Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Was hat mein Kaktus?

3 verfasser

Nach unten

Was hat mein Kaktus? Empty Was hat mein Kaktus?

Beitrag  Henri Sa 07 Jan 2023, 15:55

Hallo Kaktusfreunde
Ich habe eine Frage zu meinem Kaktus. Da ich mich ehrlich gesagt gar nicht mit Kaktusarten auskenne, kann ich leider nicht sagen, welche Sorte dieser ist.
(siehe Anhang)
Ist diese engstelle etwas schlimmes was man behandeln muss oder unproblematisch?
Ich bedanke mich schon mal für die Antwort.
Euch einen schönen Tag,
Henri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Henri
Henri
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Was hat mein Kaktus? Empty Was hat mein Kaktus?

Beitrag  Spickerer Sa 07 Jan 2023, 16:10

Hallo Henri,
erstmal guten Tag Henri.
Die dünne Stelle ist eine sogenannte Vergeilung. Diese entsteht oft durch unzureichende Lichtzufuhr bei gleichzeitig zu hoher Temperatur, also oft im Winter.
Dann nämlich sollte ein Kaktus einige Monate ohne Wassergaben und etwas kühler stehen.
An dieser vergeilten Stelle gab es einen Milbenbefall, der aber nun vorüber zu sein scheint (bitte mit Lupe prüfen).
Der obere Teil wächst wieder normal und das sollte auch so bleiben. Wenn dir die dünne Stelle nicht gefällt, kannst du ihn direkt unter dem neuen dickeren Teil abschneiden, zwei bis drei Wochen abtrocknen lassen und dann auf geeignetes Substrat stellen (dabei abstützen).
Vor April keinesfalls gießen. Leichtes besprühen mit Wasser ist aber OK.
Es geht ihm im Moment auf jeden Fall recht gut.
Zur Art kann ich dir nichts sagen. Auf jeden Fall ein Säulenkaktus.  Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5639
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Was hat mein Kaktus? Empty Re: Was hat mein Kaktus?

Beitrag  Henri Sa 07 Jan 2023, 16:58

Vielen Dank für deine Antwort!
Gruß, Henri
Henri
Henri
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Was hat mein Kaktus? Empty Re: Was hat mein Kaktus?

Beitrag  OPUNTIO Sa 07 Jan 2023, 19:18

Hallo Henri
Das ist eine Stetsonia coryne. Vorausgesetzt sie bekommt viel Licht und Sonme, dann bekommt sie sehr lange und eindrucksvolle Mitteldornen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3989
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten