Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

+37
Stiller Ozean
gerwag
Cristatahunter
WaizeBear
Dogma
Perth
Konni
bjing212
bruchii
Matches
Tapeloop
Tarias
Ada
Henning
Pantalaimon
Christine Heymann
komtom
Putenheini63
Ralla
Die Dicke
Alex1234
Spickerer
Luna2020
CharlotteKL
Lutek
go2bangkok
jupp999
Fupsey
Patoti16
Msenilis
Kaktussonne32
Karin
Luca10.8
OPUNTIO
Krabbel
orchidee
Kaktusfreund81
41 verfasser

Seite 96 von 99 Zurück  1 ... 49 ... 95, 96, 97, 98, 99  Weiter

Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Cristatahunter Di 30 Aug 2022, 12:44

Stiller Ozean schrieb:
Cristatahunter schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Wunderbare Pflanze!
Was ist das für ein Gymno?

Lg
Harald

Das rote Gymno ist ein tillianum.
Das orange ist eine andreae x baldianum
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20572
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Spickerer Di 30 Aug 2022, 16:58

Hallo zusammen,
heute kommt von mir auch mal was Rotes. Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium catamarcense var. ensispinum STO 135

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Kakteenfreek Di 30 Aug 2022, 22:18

Hallo Spiekerer;
Danke für Teilen! Du bist mittlerweile fast einer der Wenigen, der seine Pflanzen mit Namen benennt, danke auch dafür!
Man kann schließlich nicht alles kennen! Habe mir in letzter Zeit auch einige Gymnos zugelegt, deshalb schaue ich mir diese auch an.
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1387
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Spickerer Mi 31 Aug 2022, 12:16

Hallo Kakteenfreak,
ich teile meine Bilder gerne und Namen müssen einfach sein. Die gehören zur Pflanze wie z.B. der Körper, die Blüte oder die Frucht.
Ohne Name der Pflanze ist auf dem Bild nur eine bunte Blüte oder ein Kaktus, wie sie in jedem Katalog oder Gartencenter reichlich
zu sehen sind. Man nennt den Namen dazu, damit der Andere weiß was das ist. Das geht dann im Kopf zusammen und man lernt
unterbewusst dazu. Tut man es nicht, kann man sich das Bild auch sparen. Das verwirrt viele Menschen und es entsteht schnell
der Eindruck, der Zeiger will sein Wissen, aus welchen Gründen auch immer, für sich behalten.  Rolling Eyes

Sehe ich nur ein Bild, sehe ich nur irgend eine beliebige Pflanze oder Blüte. Lese ich nur einen Namen, so kann ich mir ebenfalls nichts
darunter vorstellen. Wer weiß denn sonst schon ohne Bild dazu, was ein Deilephila elpenor, ein Pseudoamaltheus engelhardti,
ein Rumex acetosa oder eine Pseudopecten aequivalvis ist. Mit den "nur"-Bildern ist es ebenso. Das wird auf Dauer langweilig.  Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  WaizeBear Mi 31 Aug 2022, 17:08

Hallo Spickerer

Auch von mir vielen Dank und du sprichst mir aus der Seele.
Manche zeigen sehr schöne Aufnahmen ohne Angaben, aber ich habe es schon fast gänzlich aufgegeben immer wieder zu fragen, was das denn nun für ein Kaktus oder für eine Sukkulente ist.
Auch ein großes Dankeschön an die anderen, die sich die Mühe machen und die Namen der Pflanzen dazuschreiben.
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 958
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Spickerer Mi 31 Aug 2022, 17:40

Hallo zusammen,
heute zeige ich mal einen Ausschnitt einer an der Basis kindelnden Pflanze, natürlich auch mit Name. Wink


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. taningaense P 212; zwei neue Ableger sprießen unten in der Mitte, von denen Einer gleich wieder neue Ableger produziert. Vielleicht wird es ja ein caespitosum
oder multiprofilerum?  Da er nahe der Basis wächst, könnte er sich sogar selber bewurzeln und eine eigenständige Pflanze werden. Abwarten ist jetzt angesagt.  Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Lutek Do 01 Sep 2022, 10:36

Die Bemerkungen zur Beschriftung bzw. Benennung der Pflanzen trifft voll und ganz meine Ansicht! 

Ein Gymnocalycium stuckertii mit einem etwas merkwürdigen Blühverhalten. Bislang kannte ich nur Blütenbildung im Scheitel der Pflanze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6998
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Spickerer Do 01 Sep 2022, 18:27

Hallo zusammen,
Lutek, ein interessantes Blühverhalten hat die Pflanze. Bei einem G. poeschlii hatte ich dieses Jahr das gleiche Phänomen. Auf jeden Fall danke für das Zeigen. danke

Hier kommen zwei Bilder einer Art aus der selben Aussaat und mit dem selben Alter. Beide Exemplare haben mehrfach geblüht und auch die Blütenfarbe ist unterschiedlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieses als G. frankianum GN35 erhaltene Exemplar ist deutlich kleiner und bildet (wiederholt) oben kugelige Knospen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. frankianum GN35 aus der selben Aussaat mit größerem Wuchs und schlanker länglicher Knospe.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das G. catamarcense var. ensispinum blüht heute wieder voll auf.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Spickerer Fr 02 Sep 2022, 19:15

Hallo zusammen,
hier wieder was Aktuelles.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. mesopotamicum blüht schon seit Tagen durch.

Mitteldornen
Und hier noch was zu den Mitteldornen - mit und ohne.  Diese Frage taucht bei neuen Mitgliedern öfter mal auf. Bei einigen Arten beginnen die
Mitteldornen sich erst ab einem bestimmten Alter zu bilden. Die im Folgenden gezeigten Pflanzen haben in der Regel einen Durchmesser von
10 cm überschritten, bevor die Bildung des Mitteldorns beginnt. Bis dahin wachsen sie halt ohne Mitteldorn. Möglicherweise hängt das auch
noch vom Standort und der Ernährung ab, wann sie damit beginnen ihn auszubilden und wie kräftig er wird.  Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. monvillei gehört zu diesen Arten.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ebenso dieses G. mostii

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4 - Seite 96 Empty Re: Bilder unserer Gymnocalycien - Teil 4

Beitrag  Lutek Sa 03 Sep 2022, 16:41

Moin Siegfried,

dein mostii ist wirklich ein Prachtexemplar!

Ein paar Aufnahmen der letzten Tage -

Gymnocalycium bayrianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium berchtii LB 320

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium quehlianum ssp obductum P 121

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6998
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 96 von 99 Zurück  1 ... 49 ... 95, 96, 97, 98, 99  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten