Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

3 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Joh@nnes Di 08 Nov 2022, 20:46

Hallo zusammen,

ich mache mir Sorgen um meinen Goldkugelkaktus, der leider gar nicht gut aussieht Sad und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Vor ca. 1,5 Jahr fing es an. Er bekam komische dunkle kleine Pocken bzw. Flecken und ich dachte, es könnten Schildläuse sein. Ich habe ihn daraufhin mit Spruzit behandelt, ohne Erfolg. Seit ca. einem 3/4 Jahr bekommt er zusätzlich relativ große gelbe, orange-bräunliche oder weiße Flecken. Ich dachte nun, es könnte Sonnenbrand sein, da die Flecken besonders auf der Sonnen zugewandten Seite entstanden sind. Mittlerweile sind die Flecken aber fast überall zu sehen. Was meint ihr, was es sein könnte (Fotos s. unten) und was ich dagegen tun könnte? Kann es vielleicht ein Pilz, z.B. die Brennfleckenkrankheit sein? Im Winter steht der Kaktus im Schlafzimmer (ca. 15 °C und wird sehr wenig gegossen) und im Sommer auf dem überdachten S/W-Balkon (Gießen und Düngen ca. alle 2 Wochen). Keine Staunässe. Neulich habe ich ihn mal komplett abgeduscht, was aber auch nichts verbessert hat.

Viele Grüße

Johannes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Joh@nnes
Joh@nnes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Trichocereus-Hybride

Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Gast Di 08 Nov 2022, 23:15

Tach Johannes,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Im Bilderbereich ist deine Frage etwas deplatziert. Optimal wäre hier gewesen: https://www.kakteenforum.com/t8079-fragen-zum-echinocactus-grusonii-schwiegermuttersitz?highlight=grusonii

Eine Krankheit würde ich mal nicht vermuten, da die Schäden ja außen auf der Epidermis sitzen. Vielleicht hatte jemand Hunger und etwas daran rumgeknabbert, -gebohrt oder -gesaugt? Im Zweifelsfall einfach mal die Augen offen halten, ob sich da irgendwelche unerwünschten tierischen Besucher rumtreiben.

Liebe Grüße und viel Erfolg - Shamrock (aka Matthias)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Joh@nnes Di 08 Nov 2022, 23:41

Hallo Matthias,

danke! Ja, dummerweise hab ich den Beitrag ins falsche Unterforum gepostet. Leider war es mir nicht möglich ihn zu editieren bzw. zu löschen, um ihn neu einzustellen. Hoffe, dass ein Admin das für mich erledigen kann.

Danke für deine Einschätzung. Auch unter der Lupe habe ich bisher keine Schädlinge erkennen können, aber ich werde nochmals genau nachschauen...

LG Johannes
Joh@nnes
Joh@nnes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Trichocereus-Hybride

Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Gast Di 08 Nov 2022, 23:45

Kulturtechnisch machst du eigentlich alles richtig. Etwas mehr gießen im Sommer könnte nicht schaden, kommt aber auch aufs Wetter, die Erde und die Topfgröße an.
Wann werden die Flecken denn tendenziell mehr? Bestimmt im Sommer, oder? Genau dann auch beobachten. Wenn jetzt in der Winterruhe keine Flecken dazu kommen, wirst du wahrscheinlich auch keine Verursacher finden können. Um ehrlich zu sein hab ich aber auch keinen heißen Verdacht, welch hungrigen Gesellen dir diese Flecken hinterlassen haben könnten.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Joh@nnes Mi 09 Nov 2022, 00:06

Danke! Ja, mir ist es auch ein Rätsel, woher die Flecken kommen könnten. Spruzit habe ich ja schon mehrfach angewendet, aber es hat überhaupt nichts geholfen... Die kleinen pickelartigen Flecken sind schon im Winter entstanden, aber du hast Recht, vor allem im Sommer ging es dann richtig los, und vor allem auf der Sonnen zugewandten Seite. Kann es vielleicht auch am kalkhaltigen Gießwasser liegen? Habe ihn häufiger mit normalem Leitungswasser gegossen. Oder kann es auch eine "normale" Verkorkung sein?
Joh@nnes
Joh@nnes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Trichocereus-Hybride

Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Gast Mi 09 Nov 2022, 01:28

Verkorkung tritt meist basal auf - letztendlich auch um die Stabilität zu fördern. Nicht so fleckig. Könnte theoretisch auch Nährstoffmangel sein. Oder, oder...? Schwierig. Kalkhaltiges Wasser kann ich mir jetzt kaum als Ursache vorstellen. Die Schäden sind wirklich nur in der obersten Epidermisschicht, deswegen verdächtige ich mal irgendwelche Insekten, kann damit aber auch voll daneben liegen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Cristatahunter Mi 09 Nov 2022, 07:01

Warum ist die Epidermis so glänzend. Ist sie ein wenig klebrig? Die Punkt haben einen kleinen Hof. Kannst du uns etwas über die Herkunft erzählen. Ich verdächtige Schildläuse. Lassen sich die Punkte mit einem Hölzchen verschieben oder abheben? In Spanien sieht man oft so gesprenkelte grusonis.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Joh@nnes Do 10 Nov 2022, 21:36

Klebrig würde ich nicht sagen, eher glatt. Das Glänzen kann vielleicht vom Spruzit her kommen? An Schildläuse habe ich auch zuerst gedacht (gerade wegen dem Hof außen rum) und deshalb mit Spruzit behandelt. Ich kann aber beim besten Willen auch keine Tierchen entdecken... Neutral und auch nichts verschieben oder abheben. Gekauft habe ich ihn vor einigen Jahren im Supermarkt, im Ausverkauf. Das Substrat (mineralisch) scheint ok zu sein. Ich muss zugeben, dass ich ihn früher eher weniger gegossen und gedüngt habe. Erst mit dem Auftreten der "Pocken" habe ich ihn dann regelmäßiger gegossen und gedüngt. Allerdings hab ich jetzt den Eindruck, dass es seitdem erst richtig los ging mit den Flecken. Rolling Eyes Ich schließe immer noch nicht ganz aus, dass zumindest die großen Flecken, Sonnenbrand sein könnten. Kann es vielleicht sein, das die Haut, durch was auch immer, empfindlicher geworden ist? Dass mit Spanien beruhigt mich ein bischen... Wink
Joh@nnes
Joh@nnes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Trichocereus-Hybride

Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Cristatahunter Do 10 Nov 2022, 22:11

Die meisten grusonis werden in Spanien bzw. Kanaren produziert insbesondere die Kaufhausware.
Wenn du schreibst, das Substrat ist mineralisch, dann vermute ich dass das Substrat rötlich braunes Lavasubstrat ist. Dieses Substrat findet in den Kanaren Verwendung.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung? Empty Re: Goldkugelkaktus bekommt weißlich gelbe, orange-bräunliche Flecken. Pilzerkrankung?

Beitrag  Joh@nnes Do 10 Nov 2022, 22:31

Cristatahunter schrieb:Die meisten grusonis werden in Spanien bzw. Kanaren produziert insbesondere die Kaufhausware.
Wenn du schreibst, das Substrat ist mineralisch, dann vermute ich dass das Substrat rötlich braunes Lavasubstrat ist. Dieses Substrat findet in den Kanaren Verwendung.
Boah, du bist aber gut informiert! Ja, das passt mit dem Substrat. Meinst du also, alles halb so schlimm?
Joh@nnes
Joh@nnes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Trichocereus-Hybride

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten