Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Grüne Blase an Maihuenia

4 verfasser

Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  OPUNTIO Fr 01 Okt 2021, 17:11

Hallo

Das hab ich heute an einer Maihuenia entdeckt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das komische Ding sieht aus und fühlt sich auch an wie eine Brandblase ( beim Menschen )
Nur in grün Very Happy
Bevor ich die aufsteche wollte ich fragen ob das jemand kennt? So etwas hatte ich noch an keiner Pflanze.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3992
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Re: Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  Lutek Mo 04 Okt 2021, 11:40

Moin Stefan,

ich hatte so etwas Ähnliches im Frühjahr an einer meiner Gymnocalycium gertii. Allerdings aus dem Basisbereich der Pflanze und in braun. Der Auswuchs war auch so wabbelig, wie du es beschreibst (Typ Brandblase). Beim Aufstechen quoll daraus eine Art braune Suppe. Ich habe die Pflanze sofort aus der Sammlung genommen, da ich einen Pilzbefall vermutete und kein weiteres Risiko eingehen wollte. Man ist ja trotzdem neugierig - beim Aufschneiden des Pflanzenkörpers musste ich dann leider feststellen, dass der komplette Innenteil braun durchwachsen war, da war nichts mehr zu machen. Fazit - Fall für die Tonne, komplett mit Topf!

Äußerlich sah das Gymno eigentlich noch o.k. aus, wo der Befall herkommt - ganz großes Fragezeichen. Ich hoffe, dass nicht noch mehr Pflanzen davon betroffen sind und sich ein weiterer Befall erst im Laufe der Zeit zeigt.
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6898
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Re: Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  nobby Mo 04 Okt 2021, 15:47

Hallo Stefan,

ich habe etwas derartiges auch noch nicht gesehen, halte es aber auch nicht für sehr gefährlich.

Warum willst Du die Blase aufstechen?
Ich würde abwarten und hoffen dass sie wieder eintrocknet.
Wenn Du sie aufstichst, ist das nur eine zusätzliche Eintrittspforte für Erreger.

Wir sind gespannt auf die Entwicklung!

Beste Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 664

Nach oben Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Re: Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  Gast Mo 04 Okt 2021, 16:42

Oder Austrittspforte für Erreger...
Wenn die Blase nicht mit Flüssigkeit gefüllt ist, könnte es sich auch um eine Blattgalle von einem Insekt handeln, auch wenn da die allermeisten wirtsspezifisch unterwegs sind.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Re: Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  OPUNTIO Mi 06 Okt 2021, 15:41

Ich werde die Sache erst mal weiter beobachten. Bis jetzt ist keinerlei Veränderung zu erkennen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3992
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Re: Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  OPUNTIO Sa 09 Okt 2021, 16:07

Update.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die'' Blase'' ist innerhalb eines Tages eingetrocknet und die übrig gebliebene Haut ist trocken und hart.
Ich denke hier wird nichts weiter passieren, werde aber ein Auge darauf haben.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3992
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Grüne Blase an Maihuenia Empty Re: Grüne Blase an Maihuenia

Beitrag  chrisg So 17 Okt 2021, 06:11

Ulkiges Ding. Was Lutek schreibt ist aber nicht unerwartet. Wenn der innerpflanzliche Gefässdruck derart ansteigt, sind meist Mykosen im Anlauf. Die Pilzkörper siedeln sich in den Gefässen an und verstopfen diese, was die Pflanze dazu antreibt den Pflanzensaft-druck zu erhöhen um sich ernähren zu können. Also gut aufpassen das die Pflanze das zur dieser Jahreszeit noch überwältigen kann.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 763
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten