Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

+2
Shamrock
FCN
6 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  FCN Mo 19 Apr 2021, 18:49

Hallo,
Ich habe 4 Gymnocalycien, wo ich überlege, ob das Schädlinge sein könnten. Was meint ihr?
Punkte im Scheitelbereich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Roter Wurzelhals und verschiedene Flecken (Schildläuse?)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß Maximilian
FCN
FCN
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  Shamrock Mo 19 Apr 2021, 18:52

Die Punkte im Scheitelbereich müssen unbedingt weg! Die werden immer größer und saugen den Kaktus aus!  Wink
Ich seh nix auffälliges.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26713
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  FCN Mo 19 Apr 2021, 18:56

Hallo Matthias,
Danke für deine Antwort danke
Habe bei dem ersten Satz zuerst einen Schock bekommen, aber der war jetzt wohl doch ironisch gemeint, oder? Laughing
Dann bin ich ja beruhigt, da ich gerade das Foto von Spickerer im Schädlingsgalerie-Thread gesehen habe und die aus einem ähnlichen Laden kommen, wollte ich doch lieber nochmal nachfragen. Wollläuse hatten die unteren drei schon, da hielt ich jetzt alles für möglich Rolling Eyes.
FCN
FCN
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  Shamrock Mo 19 Apr 2021, 21:18

Wink
Ne, in dem Fall dann wirklich schädlingsfrei. Zumindest was man optisch so beurteilen kann. Kleine Flecken irgendwo sind immer drin und richtig toll sehen die Wurzelhälse wirklich nicht aus - aber alles im grünen Bereich. Die Wurzelhälse verschwinden ja zumindest auch dorthin, wo man sie nicht mehr sieht. Wink

Aber Vorsicht bei den großen Flecken im Scheitelbereich: Die werden wirklich größer und explodieren dann sogar. Aber man muss jetzt nichts weiter dagegen unternehmen, irgendwann fallen sie von allein wieder ab.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26713
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  FCN Mo 19 Apr 2021, 21:28

Ok, danke. Ja, die Wurzelhälse sind bei den Pflanzen nicht so schön, aber wenn es der Pflanze gut geht, reicht das eigentlich. Das mit den Flecken im Scheitelbereich ist irre, aber wenn es wieder weg geht, geht das ja in Ordnung.
FCN
FCN
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  Antonia99 Mo 19 Apr 2021, 21:38

grinsen
Jetzt schock die armen Leute doch nicht so, Matthias. Du weißt doch, wie man sich Sorgen um seine Schätze machen Kann.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1393

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  Kaktusfreund81 Mo 19 Apr 2021, 21:45

Hör nicht auf ihn, er labert nur! Teufel

Unsere Generation fühlt sich zurzeit sowieso verarscht, ich hatte wenigstens noch das Glück "normal" Abi machen zu dürfen. Eine Jugend zu haben, mit allem was dazu gehört. Heute spielt sich das Alltagsleben vor flackernden Monitoren ab und beim Einkaufen oder in der Stadt erkennt man manchmal selbst die besten Freunde nicht wieder. Alle gehen aneinander vorbei, eingehüllt in gesichtsfüllende Masken.

Aber das ist ein anderes Thema... Rolling Eyes

PS: Maximilian, entspann dich - an deinen Schätzchen ist alles in bester Ordnung. Kakteen haben eben genauso wie wir nicht überall Schokoladenseiten. Wink


Zuletzt von Kaktusfreund81 am Mo 19 Apr 2021, 21:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2545
Lieblings-Gattungen : Notos, Gymnos & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  Shamrock Mo 19 Apr 2021, 21:48

Keine Sorge, Maximilian und ich haben neuerdings so ein ganz besonderes Verhältnis zueinander - stimmt´s? Wink Der versteht das schon und etwas verunsichern ist doch immer erlaubt.

Die jetzige Abi-Generation hat wirklich mein vollstes Bedauern! Ich würde mal behaupten, dass es (fast) niemanden schlimmer trifft... Wenn ich da an meine Zeit in dem Alter denke... Shocked Aber bis Maximilian dann soweit ist, dürfte sich das doch auch wieder normalisiert haben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26713
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  FCN So 13 Jun 2021, 18:21

Lustig, welche Freds man vergisst, obwohl man nur einmal eine Benachrichtigung weggeklickt hat Rolling Eyes .

Genau Matthias und deshalb will ich Dir schon mal vorträglich zum direkten Wiederabstieg gratulieren Razz. (Dafür musste ich das Thema einfach nochmal wiederbeleben Embarassed Laughing )
Immerhin muss ich keine Fahrstuhlfahrt meines Glubbs miterleben, hat auch Vorteile.

Gruß Maximilian
FCN
FCN
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien

Nach oben Nach unten

Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht Empty Re: Ein paar Kakteen mit Schädlingsverdacht

Beitrag  Shamrock Mo 14 Jun 2021, 01:02

Wer weiß welch Überraschungen die nächste Saison so bringt? Mindestens ein Jahr grüßen wir nun von oben in die Niederungen der zweiten Liga. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26713
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten