Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Tephrocactus

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jiri Kolarik am Mi 30 Mai 2012, 12:22

Hallo...
Die Gegend von Palo Blanco ist ja extrem trocken...das Dorf liegt nördlich von Fiambalá etwa in der Talmitte (ca. 2000m)...von den Bergen fliest ein kleiner Bach und zum Bewässern noch ein Kanal...die Pflanzen wachsen oft auch unter den Büschen, aber diese blaue Bereifung ist dort typisch...so bin ich froh, dass es die Pflanze auch bei uns macht...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jiri Kolarik am Mi 30 Mai 2012, 16:24

So sehen die Tephro´s bei Palo Blanco...diese Gruppe wächst aber unter einem Palo Verde...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und so sieht die Landschaft aus...unter dem Palo Verde ist ein Gymnocalycium (catamarcense)...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...eine herliche Landschaft...ich mag es dort...

avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Gast am Mi 30 Mai 2012, 16:36

schön knochentrocken und steinig Twisted Evil der gymno ist halb verdeckt leicht rechts hinter einem stein stimmts!?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jens am Do 31 Mai 2012, 08:11

Wunderbare Landschaft! Mal eine off Topic Frage: habt Ihr dort auch argentinische Pyrrhocactus gefunden?
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jiri Kolarik am Do 31 Mai 2012, 08:54

Jaaa, Kakteenfreunde...Landschaft ist ja märchenhaft - für uns...für die Einheimischen wohl eine harte Arbeit mit der wilden Natur...
Micha - ja genau dort wächst es...es sind bis ca. 20-25cm grosse Pflanzen mit blauen (unreifen) Früchten...
Jens - eine schwere Frage...
1. P.umadeave - für diesen ist es zu niedrig (ab etwa 3200m aufwärts)...rund um Salinas Grandes, S.Antonio de los Cobres,...
2. P.bulbocalyx - zu hoch...um Villa Mazan - ca. 600-800m
3. P.andreae (+kattermannii) - in Sierra de Famatina...um 2400m...
Ich war in der Gegend schon 3x und sie liegt von etwa 1600-3200 (Fiambalá - Paso San Francisco), wo Kakteen wachsen...und ein Verzeichniss an Kakteen...
Tephrocactus alexanderi, geometricus, Puna bonnieae, Pteroc.sp. P.S.Francisco, Tunilla soehrensii, Maihueniopsis glomerata, "conoidea", "mandragora", Cumulo.boliviana, Echinopsis leucantha, Denmoza erythrocephala, Soehrensia, Lobivia famatimensis ssp.bonnieae, Gymnocalycium catamarcense,Blossfeldia sp., Op.sulphurea...einiges kann man nicht ausschliessen wie "Mediolobivia", L.ferox,...durch die geographische Gegebenheiten ist es ein Sacktal - oben in Paso durch die Höhe und westlich, nordlich + ostlich sind Berge...in der Ebene (wie Sahara mit Dünen) kann fast nichts wachsen - ausser T.alexanderi...die Strasse na Chile ist heute für den Phytoaustausch gespert (4800m), was aber in der Vergangenheit nicht der Fall war...man findet z.B. M.glomerata + conoidea (C.boliviana?) um 3200m auf beiden Grenzseiten...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Gast am Do 31 Mai 2012, 09:17

btw hier mal eine auswahl meiner pflanzen, die bis auf den geometricus, noch einen namen brauchen. wenn ihr so freundlich wärt!? Twisted Evil





avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  nikko am Do 31 Mai 2012, 09:37

Moin Micha,
so ganz der Experte bin ich nicht, aber der letzte könnte ein Tephrocactus articulatus v. papyracanthus sein.
http://www.cactus-art.biz/schede/TEPHROCACTUS/Tephrocactus_articulatus/Tephrocactus_articulatus_papyracanthus/Tephrocactus_articulatus_papyracanthus.htm

(So einen habe ich auch und da steht es so auf dem Etikett...)

LG,
nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4343
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Gast am Do 31 Mai 2012, 09:42

du meinst den linken nicht wahr? das kann auf jeden fall hinkommen, bei dem rechten ist es wahrscheinlich noch eine weitere unterart!?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  nikko am Do 31 Mai 2012, 09:47

Ja genau der Linke. Beim Rechten bin ich auch ahnungslos aber Unterart könnte hinkommen, da es mehrere davon gibt. Kennst Du die Seite von dem Link ? Ich finde die super, da die wirklich viele Arten haben und auch detailierte Pflegeanleitungen geben.

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4343
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jens am Do 31 Mai 2012, 15:33

Die Bestimmung würde ich mal den Opuntienerfahreneren im Forum überlassen.
Jiri: Vielleicht Pyrrhocactus catamarcensis ? (wird jetzt teilweise zu Eriosyce straussiana gestellt)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten