Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Rebutia hat faule Stelle

4 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Rebutia hat faule Stelle - Seite 3 Empty Re: Rebutia hat faule Stelle

Beitrag  Gast Mo 11 Sep 2023, 13:56

Nach drei Wochen im Sommer sind die sicher trocken.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Rebutia hat faule Stelle - Seite 3 Empty Re: Rebutia hat faule Stelle

Beitrag  Kleiner grüner Kaktus Mo 11 Sep 2023, 14:07

Hallo Matthias *Wink*

vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. - Also werde ich die gleich heute noch auf Substrat setzen. danke
Kleiner grüner Kaktus
Kleiner grüner Kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Rebutia hat faule Stelle - Seite 3 Empty Re: Rebutia hat faule Stelle

Beitrag  DonVincent Mo 11 Sep 2023, 14:17

Zum Thema Aylostera vs. Rebutia sollte im Netz etwas zu finden sein. Letztendlich ist es nur ein Gattungsname, wobei man heute die entsprechende Pflanzengruppe in Aylostera und Rebutia unterscheidet. Eine zeitlang wurde alles unter Rebutia zusammengefasst und manche Rebutia, bzw. Aylostera war zuvor auch schon eine Mediolobivia oder Digitorebutia, oder gleich direkt eine Lobivia.

Als ein wichtiges Unterschiedungsmerkmal gilt, dass Aylostera eine behaarte Blütenröhre hat während die der (echten) Rebutien nackt sind.

Der Pflanze ist es egal wie du sie ansprichst. Wenn du tiefer in die Materie eindringen möchtest empfehle ich dir die DKG Sonderausgabe "Aylostera & Rebutia"

Die Schnittflächen sind sicher trocken und hätten schon längst gesteckt werden können. Wünsche gutes Gelingen!
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Rebutia hat faule Stelle - Seite 3 Empty Re: Rebutia hat faule Stelle

Beitrag  Kleiner grüner Kaktus Mo 11 Sep 2023, 20:48

Danke für deine Erklärung Ingbert. Very Happy
Kleiner grüner Kaktus
Kleiner grüner Kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten