Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus davisii - Varianten?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla So 22 Apr 2012, 11:35

Ich habe gestern in Jülich einen Echinocereus davisii erstanden (rechts), der dem bereits bei mir heimischen Echinocereus davisii (links) nicht sonderlich ähnlich sieht.

In Ermangelung jedweder schlauen Bücher zu diesem Thema jetzt mal meine Frage in die Runde: Sind das unterschiedliche Varianten oder hat eine Pflanze ein falsches Schild?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  kaktusgerd So 22 Apr 2012, 13:36

Die rechte Pflanze auf dem Foto ist ein typischer Ecer davisii. Unterschiedliche Varianten gibt es bei dieser Art nicht, zumindest sind mir keine bekannt. Die linke Pflanze scheint mir "Mischmasch" zu sein.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1205
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  davissi So 22 Apr 2012, 14:43

Hallo Carola, Hallo Gerd,


von E. davissi gibt es laut der Arbeitsgruppe Echinocereus keine untergeordneten Taxa, mir sind ebenfalls keine E. davissi untergeordneten Taxa bekannt. Die im Bild links platzierte Pflanze würde ich spontan als eine Hybride aus einem Echinocereus der E. viridiflorus-Gruppe und einem Echinocereus der E. coccineus/E. triglochidatus-Gruppe bestimmen. Die im Bild rechts platzierte Pflanze ist ein, wie Gerd schon geschrieben hat, "echter" E. davissi.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3984
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla So 22 Apr 2012, 14:57

Oje, es hat sich also ein Mischmaschii bei mir eingenistet und ich darf wieder ein neues Schild schreiben. Sad Da er klein ist, darf er aber bleiben.

Danke euch beiden.


_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Hansi So 22 Apr 2012, 16:55

oh doch,
es gibt bei Ec. davisii eine abweichende Form, leider kann ich aber kein brauchbares Bild liefern, aber schildern.
Meines Wissens gibt es davon nur einen Klon, also nur vegetativ vermehrbar, dieser ist fast Dornenlos.
Wächst am besten gepfropft. Die Blüte und der Habitus tüpisch davisii.


Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 549

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  volker So 22 Apr 2012, 17:11

Es ist so wie Hansi schreibt. Ich hatte auch mal einen davon. Der Name lautet Echinocereus davisii var. microspina.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weiterhin würde ich sagen das oben beide davisii's sind. Der linke ist eine ältere Pflanze die viel im Freien gestanden hat. Einer von meinen sieht genauso aus.
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla So 22 Apr 2012, 17:45

volker schrieb:
Weiterhin würde ich sagen das oben beide davisii's sind. Der linke ist eine ältere Pflanze die viel im Freien gestanden hat. Einer von meinen sieht genauso aus.

Oje, also doch noch kein Schild schreiben?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  kaktusgerd Mo 23 Apr 2012, 09:12

Hallo zusammen,
mir ist zwar auch eine fast dornenlose Form bekannt, dürfte aber für die von Carola gezeigte linke Pflanze nicht in Frage kommen. Die zeigt ja das Gegenteil, nämlich starke Bedornung.
Ich selbst nenne einige Ecer davisii mein eigen und obwohl sie im Freien wie auch im GWH stehen, sehen alle gleich aus.

Vielleicht kann uns Carola sagen, wo sie die Pflanze erworben hat und wie sie diese kultiviert. Dann käme man der Sache womöglich näher!!

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1205
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Sandislo Mo 23 Apr 2012, 10:19

Es gibt noch einen. Ich weiss nicht ob die namen Echinocereus davisii var. microspina und der den ich kenne Echinocereus davisii v. brevispinus fur eine pflanze stehen.

Hier ein link zum einen photo und beschreibung.

http://www.cactus-art.biz/schede/ECHINOCEREUS/Echinocereus_davisii/Echinocereus_davisii_brevispinus/Echinocereus_davisii_brevispinus.htm
Sandislo
Sandislo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 198
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla Mo 23 Apr 2012, 13:16

Erworben habe ich den linken davisii letztes Jahr im Grugapark auf der Raritätenbörse, aber ich weiß nicht mehr bei wem. Die Pflanze hat sich seitdem nicht sonderlich verändert, nur die alten Dornen sind etwas ausgeblichen. Dei Knospen sind neu. Wink

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten