Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  simsa am So 06 Jan 2013, 11:33

das sind ja schöne kräftige Sämlinge.
toller erfolg yeahh
lg
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Liet Kynes am Mo 07 Jan 2013, 13:14

Vielen Dank für die Wertschätzung,simsa. Solches feedback ist immer gut für mich,da ich in dem Fall eh zu befangen bin um alleine zu urteilen Gestört
Hier die aktuellen Bilder von heute :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]- Echinocactus parryi SB59 Samalayuca Mts.-Coahuila.Saat 06.2012
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] - Lophophora w., Entronque/Huizache-San Luis Potosi . Saat 06.2012

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Liet Kynes am Di 08 Jan 2013, 15:16

Update:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]- Echinocereus huitcholensis, km 210 Mazlatan-Durango. Saat 07.05.2012
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] - Echinocereus triglochidiatus ssp. mojavensis, JoshuaTree-California.Saat : 07.05.12

Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Liet Kynes am Do 10 Jan 2013, 11:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus pectinatus, General Trias-Chihuahua.Saat 07.05.2012
Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  nikko am Do 10 Jan 2013, 12:59

Sehr schön Tim!
Da wirst Du aber viel Platz brauchen! Vermutlich werden die dies Jahr noch alle pikiert?
Hast Du schon eine Idee, worein die pikiert werden? (Schale, Töpfe, Substrat)

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Liet Kynes am Do 10 Jan 2013, 13:15

Vielen Dank, Nils

Die stehen jetzt ohne Beheizung und trocken,damit ich sie spätestens Anfang Februar pikieren kann, ja.Könnte ich auch jetzt schon,aber ich werde wohl vorher erst die nächste Aussaat tätigen : Es stehen noch Aztekium h.und Strombocactus pulcherrimus unter den LSR und ich möchte den Platz nutzen, so lange die Energiekosten weiter laufen.
Die Substratmischung wird bestehen aus Bims, Kieselgur,Zeolith,Felsenkies,Akadama,Granitgrus,Perlite.Geringe Beigaben von Urgesteinsmehl,"Eisenerz-Gemenge" und Bentonit sind auch enthalten. Bei Astros und Lophos zum Beispiel, überlege ich noch entweder den Düngegips gleich dem Substrat bei zu mischen,oder später Gipsmilch zu gießen. Die Sämlinge werden ab März dann an den natürlichen Sommer/Winter Rhytmus gewöhnt und erwachen somit zeitgleich mit dem Rest der Sammlung aus der in ihrem Fall verkürzten Winterruhe.
Gruß, Tim

edit : Da ist viel überschüssiges Material dabei,das ich mindestens zum Tausch anbieten werde...In welche Behälter und welcher Gruppengöße ich piieren werde, entscheide ich später noch.Die Wahl hätte ich zwischen unterschiedlichen Behätern. Bei den Ecc. läuft es auf kleine Schalen hinaus,da sie am raschesten wachsen werden und in größter Stückzahl vorhanden sind.
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013, 14:46

hi tim, das sieht alles ganz ordentlich aus! im grossen und ganzen gehe ich mit meinen aussaaten ähnlich vor und verordne den kleinen eine zwangspause. bisher hat es keinem sämling geschadet,solang sie trocken stehen. besondere vorteile konnte ich nicht erkennen, sllerdings hatte ich schon den eindruck, das die kleinen nach einer zwangspause ordentlich in die neue saison durchstarten. die ECCs kannst du ruhig noch in den töpfe lassen, bis sie sich richtig derb bedrängen, dann kann man sich immer sicher sein, das sie kräftig genug zum pikieren sind und die schwächsten pflanzen bis dahin selektiert! meine ECC-sämlinge habe ich im letzten jahr auch fast alle in schalen pikiert und die sind dort kräftig gewachsen, was bedeutet, das ich schon wieder neue, noch grössere schalen benötige Gestört zum tauschen bin ich dann sicher auch offen!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Liet Kynes am Do 10 Jan 2013, 18:44

Ok Micha, dann werde ich mal vorerst zurückhaltend mit dem Pikieren sein. Wenn ich es mit der Verlaufsbeschreibung ganz genau nehme, habe ich zwischendurch auch das ein oder andere Mal bereits die Schwächlinge aussortiert, oder zu eng stehende Kandidaten weiter voneinander weg pikiert. Zumindest in den Töpfen mit weniger Körnern war das möglich. Die Ecc.-Samen gingen erstens zu gut dafür auf und waren außerdem zufällig nach Keimuung an Ort und Stelle schon gut genug geordnet. Ich frage mich nur, wann sie sich denn definitiv bedrängen: Bei manchen Arten wäre ich davon jetzt schon ausgegangen. Freut mich auch sehr, dass du dich als potenzieller Tauschpartner ankündigst. Bin sicher, da wird sich schon das ein oder andere Sämlingsobjekt meiner Begierde finden. Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  simsa am Do 10 Jan 2013, 22:19

deine kleinen sind echt der hammer.
die sehen sowas von gesund und munter aus und schon so gross.
richtig klasse *daumen*
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen - Seite 2 Empty Re: Beutelöffnung bei halbjährigen Sämlingen

Beitrag  Liet Kynes am Do 10 Jan 2013, 23:32

Ich denke ihnen haben die letzten 2 Monate unter den LSR nochmal den letzten richtigen Schub gegeben. Da muss ich mich an dieser Stelle mal öffentlich bei Flo(losthighway) für die Produktberatung ( LSR+Fassung=TOP ! ) bedanken.Auch wenn er das hier selber vielleicht gar nicht lesen wird Teufel . Ansonsten hat im Vergleich zur vorletzen Aussaat wohl auch meine Vorbeizmethode einiges zum Gelingen beigetragen.Die Beutel-Lösung werde ich im Übrigen weiter Zimmergewächshäusern vorziehen.Gelegentliches Öffnen hat auch überhaupt nicht geschadet. Eine Aussaat im Beutel ist einfach sehr pflegeleicht,verglichen mit dem Zirkus,den ich im Zimmergewächshaus hatte.Auch das dauernd neue Mixen/Anwenden von Anstaubrühe, hat man so auf ein Minimum reduziert. Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten