Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pachypodium Kulturfragen

+19
Richard
Hardy_whv
Saundersii
Piktor
romily
Simon
Tofterigen
Astrocat
Konni
marie.777
bluephoenix
mj
wüstenmaus
davissi
sensei66
Magenta
vonne
Kakteenfreund67
annewenk
23 verfasser

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Re:Pachypodium Saundersii

Beitrag  Richard Sa 04 Mai 2019, 11:16

Hallo Dominik

Ohne volle Sonne gibt das nichts mit Deiner Pflanze. Den Sonnenmangel kann man schon am Wuchs erkennen,
sie ist viel zu hoch und zu dünn. Sie dürfte höchstens halb so hoch, aber am Kaudex mindestens doppelt so dick sein.
Meine Saundersii ( 3 Stück ) stehen im Wintergarten bei voller Sonne und Temperaturen bis zu 45 Grad und fühlen sich wohl dabei,

Gruß Richard
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Re: Pachypodium Kulturfragen

Beitrag  Saundersii Sa 04 Mai 2019, 11:39

Richard schrieb:Hallo Dominik

Ohne volle Sonne gibt das nichts mit Deiner Pflanze. Den Sonnenmangel kann man schon am Wuchs erkennen,
sie ist viel zu hoch und zu dünn. Sie dürfte höchstens halb so hoch, aber am Kaudex mindestens doppelt so dick sein.
Meine Saundersii ( 3 Stück ) stehen im Wintergarten bei voller Sonne und Temperaturen bis zu 45 Grad und fühlen sich wohl dabei,

Gruß Richard

Hallo Richard

Zur Wuchsform kann ich nur sagen, dass die Pflanze bereits in der Gärtnerei so eine Form hatte und da stand sie im Gewächshaus in der sonne. Jetzt steht sie bei mir auch seit einiger Zeit am Südfenster.
Leider hat dies nicht geholfen und die Blätter fallen immernoch.

Kann es nicht sein, dass da ein Pilz dahinter steckt?

Gruss
Dominik
Saundersii
Saundersii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Pachypodium windsorii

Beitrag  Begleiter Fr 28 Apr 2023, 07:04

Hallo zusammen, vor einigen Tagen habe ich mal Pachypodium windsorii ausgesät und langsam kommt ordentlich was Very Happy
Von 10 Samen in Kokostöpfchen strecken 7 schon mal langsam die Köpfe raus. Noch stehen sie auf der Fensterbank und bekommen 12 Std Vollspektrum LED Sonne. Nach dem vereinzeln werde ich sie in Uhlig-Kaudex Erde stecken, aber da lasse ich mir noch so 1-2 Wochen Zeit. Hat jem Erfahrungen mit windsorii gesammelt?








[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Begleiter
Begleiter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : Adenium Aztekium

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Pachypodium rosulatum

Beitrag  Patrick1409 Fr 26 Mai 2023, 10:58

Servus zusammen,
Mein Pachypodium rosulatum hat 3 Blätter gelb gefärbt, weiß einer warum das so ist. Habe gelesen das er immer etwas Feucht stehen soll. Habe mir extra für Pflanzen ein Wasserstandsmesser für die Erde bzw fürs Substrat gekauft und achte jetzt darauf das er immer Leicht Feucht ist. Ist das gut so oder nicht?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Patrick1409
Patrick1409
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Re: Pachypodium Kulturfragen

Beitrag  Gast Fr 26 Mai 2023, 12:17

Ich würde sagen, dauerfeucht ist eher schlecht. Gelbe Blätter bekommen sie aber so oder so. Irgendwann hat so ein Blatt eben einfach mal fertig. Im Winter würde das Giessen ganz sein lassen. So ab März kann man dann vorsichtig beginnen. Im Sommer, wenn es heiss ist, ruhig kräftig, aber ohne Staunässe. Wenn das Substrat zwischendurch richtug trocken wird, ist das nicht schlimm. Das ist schliesslich eine Sukkulente und die speichert ordentlich Wasser in ihrem Stamm Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Re: Pachypodium Kulturfragen

Beitrag  Patrick1409 Fr 26 Mai 2023, 12:26

Ok Dsäanke für die Antwort!
Patrick1409
Patrick1409
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Re: Pachypodium Kulturfragen

Beitrag  Begleiter Do 11 Jan 2024, 19:08

Nach knapp einem Jahr muss ich sagen, dass sich die kleinen gut entwickelt haben :-) Ich kultiviere sie warm durch und das bei 24-26C und 16 Std LED. Hat jem. von euch Erfahrungen mit der Kultivierung gem.?



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Begleiter
Begleiter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : Adenium Aztekium

Kaktusfreund81, obesum und Christine Heymann mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty Re: Pachypodium Kulturfragen

Beitrag  Christine Heymann Do 11 Jan 2024, 19:12

Hi,
Ich habe nur andere Pachypodien.
Aber anscheinend machst du ja alles richtig. *daumen*
Liebe Grüße Christine
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1240
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Begleiter mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pachypodium Kulturfragen - Seite 7 Empty SANBI is a good source of information

Beitrag  richardh9935 Sa 10 Feb 2024, 07:02

Liebe Pachypodium-Sammler,
Heute habe ich im Newsletter meines Clubs über Pachypodium gelesen. Die mit Abstand beste Quelle, die ich gefunden habe, stammt vom South African National Biodiversity Institute (sanbi.org). Sie unterstützen auch eine Subdomain namens pza.sanbi.org, die gute Informationen enthält.

Und diese Informationen unterstützen alle oben gegebenen guten Ratschläge.

Richard
Canberra.

P.S. Entschuldigung, ich habe nur Englisch. Ich verlasse mich auf Google Translate.

Dear Pachypodium collectors,
Today, I've been reading about Pachypodium for my club's newsletter. By far the best source I have found is from the South African National Biodiversity Institute (sanbi.org). They also support a sub-domain called pza.sanbi.org which has the good information.

And that information supports all the good advice given above.

Richard
Canberra.

ps sorry, I only have English.
richardh9935
richardh9935
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Rhipsalis

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten