Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Notocactus ottonis verfärbt sich lila

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Norbat So 27 Sep 2020, 12:33

Hallo zusammen,

hat jemand eventuell Idee warum mein Notocactus ottonis sich lila verfärbt hat?
Im Sommer hatte noch geblüht, war aber auch schon mal leicht lila. War Anfang des Sommers in vollen Sonne, dann im Halbschatten, oder spätnachmittags in der vollen Sonne. Ich habe keine Ahnung was mit der Pflanze los ist...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

LG,
Norbert
Norbat
Norbat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Gast So 27 Sep 2020, 12:42

Fest ist noch alles? Hitzestau? Der mag als Grasbewohner nicht unbedingt gar soviel Sonne.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Kaktusfreund81 So 27 Sep 2020, 12:47

Hallo Norbert,

ist nichts besorgniserregendes. Das passiert, wenn die eher "nackigen" Noto-Arten ein bissel mehr Sonne abbekommen, als sie an ihrem Naturstandort, dem Grasland / Pampa gewohnt sind. Dort wachsen die Pflanzen oft im Gras oder werden auch zusätzlich von Halbstrauchgewächsen von oben leicht beschattet.

Stell ihn nächsten Sommer einfach etwas schattiger und bald wird der wieder knallgrün sein. Wink

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2107
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Norbat So 27 Sep 2020, 12:56

Ja, zum Glück alles ist noch fest.
Paßt, dann werde ich ihn nächsten Sommer einen schattigen Platz suchen. :-)
Und noch eine Frage bzgl. Überwinterung:
Der Kaktus bräuchte im Winter zwischen 5 und 15 Grad aber auch volle Sonne. Bei uns im Keller ist aber fast komplett dunkel oder wie bei Dämmerung mit cca. 10 Grad. Kann er so noch überleben? Der erste Winter wäre es für ihn bei uns, deswegen bin ich bisschl unsicher.
Norbat
Norbat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Gast So 27 Sep 2020, 13:42

Das passt schon. Im Winter ist Licht nicht so wichtig, da sollten sie ja schlafen. Nur muss man sie dann im Frühling vorsichtig an die Sonne gewöhnen.
Und auch im Sommer nicht ganz schattig. Letztendlich ist diese Verfärbung nur der integrierte Sonnenschutz. Chlorophyll ist lebensnotwendig und muss geschützt werden. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Cristatahunter So 27 Sep 2020, 13:47

Die lila färbung der Epidermis ist nicht Besorgnis erregend.

Was mir nicht gefällt ist die rostbraune Verfärbung im Scheitel und zwischen den Rippen. Das sind Anzeichen von Spinnmilbenbefall.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Norbat So 27 Sep 2020, 16:23

Danke Euch!

@Cristatahunter: Ja, das erscheinte mir auch fraglich da diese rostbraune Verfärbung von unten nach oben angefangen hat.
Ursprünglich hat der Kaktus so ausgeschaut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber danke für die Bemerkung, auf jeden Fall habe ich ihn jetzt mit einem universellen Pflanzenschutzmittel gespritzt.
Norbat
Norbat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  feldwiesel So 27 Sep 2020, 16:35

Je nachdem wann er sich dunkler verfärbt hat, kann er damit auch auf Kälte reagieren. Nicht nur Kakteen machen das, m.W. lagern manche Pflanzen verstärkt Rotpigmente ein, im Gegensatz zu Herbstlaub, bei dem die Grünanteile (Chlorophyll) ausgelagert werden.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1911
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Norbat So 27 Sep 2020, 16:39

So kalt war bei uns noch nicht. Erst heute in der Nacht lagen die Temperaturen gegen 6 Grad. Ab morgen wird es wieder wärmer, nächts auch gegen 10-12 Grad.
Das mit der Verfärbung hat eher gegen August angefanfen.
Norbat
Norbat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis verfärbt sich lila Empty Re: Notocactus ottonis verfärbt sich lila

Beitrag  Msenilis So 27 Sep 2020, 23:28

Norbat schrieb:
Aber danke für die Bemerkung, auf jeden Fall habe ich ihn jetzt mit einem universellen Pflanzenschutzmittel gespritzt.
Universelles Pflanzenschutzmittel? Es muss schon speziell gegen Spinnmilben sein, denn auch halte es dafür.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1809
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten