Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hallo Herr Lembke, wer bin ich

2 verfasser

Nach unten

Hallo Herr Lembke, wer bin ich Empty Hallo Herr Lembke, wer bin ich

Beitrag  Sigfriederich Do 22 Feb 2024, 15:29

Was könnte das wohl sein ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mein erster Gedanke ging Richtung Opuntia, aber dafür sind mir die Teile auf dem Kopf zu länglich, anstelle oval.

Fragenden Grüße
Micha
Sigfriederich
Sigfriederich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hallo Herr Lembke, wer bin ich Empty Re: Hallo Herr Lembke, wer bin ich

Beitrag  Henning Do 22 Feb 2024, 15:35

Moin Micha,
was es aktuell ist, kann man schwerlich sagen, aber mit ordentlicher Pflege bei viel Licht im Sommer könnte eine Mammillaria daraus werden.
Viel Erfolg!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5342
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Sigfriederich mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hallo Herr Lembke, wer bin ich Empty Re: Hallo Herr Lembke, wer bin ich

Beitrag  Sigfriederich Do 22 Feb 2024, 15:57

Danke Henning, hättest du vlt. noch eine Bezeichnung der möglichen Art für mich.
Dann könnte ich mir den Kameraden mal im großen Mammillarien Buch der DKG anschauen...
VG
Micha



Sigfriederich
Sigfriederich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hallo Herr Lembke, wer bin ich Empty Re: Hallo Herr Lembke, wer bin ich

Beitrag  Gast Do 22 Feb 2024, 16:10

Moin Micha,

Henning wollte damit korrekterweise wahrscheinlich darauf hinweisen, dass mangels Licht die Mammillaria eh nicht arttypisch aussieht und somit ist sie auch in Büchern schwer zu finden. Ein, zwei Jahre artgerechte Pflege und idealerweise auch noch die Blüten, dann erkennt man auch, was es ist. Geduld, das wird.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo Herr Lembke, wer bin ich Empty Re: Hallo Herr Lembke, wer bin ich

Beitrag  Sigfriederich Do 22 Feb 2024, 16:57

Ach so!
Da werd ich mal bei der Person, die mir das Teil geschenkt hat, nachfragen ob und in welchem dunklen Büroteil der Arme die letzten Jahre verbracht hat. Hatte noch ne 2. Pflanze bekommen, die sieht auch sehr in die Länge gewachsen aus.
Sigfriederich
Sigfriederich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hallo Herr Lembke, wer bin ich Empty Re: Hallo Herr Lembke, wer bin ich

Beitrag  Henning Do 22 Feb 2024, 17:28

Auf alle Fälle wird sich Dein neuer Kaktus schon in diesem Sommer ganz anders entwickeln, wenn Du ihn mit Sonne, ggf anderer Erdmischung, frischer Luft usw verwöhnst. Dann wird er plötzlich nicht mehr walzen-schlangenförmig wachsen sondern mehr kugelig bis leicht tonnenförmig. Und seine Dornen werden plötzlich auch ganz anders werden. Ach, wenn Du ihn jetzt noch ein paar Wochen schön hell, ausreichend kühl und trocken hältst und ihm dadurch eine Winterruhe vorgaukelst, dann wird er Dich ggf bereits in diesem Sommer mit Blüten überraschen und Du kannst dann im schlauen Buch gucken, wie er heißt. Opuntia würde ich jedenfalls ausschließen und eher an Mammillarien festhalten wollen.
Bin gespannt, was Du berichtest und wie das gute Stück im Sommer schon aussieht.
Nochmals viel Erfolg!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5342
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten