Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus davisii - Varianten?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  kaktusgerd Mo 23 Apr 2012, 14:02

Ecer davisii cv. microspina und cv. brevispinus sind vermutlich ein und diesselben Mutanten, die bei Uhlig aus einer Aussaaat selektiert worden sind.

Eine Laune der Natur eben, nichts anderes! Solche "Ausreisser" gibts immer wieder mal.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1206
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Jiri Kolarik Mo 23 Apr 2012, 14:08

Wie schon einige geschrieben haben....die rechte Pflanze ist eine typische E.davisii...Die linke - kann ein davisii sein, der letztes Jahr die Wurzeln verloren hat...???
Es gibt dann die cv. brevispinus...
Jahre lang haben bei mir die blühenden davisii eine nicht-duftbare Blüte gehabt (= mehrere Pflanzen), aber dieses Jahr die gleichen dufteten typisch lemonartig (wie "normalen" viridiflorus), sodass das ganze GwH voll von diesem markanten Duft war! Es sind etwa 20 Blüten innerhalb einer Woche gewesen...ich habe natürlich die Biene gespielt.. Fröhlich
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla Mo 23 Apr 2012, 16:35

Die Wurzeln habe ich noch nicht angeschaut gehabt, werde ich jetzt in der Blütezeit auch nicht machen.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Aylostero Mo 23 Apr 2012, 22:10

Ich würde auch noch die Blüte abwarten, ob die typisch für E. davisii ist. Meiner Erfahrung nach hängt die Bedornung stark von den Kulturbedingungen und, wie eh bekannt, vom Alter ab (volle Sonne, luftig, oder nicht...).
Aylostero
Aylostero
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla Mo 23 Apr 2012, 22:19

Da hoffe ich mal, dass ich die Blüte nicht verpasse. Muss in der nächsten Zeit immer mal verreisen.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla Sa 28 Apr 2012, 23:22

Heute morgen ging eine Blüte des eventuellen Mischmaschii auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  davissi So 29 Apr 2012, 05:28

Hallo Carola,


deine Pflanze und ihre Blüten sehen fûr mich endeutig nach einer Hybride aus E. davissi und einer Pflanze aus dem E. russanthus-Formenkreis aus.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3984
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Ralla Mo 30 Apr 2012, 20:51

Der echte davisii blüht jetzt auch auf. Mit eingemischt hat hat davisii bei dem Mischmasch sicherlich, aber halt nur mitgemischt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Jiri Kolarik Mo 30 Apr 2012, 21:44

Bei mir sind die davisii schon verblüht, aber wirklich - Ralla - die abgebildete Blüte zeigt, dass da jemand am pinseln war... grinsen
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Echinocereus davisii - Varianten? - Seite 2 Empty Re: Echinocereus davisii - Varianten?

Beitrag  Cristatahunter Di 27 Apr 2021, 18:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein Echinocereus davisii harte Kultur wie am Standort. Erstaunlich das der noch lebt. Aber er Blüht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten