Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neowerdermannia

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Echinopsis am Di 24 Apr 2012, 19:06

Ich habe Neowerdermannia noch nie ausgesäät!
Habe aber mal geschaut und nur bei Köhres Samen gefunden

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15285
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  kaktussnake am Di 24 Apr 2012, 20:20

meine sind auch von koehres und mesa garden.
eine portion mit 20korn hab ich noch!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Jiri Kolarik am Sa 03 Mai 2014, 17:08

Meine Neowerdermannias sind schon erwachsene Pflanzen, die ich mir in letzter Zeit angeschaffen hatte...

N.vorwerkii JS 351, La Paz, Bolivien, ca.4000m

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...diese Fotos sind etwa 4 Wochen alt...danach haben sie reichlich geblueht...
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Shamrock am Di 29 Mai 2018, 21:51

Vier Jahre ohne Beitrag in diesem Thread? Shocked Wird aber wirklich Zeit diese überaus kulturwürdige Gattung wieder aus der Versenkung zu fischen!
Neowerdermannia vorwerkii:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und ja, die Blüten kommen wirklich aus den Axillen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In der Natur hat sie ein riesen Verbreitungsgebiet und ist dort auch nicht gerade selten zu finden - ganz im Gegensatz zur Kultur. Liegt aber sicher nicht daran, dass sie heikel ist, sondern wohl eher, dass sie mit ihrem Samen sehr, sehr geizig umgeht. Oder vielen gar nicht bewusst ist, was für tolle Pflanzen sie da verpassen.
Klassischer Hochandenkaktus. Fühlt sich an der frischen Luft wohler als im GWH: Viel Sonne, gerne extreme Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht (auch bei der Aussaat). Tiefe Töpfe für die Rüben sind auch nicht verkehrt.

Bei der Gelegenheit: Tim, deinen beiden Kleinen hier geht´s auch noch bestens. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Shamrock am Sa 02 Jun 2018, 22:45

Sogar die Hummeln wissen offenbar diese Gattung weit mehr zu schätzen als die allermeisten Sammler:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Shamrock am Sa 15 Jun 2019, 22:57

Ich befürchte in dem Thread bleib ich der Alleinunterhalter... Schade, eigentlich sollte sowas in keiner Sammlung fehlen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  RalfS am So 16 Jun 2019, 11:48

Es gibt tatsächlich schon einen Neowerdermanniabeitrag. Shocked
Seit letztem Jahr besitze ich auch einige Pflanzen.
Die Blüte habe ich fototechnisch zwar verpasst, aber die Früchte kann ich zeigen.
Neowerdermannia vorwerkii, AW 176, Mal Paso
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn sie reif sind, vertrocknen sie und platzen auf.
Das sieht aus als ob sie angefressen wurden.
Hier mal der Rest einer letztjährigen Frucht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2611

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Shamrock am Mo 17 Jun 2019, 10:08

Ja, das sind auch eher so Frühblüher. Manchmal öffnen sie hier schon ihre Blüten mitten in der Nacht. Wer dann Nachmittags von der Arbeit kommt, der sieht keine Blüten mehr, auch wenn sie doch zwei, drei Tage durchhalten.

Früchte hatte ich noch nie. Meine beiden weiteren Neuwerdermänner sind noch zu klein zum Blühen, aber langfristig gesehen will ich da natürlich schon Samen ernten. Neben dem interessanten Fruchteintrocknungsvorgang besitzen diese Früchte ja leider die unfreundliche Eigenschaft nur sehr wenig Samen zu liefern, welcher dazu auch noch nicht sooo einfach zum Keimen zu bringen ist. Wohl einer der Gründe, warum die faszinierende Kleingattung so selten in Kultur zu finden ist.

Sehenswert finde ich übrigens auch den Eintrocknungsvorgang der verblühten Knospen, welche sich dann auf ihre ganz eigene Art und Weise zusammenziehen. Wüsste ich so in der Form auch bei keinen anderen Kakteen. Zwischen dem Randwulst und dem Innenleben sammelt sich dann auch immer ein Nektartropfen, wenn die Blüte nicht geleert wurde. Der glitzert schön in der Sonne, aber meist sind die Ameisen schneller:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neowerdermannia - Seite 2 Empty Re: Neowerdermannia

Beitrag  Shamrock am Fr 21 Jun 2019, 23:41

Der letzte Gruß in diesem Thread für dieses Jahr:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18339
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten