Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Galerie von Schädlingen und Schadbildern

+35
Gymnocalycium
Louie
Cristatahunter
filou*
Spickerer
Kaktusfreund81
jupp999
Tenellus
Rebutzki
Shamrock
Dropselmops
Litho
OPUNTIO
gerd
Cactophil
reneeclapton
Niki
Birgitt
abax
Pieks
Morning Star
Dietmar
vowag
Blossfeldia
bigottoo
Lutek
k.oli
Iceage
Eli1
rabauke
marie.777
Lorraine
skali85
papamatzi
davissi
39 verfasser

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Blattläuse

Beitrag  Morning Star Di 05 Jan 2016, 17:56

Der Weiterführung sind keine Grenzen gesetzt. Wer gerne möchte ..... !
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  Pieks Di 05 Jan 2016, 18:28

Litho schrieb:Und auch die Symbiose "Ameisen - Blattläuse" erläutern.

Das hat Thomas Brand im Chat zum Thema "Schädlinge und Krankheiten" schon perfekt getan, ich zitiere:
- Ameisen nutzen den Honigtau (zuckerhaltige Ausscheidungen einiger Pflanzensauger), und halten Blattläuse manchmal wie wir Kühe.
- Honigtau nutzen auch Honigbienen, daraus wird dann Waldhonig oder tannenhonig (und weitere) - von Bienen ausgekotzte Blattlausscheiße. Schmeckt aber trotzdem :-)
grinsen
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3433
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  abax Di 05 Jan 2016, 19:09

Hagelschaden:
scharf abgegrenzte, eingesenkte Stellen, das Gewebe ist dort heller.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 989
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  abax Di 05 Jan 2016, 19:14

Weichhautmilben
an Dioscorea elephantipes
Schaden ähnelt  zunächst Spinnmilbenbefall. Die Blätter verfärben sich innerhalb kurzer Zeit und werden abgeworfen. Die winzigen Milben sind selbst mit einer 10x Lupe kaum zu sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 989
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  abax Di 05 Jan 2016, 19:22

Thrips an Euphorbienblüte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 989
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Weichhautmilbenbefall an Saintpaulias

Beitrag  Morning Star Di 05 Jan 2016, 19:32

Weichhautmilbenbefall an Saintpaulias .

Ein gefürchteter und schlecht bekämpfbarer Schädling - besonders anfällig  - alle Gesnereriaceaen.

Manchen Pflanzenarten dienen sie ja als Bestäuber - aber den Gesneriaceaen schaden sie einwandfrei und deutlich.   

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  Birgitt Mi 06 Jan 2016, 19:16

Wurzelläuse
an Saintpaulias (African Violet, Usambaraveilchen)

schwacher Befall
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

starker Befall
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Birgitt
Birgitt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : African Violet, Phalaenopsis, Hoya, Lithops

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  Morning Star Mi 06 Jan 2016, 19:46

Au weia, liebe Birgitt.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  Birgitt Mi 06 Jan 2016, 19:54

Das ist nur passiert, weil ich zu faul war, das Substrat zu sterilisieren.
Birgitt
Birgitt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : African Violet, Phalaenopsis, Hoya, Lithops

Nach oben Nach unten

Galerie von Schädlingen und Schadbildern - Seite 4 Empty Re: Galerie von Schädlingen und Schadbildern

Beitrag  Birgitt Do 07 Jan 2016, 00:32

Weichhautmilbenbefall an Saintpaulias (African Violet, Usambaraveilchen)

  Symptome und Verlauf

-  gerollte, mißgebildete Blätter an einigen Saintpaulias, es gibt Sorten die eher Symptome zeigen, wiederum andere sehen noch ganz gesund aus

-  Blattstengel sind verkürzt, verdickt und verhärtet. Blätter sind stark gerollt und fühlen sich auch hart an

-  kaum Blütenansätze, wenn ja, dann sind die Blütenstengel ebenfalls verkürzt, verdickt und verhärtet und die Blüten sind klein und verkümmert oder die Blüten sind fleckig

-  gestauchtes Herz, neue Blätter haben kaum eine Chance aus der Mitte heraus zu wachsen. Die Pflanze bildet aus lauter Not Nebentriebe. Die Blätter sind jetzt sehr stark behaart.

-  Die Pflanze wächst kaum noch

-  es kommt grauer Belag, die Blätter sehen nicht mehr grün und klar aus

-  Blätter im Herz vertrocken

-  das Zentrum zerfällt

mißgebildete Blätter durch Weichhautmilbenbefall, Wachstum der neuen Blätter schon etwas verlangsamt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

gerollte Blätter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blattstengel sind verkürzt, verdickt und verhärtet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Blütenstengel sind auch verkürzt, verdickt und verhärtet
- die Blüten sind klein, verkümmert und vertrocknen oft
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Blüten sind fleckig
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

gestauchtes Herz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blätter sind jetzt sehr stark behaart
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blätter sind sehr stark behaart und grau
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

zerstörtes Zentrum, die Pflanze bildet kranke Nebentriebe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Birgitt
Birgitt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : African Violet, Phalaenopsis, Hoya, Lithops

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten