Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  Jiri Kolarik am Mi 11 Apr 2012, 13:00

Tja Hardy - albispinus ist eigentlich ein blöder Name...es gibt ganz weissbedornte Pflanzen (Oklahoma), aber der SB 211 ist bei mir mehr oder weniger einheitlich...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...so etwas..es gibt sie auch mit mehr anliegenden Dornen (auf das Etikett müsst ich noch schauen...)
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  nikko am Mi 11 Apr 2012, 13:56

@Jiri, danke für den Tipp, so werde ich es machen.
Hast Du noch einen guten Rat für Maihueniposis ? Habe mir gerade zum 1. Mal solche Pflanzen angeschafft. (Ovata, darwinii etc.)
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  Jiri Kolarik am Mi 11 Apr 2012, 14:07

Jaaaaaaa, Nils, aber Maihueniopsis ist eine völlig andere Frage...und - "ovata" - man weiss nicht richtig, was sie eigentlich darstellen soll...darwinii - ist frosthart (die meisten)...und jetzt gerade im Frühling heisst es TROCKEN zu halten, sonst werden aus den Knospen nur Ableger...von da kommt es, dass die Maihueniopsen blühfaul sind... grinsen
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  nikko am Di 17 Apr 2012, 17:12

Hallo,
habe eben noch schnell ein Bild von meiner 1. Aussaat (19.7.2011) mit der damals ganz frischen Saat gemacht:

Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' Sämlinge:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Kleinen sollen mal in eine große Schale, wenn sie erwachsen sind. Sieht bestimmt toll aus, wenn die alle blühen ! Very Happy

Die letzte Aussaat vom 10.4.2012 zeigt auch schon 3 Keimlinge...

2011 habe ich auch noch den albispinus mit einem Echc. baileyi Caddy Co. gekreuzt. Ausgesäät ebenfalls erst jetzt am 10.4.2012:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Statt 3 hat die Kreuzung nun schon ca. 30 Keimlinge gebracht ! Jeweils etwa die gleiche Menge ausgesäät. Ich finde den Unterschied schon enorm ! Aber woran es liegt ... confused

Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 18:19

..und blühen schon als kleine Pflanzen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  nikko am Di 17 Apr 2012, 18:42

Hi Daniel,
wie cool ist das denn ! Wie alt sind deine Sämlinge ?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  tephrofan am Di 17 Apr 2012, 18:54

das Problem bei den albispinus kenne und fürchte ich schon seit Jahren- ich habe frischen wie
alten Samen probiert- keimen tun die nie wirklich willig. Teilweise gar nicht. Und bei der Sorte
ist das schon sehr auffällig. Keine Ahnung woran das liegt. Sehr schade, die würde ich wirklich
gerne besser vermehren, zählen die Pflanzen aus Troy Oklahoma mit zu den winterhärtesten Sorten
die es gibt. Ich hatte 5 Jahre lang ein wunderschönes Polster völlig im Freien ohne jeden Schutz
im Kasten hängend....überlebte sämtliche Stürme (Katarina) Dauerregen sowohl im Sommer als auch
Winter- Schnee, -24°C....lediglich der Hagel letztes Jahr hatte ihm so sehr zu schaffen gemacht,
dass er beleidigt das Handtuch warf...sehr, sehr schade. Aber wir hier im Alpenvorland müssen
eingestehen, dass kakteen auf lange Sicht hier absolut keine Zukunft haben, wir müssen mindestens
alle 2 Jahre mal oder öfter, mit Hagel oder grobem Graupel rechnen, das ruiniert soviel.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  nikko am Di 17 Apr 2012, 19:11

@tephrofan: Ein wunderschönes Polster ! Wie traurig das es nicht überlebt hat! Sad

Ich bin aber erleichtert, das nicht nur ich solche Probleme mit der Keimung dieser Art hat.
Ich beleibe 'dran und werde auch dies Jahr wieder welche aussäen, schießlich will ich richtig viiiiiele davon haben ! Very Happy

Viele Grüße,
Nils

nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 19:16

Ca. 3 Jahre alt Nils!

So war er übrigens voll aufgeblüht (die Blüte war 10 mal so groß wie die Pflanze lol! )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Edit: Sind mit 6 Monaten direkt ausgepflanzt worden...

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus' - Seite 2 Empty Re: Keimwilligkeit von Echinocereus reichenbachii 'Albispinus'

Beitrag  nikko am Di 17 Apr 2012, 20:01

Oh, dann weiß ich ja, was ich demnächst mit meinen Sämlingen mache !
Falls (wenn) die mal blühen gibt es natürlich ein Foto...

Übrigens tolle Blüten an Deinen Mittelgroßen !

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten