Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Gymnocalycium bruchii-Formen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Lutek am Di 10 Feb 2015, 16:36

Diese bruchii - Formen habe ich schon seit einigen Jahren in der Sammlung. Bruchii blüht als einer der ersten Gymnos im Jahr und ist
eigentlich eine typische Anfängerpflanze, da ziemlich robust und reichlich sprossend. In wie weit die Varietäten noch Gültigkeit haben, entzieht sich meiner Kenntnis.

G. bruchii - keine StO bekannt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium bruchii v. hosseus (aus Ableger gezogen, Import von Fechser)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium bruchii v. spinossisimum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schmierläuse sind nach dem Fototermin verstorben

die folgenden Pflanzen wurden aus Sprossen von Importpflanzen gezogen -

Gymnocalycium bruchii v. brigittae P 214

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium bruchii P 174

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium bruchii STO "Copina"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium bruchii STO "El Condor"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

zum Schluss eine Hybride, Gymnocalycium bruchii x baldianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4846
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Aless am Di 10 Feb 2015, 17:23

Hallo Lothar,
sehr interessant, wie variabel die sind.
Gymnocalycium bruchii v. hosseus auf Bild 3 hätte ich ehrlich gesagt gar nicht als solchen erkannt.
Unterscheiden die sich in der Blüte genauso?

Hoffe es ist okay, wenn ich noch ein G. bruchii Bild von mir anhänge...
Der scheint deinem auf Bild 2 sehr ähnlich zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße,
Alessandra
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Gymnocalycium am Di 10 Feb 2015, 17:54

Hallo

die Form G. Bruchii spinosissimum auf Deinem Bild halte ich für was anderes, dürfte kaum ein G. bruchii sein; diese Spinosissimum Form war sehr häufig bei Haage vor der Wiedervereinigung zu finden, große Pflanzen mit ganz dichtem Dornenkleid
übrigens die Standorte von El Condor und Copina sind nur etwa 30 Kilometer auseinander, allerdings gut 450 Höhenmeter Differenz

VG
GYmnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Stachelkumpel am Di 10 Feb 2015, 18:38

Hallo Lothar,

da gebe ich Gymnocalycium irgendwie recht: Gymnocalycium bruchii var. spinosissima sieht doch anders aus. Werde mal bei Gelegenheit mein Exemplar einstellen (25 Jahre nach der Wiedervereinigung bei Haage ergattert).

Gruß Gregor
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 834

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Gymnocalycium am Di 10 Feb 2015, 18:48

Hallo Lothar

diese Pflanzen sind damals alle durch meine Hände gegangen beim Sortieren der ganzen Gattung Gymnocalycium und der Mutterpflanzen;
da hast Du sicher ein tolles Exemplar, wenn das heute noch lebt

Vg
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Lutek am Di 10 Feb 2015, 19:09

@ Aless - natürlich ist das in Ordnung, wenn du Bilder anhängst - das ist im Kakteenforum sogar SEHR erwünscht.

@ Alle - die Pflanzen habe ich unter diesen Namen bekommen, als Pflanze, meist als Ableger. Wenn ihr der Auffassung seid, dass irgendeine anders aussehen sollte, bitte zeigen. Ich lerne nämlich auch sehr gerne dazu!  Very Happy

@ Gymnocalycium - auf welche Pflanze bezieht sich deine Aussage "diese Pflanzen sind damals alle durch meine Hände gegangen beim Sortieren der ganzen Gattung Gymnocalycium und der Mutterpflanzen; da hast Du sicher ein tolles Exemplar, wenn das heute noch lebt". Sei beruhigt, die Fotos sind von heute nachmittag, die Pflanze lebt!  Wink

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4846
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Gymnocalycium am Di 10 Feb 2015, 19:20

Hallo @ Lutek

da ich seit vielen Jahren schon mit Familie Haage befreundet war, durfte ich mithelfen, die Gattung Gymnocalycium und die dort stehenden Mutterpflanzen ein wenig zu sortieren; dabei hatte ich damals nahezu alle Gymnos schon mal in der Hand; die G. spinosissimum sind mir damals schon aufgefallen, da es diese Formen ansonsten nirgneds gab

VG
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Lutek am Di 10 Feb 2015, 21:12

@ Alessandra

Unterschiede in den Blüten(-farben) findest du immer. Habe mal im Archiv gekramt und ein paar ältere Aufnahmen gefunden. Bei der Qualität bitte ich um Nachsicht, es sind eingescannte alte Dias...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4846
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Aless am Mi 11 Feb 2015, 14:25

Hallo Lothar,
vielen Dank für die Bilder - toll die überreich blühenden Gruppen!

_________________
Viele Grüße,
Alessandra
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii Formen

Beitrag  komtom am Mi 11 Feb 2015, 19:57

Hallo Gemeinde,

den finde ich auch ganz klasse, einfach in der Pflege, hart im Nehmen und früh im Jahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gezeigte Pflanze war einmal eine grosse Gruppe ähnlich den vorher gezeigten. Wollläuse zwangen mich diese Gruppe zu zerpflücken, viele Köpfe kamen auf den Kompost aber es gab auch eine Reihe Stecklinge.
Zum Glück!

also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten