Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflanze macht mir Sorgen!

3 verfasser

Nach unten

Pflanze macht mir Sorgen! Empty Pflanze macht mir Sorgen!

Beitrag  Gloria05 Fr 07 Mai 2021, 16:39

Hallo meine lieben Kakteen-Freunde,

ich habe eine Pflanze geschenkt bekommen und die macht mir ein wenig Sorgen. Auf der einen Seite wächst sie sehr schön (Pfeil), aber auf der anderen Seite sieht sie so trocken und leblos aus. Ich finde (aus der Sicht eines Anfängers) sieht sie erstmal ziemlich gut aus, außer eben diese im Bild umkreiste Stelle. 
Ich hoffe jemand kann mir helfen. 
Viele Liebe Grüße Gloria05    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gloria05
Gloria05
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Pflanze macht mir Sorgen! Empty Re: Pflanze macht mir Sorgen!

Beitrag  Andreas75 Fr 07 Mai 2021, 18:31

Hy!

Das ist eine Opuntia polyacantha var. hystricina.
Eine winterharte Art, die dem Aussehen des Klons nach direkt von einer polnischen ebay- Händlerin stammen könnte, die sehr viele feine Sachen anbietet. Dem Äußeren nach habe ich exakt dieselbe Pflanze, und auch wenn deren Glieder recht fest miteinander verbunden sind, können die Glieder beim Transport doch relativ leicht abknicken. So auch bei mir passiert, woraufhin der Teil über dem Knick ebenfalls einzutrocknen begann. Den oberen Teil entfernte ich vorsichtshalber, der untere Teil ist aber 1a in Ordnung und treibt gerade an.

Darum meine Tipps: Entferne das abgestorbene Glied, und stelle den Rest unbedingt ins Freiland. Im Haus/ Zimmer ist die Pflanze komplett falsch aufgehoben!
Sollte es nach Entfernen des Gliedes immer noch eingetrocknet braune Stellen geben, schneide den Trieb so weit ab, bis das erscheinende Gewebe ganz grün ist (Messer nach jedem Schnitt desinfizieren nicht vergessen). Als Opuntie wird sie unterhalb der Schnittstelle bald austreiben und die Lücke wieder auffüllen.

Grüße,
Andreas
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 398
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Notocactus, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Pflanze macht mir Sorgen! Empty Re: Pflanze macht mir Sorgen!

Beitrag  Nimrod Fr 07 Mai 2021, 19:59

Bin zwar nicht der Thread-Ersteller, aber echt spannende Infos, Andreas.
Danke dafür!
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Mexiko, Anden, Tillandsia, Ficus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten