuwenig. Da darfst du ruhig wieder Gießen, wenn die Erde komplett trocken ist - und dann gleich richtig, bis das Wasser unten zu den Abzugslöchern rauskommt. Wenn es in der Wüste schonmal regnet, dann regnet´s dort meist auch nicht nur ein bissl... Wink

Für den Anfang hast du hier das Wichtigste in geballter Form zusammengefasst: https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  RosaBlume am Sa 11 Jan 2020, 23:48

Shamrock schrieb:Pilzsporen sind immer und überall und die geballte Ladung Pollenschleuder nebenan ist zwar sicher nicht optimal, aber im Normalfall sollten deine anderen noch völlig unbeschadet und gesund sein. Ich drück sicherheitshalber gleich mal die Daumen!
Sowas passiert. Wahrscheinlich hatte er wirklich schon einen Treffer als du ihn bekommen hast. Grandiol klingt nach dem Lidl-Lieferanten (zumindest laut meinem kurzen Googeln). So Discounter-Kakteen werden halt in irgendwelchen vollklimatisierten Gewächshäusern gemästet, damit sie schnellstmöglich eine verkaufsfähige Größe bekommen. Wenn die dann plötzlich mit einer halbwegs artgerechten Kakteenkultur konfrontiert werden, machen manche sicherheitshalber gleich mal die Grätsche.

Im Sommer wäre übrigens einmal monatlich Gießen zuwenig. Da darfst du ruhig wieder Gießen, wenn die Erde komplett trocken ist - und dann gleich richtig, bis das Wasser unten zu den Abzugslöchern rauskommt. Wenn es in der Wüste schonmal regnet, dann regnet´s dort meist auch nicht nur ein bissl... Wink

Für den Anfang hast du hier das Wichtigste in geballter Form zusammengefasst: https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

Super! Vielen lieben Dank, werde ich mir definitiv durchlesen, damit ich gewappnet bin in Zukunft. Smile

Ist sehr schade wegen dem Kaktus, aber solange der noch gesund ist habe ich weiter Freude daran.

Wo bekommt man noch tolle Kakteen her? Oder besteht überall die Gefahr 50/50? Ich hoffe ich habe die Kakteen hier trotzdem soweit gut behandelt 🙈
RosaBlume
RosaBlume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  July am So 12 Jan 2020, 10:27

Hallo Rosa,
Kakteen kaufst du am besten beim Kakteengärtner, auf irgendwelchen Kakteenbörsen (google mal, ob es in deiner Nähe etwas gibt) oder auch im Internet bei Kakteegärtnereien (meist hüpfen dann doch noch andere Sukkulenten in den Einkaufskorb- das ist aber nicht schlimm Wink )

Am Anfang habe ich Kakteen auch im Baumarkt gekauft oder mir wurden Kakteen vom Wocheneinkauf beim Discounter mitgebracht.
Ich als Anfänger finde es aber schwierig (und teilweise frustrierend), die Kakteen aus dieser problematischen Haltung erfolgreich zu kultivieren. Du müsstest enttorfen und hoffen, dass sie sich irgendwie artgerecht kultivieren lassen.

LG July
July
July
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : bin nicht festgelegt

Nach oben Nach unten

Helft mir bitte.. Empty Re: Helft mir bitte..

Beitrag  Shamrock am So 12 Jan 2020, 21:13

RosaBlume schrieb:Wo bekommt man noch tolle Kakteen her?
Eine sehr gute Frage...! Very Happy Am besten ist natürlich immer so eine Kakteenbörse. Unschlagbare Preise, riesen Auswahl, gesunde Pflanzen und normalerweise auch noch eine individuelle Pflegeberatung direkt vom kompetenten Verkäufer. Nur sieht es damit dummerweise bei dir in Norddeutschland etwas mau aus... Falls du öfter mal in Deutschland unterwegs bist, dann kannst du ja mal Stöbern, ob du hier was in der Nähe findest: https://www.dkg.eu/events/
Sonst fällt mit spontan zu Norddeutschland nur die recht kleine Börse hier ein: https://www.laurustico.de/index.php/garten-pflanzenmaerkte/806-kakteenmarkt bzw. https://www.dkg.eu/ortsgruppen/ortsgruppe-elmshorn/
Oder halt doch etwas weiter fahren...: https://www.dkg.eu/events/2020-05/

Die größten und bekanntesten Kakteengärtnereien hierzulande sitzen in Erfurt (Haage) und bei Stuttgart (Uhlig). Also von dir aus auch nicht unbedingt der nähste Weg - wobei es aber natürlich immer noch einen schönen online-Shop gibt. Wenn man allerdings kompletter Anfänger ist und noch nicht so recht weiß, nach was man suchen muss, ist das etwas schwierig. Allerdings sind bei so Fachgärtnereien natürlich auch die Preise etwas höher. Klar, die leben ja auch davon... Während bei Börsen oft ein Großteil von Privatverkäufern kommt.
Hilfreich ist vielleicht auch noch die Karte hier, wobei da höchstwahrscheinlich längst nicht mehr alle Einträge aktuell sind. Da müsstest du dich zur Not etwas durchklicken und Rumrecherchieren...: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1JYQdJJmpStsXM6rc42gXfgFO8fs&hl=de&gl=de&ie=UTF8&lr=lang_de&msa=0&z=6&om=1&ll=50.6879108443369%2C9.775012999999944

Aber ansonsten: Brötchen kauft man beim Bäcker, Wurst beim Metzger und Kakteen sicher nicht im Discounter oder Baumarkt! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten