Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Seltsame Fliegen

5 verfasser

Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Seltsame Fliegen

Beitrag  DanielDD Mo 08 Apr 2024, 19:54

Hallo Leute,

ich habe Sämlinge von Astrophyten auf Selenicereus gepfropft und die Pfropfungen 6 Tage unbeaufsichtigt gelassen.
Danach waren einige Trauermücken(?) in dem Behälter.  Die sind nach dem Verlassen des Behälters innerhalb von
Minuten gestorben.   Kann es sein, dass Trauermücken absterben, wenn sie sich unter hoher Luftfeuchtigkeit entwickelt
haben und dann in trockene Luft kommen.

Außerdem waren einige seltsame, ca. 15mm lange Fliegen in dem Behälter.

DanielDD

Tote Trauermücke(?):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Seltsame Fliege:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 404
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Spike-Girl und Esor Tresed mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  abax Mo 08 Apr 2024, 20:06

Hallo Daniel,
die Fliegen haben sich sicher im Substrat entwickelt. Bei den dunklen handelt es sich sicher nicht um Trauermücken, die haben eine ganz andere Form. Um welche Art(-en) es sich genau handelt, kann ich dir leider auch nicht sagen.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 974
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  Spike-Girl Mo 08 Apr 2024, 20:19

Zum Thema kann ich gar nichts beitragen ................ ABER ==> was hast du denn für ne geile Kamera mit Makro ??? Shocked
Spike-Girl
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1503
Lieblings-Gattungen : "alte Säcke"

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  DanielDD Mo 08 Apr 2024, 20:27

Spike-Girl schrieb:ABER ==> was hast du denn für ne geile Kamera mit Makro ??? Shocked

Uraltes Zeug: Eine Canon EOS 70D mit einem Canon EF-S 60mm f/2.8 und ein indirekter Aufsteckblitz.
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 404
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Spike-Girl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  apution Mo 08 Apr 2024, 20:57

Die grazile schwarze Fliege ist eine Sepsidae (Schwingfliege), meist auf faulenden Substanzen. Die Andern sind Scathophagidae (Dungfliegen). Warum die so rasch abgenibbelt sind, kann ich aber leider nicht sagen!
apution
apution
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124
Lieblings-Gattungen : Opuntia, Echinocereus, Mammillaria, Sedum spp.

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  DanielDD Mo 08 Apr 2024, 21:03

apution schrieb: ... Die Andern sind Scathophagidae (Dungfliegen) ...

Ach Du Sch..., jetzt erinnere ich mich. Ich habe vor einigen Wochen von der Fahrradtour zu Testzwecken einen Kuhfladen mitgenommen und in das Substrat gemischt.
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 404
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  Esor Tresed Mo 08 Apr 2024, 21:14

Interessant. Von der schwarzen habe ich über die letzten zwei Jahre auch schon zwei tote Exemplare im Topfuntersetzer gefunden und mich gefragt, was das ist. Das wäre dann kein gutes Zeichen für das Substrat, oder?
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1498
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  DanielDD Mo 08 Apr 2024, 21:16

Esor Tresed schrieb:... Das wäre dann kein gutes Zeichen für das Substrat, oder?

Problematisch ist es, wenn die Fliegen im Larvenstadium an den Wurzeln fressen. Noch schlimmer wird es, wenn
sie sich in der Kakteensammlung vermehren.
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 404
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Seltsame Fliegen Empty Re: Seltsame Fliegen

Beitrag  Spike-Girl Mo 08 Apr 2024, 21:16

DanielDD schrieb:Ach Du Sch..., jetzt erinnere ich mich.   Ich habe vor einigen Wochen von der Fahrradtour zu Testzwecken einen Kuhfladen mitgenommen und in das Substrat gemischt.

Sorry, aber ............. llachen

(da wunderst du dich über fremde Insekten?) Very Happy
Spike-Girl
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1503
Lieblings-Gattungen : "alte Säcke"

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten