Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bestimmung zweier Kakteen

+3
Cristatahunter
jupp999
konrad_fitz
7 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Pikrot Di 06 Jun 2023, 21:16

Hallo allerseits!

ich bitte mal wieder um Hilfe bei 2 Pflanzen, die bei mir noch ohne Namen stehen. Langsam aber sicher schließen sich die Lücken, nur bei diesen beiden komme ich alleine noch nicht weiter.

Nr. 1 steht in einem 4x4cm Topf und ist ein Baumarktfund. Die rötliche Färbung entstand erst nach dem Gewöhnen an die Sonne.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 2 handelt sich hierbei um einen Cleistocactus? Evtl. strausii? - Sehr schlanker Wuchs. Bei verbesserten Bedingungen dieses Jahr etwas kräftiger. Höhe 20cm und Durchmesser ca. 2-3cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße und vielen Dank schon im Voraus!
Alex
Pikrot
Pikrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Noch keine.

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  konrad_fitz Di 06 Jun 2023, 21:54

Beim Ersten muß ich unwissender passen, beim zweiten könnte es sich durchaus um einen Cleistocactus strausii handeln.

Ich werfe nochmal Oreocereus celsianus uns Rennen. Ich beziehe mich auf die Scheitelregion, ein bzw. mein strausii hatte nicht diese Dornen, auch nicht im Neutrieb. Was nicht passen könnte, wäre die schlanke Wuchsform.
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1128
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Pikrot Di 06 Jun 2023, 22:24

Hallo Konrad,

Danke für Deine Antwort! - Habe auch schon in Richtung Oreocereus oder auch Espostoa gedacht. Gleiche Bedenken wie bei Dir: die schlanke Wuchsform. Außerdem scheint mir die Basis auch nicht passend, schicke grad noch ein Bild hinterher.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Alex
Pikrot
Pikrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Noch keine.

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  konrad_fitz Di 06 Jun 2023, 22:32

Pseudoespostoa?

Hab ich auch gehabt neben der Espostoa. Während Espostoa bei mir vollständig umhüllt war, war es bei der Pseudoespostoa nicht. Meine waren ja auch nur 8 cm hoch.

Gruß Konrad

PS Ich suche gerade "Wann gießen der Opuntien?". Weil, bei mir zieht die Opuntia fragilis "Wizzard" die schiebenden Kospentriebe wieder ein - bis eben auf zwei. Und ich hab keine Ahnung, woran das liegt. Die Füssen wie die Freiberg und Föhr haben diese Erscheinungen nicht.

Mich wundert auch das Stocken bei diversen anderen, der Hystricina-Gruppe - bis auf die Helgoland draußen, die bildet und schiebt die Knospen systematisch aus - ich warte täglich aufs Aufgehen.
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1128
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  jupp999 Mi 07 Jun 2023, 03:19

Hallo Pikrot,

Nr.1 sind Sämlinge der dornenlosen bzw. kurdornigen Form des Echinocactus grusonii.

jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Cristatahunter Mi 07 Jun 2023, 07:10

jupp999 schrieb:Hallo Pikrot,

Nr.1 sind Sämlinge der dornenlosen bzw. kurdornigen Form des Echinocactus grusonii.


Sämlinge von Parodien oder Discocacteen könnten es ebenfalls sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Andreas75 Mi 07 Jun 2023, 07:21

In einem Baumarkt unwahrscheinlich.
No.1 ist mit Echinocactus grusonii 'Brevispinum' richtig bestimmt Smile.

No. 2 wird ein Espostoa sein, nur ziemlich lichtarm bzw. ohne viel UV- Licht kultiviert, weswegen das so eine stängelige Gurke ist.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Pikrot Mi 07 Jun 2023, 08:38

Vielen lieben Dank in die Runde!

Meine ersten Überlegungen gingen tatsächlich auch in Richtung Discocatus (bei Suche von Vergleichbildern), aber schien mir ebenfalls eher unwahrscheinlich im Baumarkt. Echinocactus grusonii 'Brevispinum' scheint mir vorerst auf dem Schildchen stehen zu dürfen. Falls sich was anderes ergeben sollte, würde ich natürlich berichten. In der Gruppe werden sie dann wahrscheinlich nicht lange stehen können, schätze ich zumindest ...

Bei Nr. 2 bin ich noch nicht ganz überzeugt von Espostoa. Gibt es denn sehr schlanke Arten?

Wirklich licht- / UVarm stand der Kaktus nur letztes Jahr, wie man im oberen Mittelbereich gut sehen kann. Alles darüber ist Neuaustrieb von diesem Jahr. Seit Mitte April steht er auf dem Balkon mit Ausrichtung Süd-West (ca. 13-18 Uhr direkte Sonneneinstrahlung). Wäre es eine Espostoa hätte dann nicht noch mehr "Breite" entstehen müssen?


Viele Grüße
Alex
Pikrot
Pikrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Noch keine.

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Andreas75 Mi 07 Jun 2023, 10:41

Wo stammt der lange denn her? Auch Baumarkt, oder Standortsamen?
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Bestimmung zweier Kakteen Empty Re: Bestimmung zweier Kakteen

Beitrag  Pikrot Mi 07 Jun 2023, 10:48

Stammt nicht aus dem Baumarkt. Stammt von ehemals Bekannten, die viele Kakteen hatten. Kann also "überall" her sein. Leider kann ich da nicht mehr nachfragen...
Pikrot
Pikrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Noch keine.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten