Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Seite 7 von 17 Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 12 ... 17  Weiter

Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Magenta am Mi 18 Sep 2013, 13:02

Fred Zimt schrieb:Du kannst doch kein teures mineralisches Substrat mit dem
bekanntermaßen zu teuren Substrat von...omp..., das zudem nix taugt,
vergleichen.
Hallo Fred, das ich habe doch mit meiner Aussage gemeint, dass das überteuerte Substrat von .omp., das viele als „Kakteen-/Sukkulentensubstrat” kaufen und wie Du schreibst nix taugt, nicht billiger ist als das mineralischen Substrat, bei dem einige der Ansicht sind, es wäre zu teuer.
Ich hoffe, wir reden nicht aneinander vorbei Gestört !

Das Vulkaflor in gleichen/ähnlichen Substratzusammensetzung ist etwas günstiger und ohne Langzeitdünger.
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Fred Zimt am Mi 18 Sep 2013, 13:09

Oh, ich glaub wir reden aufs Angenehmste aneinander vorbei....*knutsch* 


Aber mit dem Vulkaflor sind wir wieder auf der richtigen Spur.
*daumen*



DAS hat  DEIN Onkel Wili gesagt lol! ??? Der mit der Gärtnerei?
Nein, nicht der. Obwohl.... passen täts.
Den ganz alten Onkel Willi aus Strathford, meinte ich.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6942

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Eoleon am Mi 18 Sep 2013, 23:59

Mal bissel im Net gestöbert und Vulkasol Pflanzsubstrat gefunden. Scheint sowas Ähnliches wie Vulkaflor zu sein.
Für mich haben die Produkte recht moderate Preise.

Da die Website auf jeder Seite eine "Störung" ausgibt, habsch die Brüder angemailt - bislang keine Antwort erhalten. An das Telefon ging auch niemand ...
Falls das Unternehmen noch existent ist, eine wahre Option (zumind. für mich).
Eoleon
Eoleon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Fred Zimt am Do 19 Sep 2013, 00:58

Ich schau da immer mal wieder rein, da war noch nie was lieferbar. scratch 
Was spricht denn gegen das von Magenta erwähnte Vulkaflor?

Um nochmal auf den Eingangsbeitrag zurückzukommen:
Die jetzige Erde ist nix Besonderes.
Handelsübliche Kakteenerde mit Lava und Sand gemischt.
Heißt das der Kaktus sitzt in teilweise humosem Substrat und der
Hängeapparat aus bläulichem Plastikgeflecht ist der Topf mit Bewässerungsbombastik?

fragt der

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6942

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Eoleon am Do 19 Sep 2013, 01:35

Das da etwas nicht ganz stimmt, hatte ich vermutet. Daher auch mein Anruf, die E-Mail und Recherchen im Net.
Nix spricht gegen Vulkaflor Wink Ich bin über den Namen Vulkaflor erst auf die angegebene Seite aufmerksam geworden.

Öhm ... ja, der Kaktus sitzt genau in diesem Substrat. Es scheint ihm nicht schlecht zu gehen, der sieht doch prächtig aus.

Der Hängeapparat ist vielleicht nicht das Non­plus­ul­t­ra für alle Pflanzen. Allerdings bietet er für für etliche Pflanzen die Bewässerungsbombastik und sie gehen ab wie Schmitd's Katze Wink

Eoleon
Eoleon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Magenta am Do 19 Sep 2013, 08:12

Samsine schrieb:Da die Website auf jeder Seite eine "Störung" ausgibt, habsch die Brüder angemailt - bislang keine Antwort erhalten. An das Telefon ging auch niemand ...
Falls das Unternehmen noch existent ist, eine wahre Option (zumind. für mich).
„Sehr geehrte Kunden. In dieser Saison sind keine Bestellungen mehr möglich. Da wir keine Waren vorrätig haben, können wir weder Online noch telefonisch Bestellungen entgegen nehmen. Wir bitten um Ihr Verständis.”
Nicht gelesen Rolling Eyes ?

„Handelsübliche Kakteenerde mit Lava und Sand gemischt“ scheint mir für das Bewässerungssystem nicht optimal – d.h. viel zu nass und zu schwer.
Man kann dem Pon jedoch ein ganz kleine Menge humoses Substrat mit untermischen, bzw. das bisschen Substrat, das beim umtopfen noch an den Wurzeln haften bleibt, das kann man lassen,  nur sollte man unbedingt darauf achten, dass ca. 2cm reines mineralisches Substrat (Pon oder Vulkaflor) als Drainageschicht den Boden des Einsatzes bedecken.

Lies Dir evtl. nochmals den Punkt 6. Fragen zur Bepflanzung in LECHUZA durch Wink!
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  kaktussnake am Do 19 Sep 2013, 08:53

wenn man sich mit den grundbedürnissen an das Substrat beschäftigt, kann man (fast) den ganzen krempel im Baumarkt kaufen.

für mich wären solche fertigmischungen auf jeden fall zu teuer - und - meine Kakteen wie adeniums (oder heisst das ademia?) wachsen in den eigenen Mischungen wie Unkraut.

wenn man ein paar mehr pflanzen zum betreuen hat, lohnt es sich, über eine eigene Mischung nachzudenken.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2791
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Rouge am Do 19 Sep 2013, 09:09

Wink Wink Adenium -> Adenien Wink Wink 

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5454
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Magenta am Do 19 Sep 2013, 09:36

@kaktussnake,

am Anfang – und ich denke auch jetzt noch – ging/geht es um das passende Substrat für das Lechuza-Pflanzsystem und nicht um ein allgemeines Substrat für Kakteen und Sukkulenten, und da bin ich mir fast sicher, dass die einzelnen Komponenten (Bims, Zeolithe, Lava) in der geeigneten Korngröße von 3–5 mm wie sie für das spezielle Pflanzsystem benötigt werden, im Baumarkt schwer bis gar nicht zu bekommen sind.

Zeolithe habe ich im Baumarkt/Baustoffhandel bisher noch nicht gesehen – evtl. gibt es das in Baumärkten/Gartencentern mit gutsortiertem Teichzubehör, dann sollte es aber auch noch die richtige Körnung haben, was dann wiederum heißt, dass man sich die geeigneten Zutaten aus verschiedenen Quellen zusammensuchen muss.
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599

Nach oben Nach unten

Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON - Seite 7 Empty Re: Wie gedeihen Pflanzen in Lechuza-System / PON

Beitrag  Fred Zimt am Do 19 Sep 2013, 11:17

Öhm ... ja, der Kaktus sitzt genau in diesem Substrat. Es scheint ihm nicht schlecht zu gehen, der sieht doch prächtig aus.
Prächtig in der Tat *daumen* 
Ich frug nur, weil ich Zweifel hab, ob das mit einem hoher Anteil an humosem Zeugs längerfristig funktioniert.




am Anfang – und ich denke auch jetzt noch – ging/geht es um das passende Substrat für das Lechuza-Pflanzsystem
Achso- ich dachte spätestens seit Beitrag 5 ist das eine Freistildiskussion
mit Erfahrungsaustausch zu Bewässerungssystemen und Substraten.




Wink Wink Adenium -> Adenien-> Adeniumser Wink Wink
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6942

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 17 Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 12 ... 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten