Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium bruchii-Formen

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Lutek am Sa 09 Mai 2020, 11:40

Moin Palmbach,

5 Knospen, 4 vorne + 1 hinten.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5834
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Palmbach am Sa 09 Mai 2020, 11:50

Stimmt. Hatte noch ein Bild von vorgestern. Habe dann schnell noch eins von heute gemacht und das dann eingestellt. Deshalb konnte auch Matthias noch nicht richtig zählen.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 381
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Soulfire am Sa 09 Mai 2020, 12:03

Simples rosa, dafür der erste Gymno, der blüht.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Gymnocalycium am Sa 09 Mai 2020, 12:13

das Rosa ist doch nicht simpel, sondern einfach schön
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1387
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Palmbach am Sa 09 Mai 2020, 12:42

Das mein ich auch. Der sieht doch toll aus. Simpel sieht anders aus.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 381
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Henning am Sa 09 Mai 2020, 14:02

Bei meinem bruchii ist es auch "nur" das zarte Rosa - da macht es dann einfach die Menge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2731
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  gerwag am Sa 09 Mai 2020, 18:28

Gymnocalycium schrieb:
gerwag schrieb:Der Verkäufer meinte, dass das ein gelb blühender G. bruchii wäre.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich dachte beim kauf eigentlich eher an carolinense. Aber irgend wie sind da zu viele Dornen, vielleicht gibt es ja wirklich gelbe G. bruchii....

Hallo
bei dem Blütenbild und der Blütenform halte ich es nicht für zu G. bruchii gehörig
hier einmal ein Bild eines originalen schwach gelb blühenden G. bruchii ssp. deminii MN80
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hm, die Bedornung dieses deminii weicht ziemlich von der "normalen" bruchii Bedornung ab. Eventuell handelt es sich doch eher um eine eigene Art? Da scheinen keine Staubbeutel auf den Staubfäden zu sein, eine weibliche Blüte? Vielleicht sind aber auch alles (Natur-)Hybriden, was mich bei den bruchii nicht wundern würde  Cool

An den Blüten kann ich jetzt nichts sehen, was von bruchii Blüten abweicht (abgesehen von der Farbe). Ich kann dieses Jahr mal ein Schnittbild einer Blüte machen. Die Blütenbilder sind vom letzten Jahr. Inzwischen bildet er auch regelmäßig einen Mitteldorn aus. Und auffälliger Weise sind die Knospen von Anfang an Olivgrün (während sie zumindest bei den allermeisten G. andreae am Anfang rot sind). Im Moment sieht er so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Nopal am Sa 09 Mai 2020, 18:50

Ich finde das sehr interessant, für mich sehen die beiden genau gleich aus abgesehen von der Blütenfarbe.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2626
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Gymnocalycium am Sa 09 Mai 2020, 19:20

hallo
für mich besteht der Hauptunterschied in der enormen Blütengröße, die mir hier mind. 5 cm zu sein scheint, deutlich dickeres Perikarpell und eine gefülltere Blüte, was für mich auf einen Einschlag auch von G. andrae deuten würde
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1387
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium bruchii-Formen - Seite 10 Empty Re: Gymnocalycium bruchii-Formen

Beitrag  Nopal am Sa 09 Mai 2020, 19:35

Hallo Gymnocalycium, danke für deine Erklärung.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2626
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten