Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Temperaturen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Temperaturen Empty Temperaturen

Beitrag  TobyasQ am Fr 31 Jul 2020, 20:05

Wenn ich im Forum nach Temperaturen suche, drehen sich die gefundenen Themen meist um Frosthärte, Winterhärte, Überwinterung etc..

Was ist aber mit den Höchsttemperaturen die von unseren Schützlingen wielange ausgehalten werden?

Ich hatte heute auf dem Balkon 56 Komma Eppes °C. Auf dem Regalboden unter der Überdachung aus Stegplatten, wo Ferocacteen, Tephrocacteen und andere Opuntioiden stehen, zeigt das Mini-Max-Thermometer 61,3°C.

Morgen wird es noch mal heiß. Darum wird heute auch nicht gegossen.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3391
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  Cristatahunter am Fr 31 Jul 2020, 20:31

Oh, ganz schön heiss.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19315
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Fr 31 Jul 2020, 21:19

MMmm.
Ich schätze "in Gefangenschaft" testet auch niemand freiwillig, wie hoch das maximal geht.
Vielleicht gibt es online Datenbanken von Forschungseinrichtungen, wo Klimadiagramme und Vegetationsdaten gesammelt werden...

Aber Erfahrungswerte einzelner Arten? Schätze mal, das testet keiner freiwillig! Very Happy

Edit: jo, das is wirklich verdammt heiß!


Zuletzt von MeinKleinerGrünerKaktus am Fr 31 Jul 2020, 21:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 195
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  TobyasQ am Fr 31 Jul 2020, 21:19

Es läuft ständig ein Ventilator der für Luftbewegung sorgt. Aber unter dem Dach steht die Hitze trotzdem.
Ich werde morgen versuchen das Gerät nach oben zu hängen.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3391
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  Knufo am Fr 31 Jul 2020, 22:07


Bei mir waren es auch teilweise 57,9 °C im Frühbeet. Aber zum Glück kühlt es nachts bei uns immer etwas ab. Dann ist das nicht so ein Problem.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4234
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  thommy am Fr 31 Jul 2020, 22:30

Na bei den Temperaturen möchte man keine nassen Töpfe im Gewächshaus haben. Bei mir waren es heute 44 Grad im Haus und das allerhöchste einmal 50 Grad. Hab 5Ventilatoren im Gewächshaus die direkt an ein Solarpaneel angeschlossen sind. Umso mehr die Sonne scheint umso mehr sorgen sie für Luftbewegung.

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 718
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  Shamrock am Fr 31 Jul 2020, 23:45

Irgendwann und irgendwo wurde das hier auch schonmal ausgiebig diskutiert. Ich glaube damals hat sogar jemand konkrete Temperaturzahlen zu äußern gewagt.

60 °C ist jedenfall schon verdammt grenzwertig! Aber seh´s positiv: Bei diesen Temperaturen gibt´s auch keine Schädlinge. Ab 60 °C gerinnt tierisches (und menschliches) Eiweiß... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20790
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  Cristatahunter am Fr 31 Jul 2020, 23:56

Wenn es bei mir besonders heiss wird, versprühe ich am Abend Wasser mit dem Zerstäuber der Orchideendüse. Ich neble nicht nur die Pflanzen sondern auch die Umgebung. Das erzeugt verdunstungskühle. Die Erde wird nicht nass und das Wasser verdunstet über Nacht und kühlt die Pflanzen.

60°C und darüber ist schon Grenzwertig. Ab 60°C wird es brenzlig für alle Arten von Lebewesen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19315
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  spinus am Sa 01 Aug 2020, 07:42

TobyasQ schrieb:Morgen wird es noch mal heiß. Darum wird heute auch nicht gegossen.

Warum gießt Du nicht, wenn es heiß wird? Ich dachte, dass es etwas kühlt und die Feuchtigkeit im Substrat dann ohnehin schneller verdunstet. Hast Du schlechte Erfahrungen damit gemacht?
Gruß Hauke
spinus
spinus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Mamillaria, Lophophora, Echinocereus, ...,

Nach oben Nach unten

Temperaturen Empty Re: Temperaturen

Beitrag  Matches am Sa 01 Aug 2020, 08:25

TobyasQ schrieb:Es läuft ständig ein Ventilator der für Luftbewegung sorgt. Aber unter dem Dach steht die Hitze trotzdem.
Ich werde morgen versuchen das Gerät nach oben zu hängen.

Sollte es heute wie angekündigt noch wärmer werden, dann schattiere doch einfach, das schützt letztlich auch vor noch größerer Wärme.
In den letzten Jahren gab es immer wieder auch mal Tage mit knapp 40 °C im Schatten und da waren es im Frühbeet immer an die 60°C und die Pflanzen haben es überlebt.
Man sollte sie nur bei blauen Himmel vor Verbrennungen schützen und viel frische Luft und Luftbewegung.
Mit dem Gießen warte ich auch bis Mitte nächster Woche, da soll es wieder so bei 22 °C tagsüber werden. Das ist verträglicher für die Pflanzen.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3957
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten