Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ipomoea

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Sascha am Sa 18 März 2017, 10:58

Keiner eine Idee ob es Sinn macht einen Schnitt vorzunehmen?
avatar
Sascha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 822
Lieblings-Gattungen : Astrophytum ohne Dornen, Echinopsis, Hildewintera, Lobivia, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  kaktusgerd am Sa 18 März 2017, 12:37

Meine I. bolusii wird nach Ende der Blütezeit, d.h. vor Einräumen ins Winterquartier, von Allem befreit, was sich oberhalb des Caudex befindet. Lasse nur einen kleinen Stummel stehen, aus dem sie im Frühjahr immer wieder neu austreibt. Wenn du sie
an der markierten Stelle abschneidest, sehe ich keinerlei Problem.

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 838
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Sascha am Sa 18 März 2017, 22:06

Danke dir Gerd, dann werde ich morgen mal die Schere ansetzen.
avatar
Sascha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 822
Lieblings-Gattungen : Astrophytum ohne Dornen, Echinopsis, Hildewintera, Lobivia, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Silke Schreiber am So 23 Jul 2017, 19:18

Hi,
ich bin auf der Suche nach einem Ipomoea sp. nov.
War Eure Samenaktion erfolgreich? Habt Ihr kleine zu verkaufen oder wisst, wo ich sie her bekomme?
LG
Silke
avatar
Silke Schreiber
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Fr 05 Jan 2018, 23:05

Nachdem ich gelesen hab, dass die Stängel der Ipomoea batatas meist leicht sukkulent sind, hab ich mir jetzt doch mal zwei Süßkartoffeln im Supermarkt zugelegt und gleich mal im Substrat versenkt. Wenn tatsächlich irgendwann mal was Grünes rauskommt, dann werden sie über den Sommer im Garten vergraben. Bis dahin machen sie sich als Caudex auch auf der Fensterbank in der warmen Wohnung ganz dekorativ:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Bombax am Sa 06 Jan 2018, 17:00

Hi Matthias,

Ich hoffe einmal, dass du die richtige Seite ausgewählt hast, notfalls kannst du auch Katoffelbrei daraus machen.
Das schmeckt auch aus Süsskartfoffeln hervorragend. grinsen

Gruß Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 349
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Sa 06 Jan 2018, 19:34

Axel, mach nur Witze. Ich hab wirklich eine Weile gegrübelt, wo oben und wo unten ist. Irgendwann hab ich die einen Brösel als vertrocknete Wurzelreste und die anderen Brösel als vertrocknete Triebe interpretiert und entsprechend eingetopft. Wenn irgendwann Blätter aus den Abzugslöchern gucken, dann war´s wohl verkehrt.

Und ja, ich mag die auch gerne. Als Kartoffelbrei oder noch besser als Ofenkartoffeln mit Schafskäse überbacken. In so einem Fall kann sogar jemand wie ich sich mal freudvoll vegetarisch ernähren. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Do 01 Feb 2018, 21:11

Yeah, ich scheine oben und unten richtig interpretiert zu haben! Nicht ganz ein Monat und so langsam zeigt die Süßkartoffel Leben. Hätte zwar nicht unbedingt vorhin fotografieren sollen, als es schon zu dunkel für ein gutes Foto war, aber was soll´s. Der kleine Austrieb kommt übrigens sehr, sehr langsam vorwärts:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Di 13 Feb 2018, 21:59

Falls es jemanden interessiert: Die ersten Blätter (wobei die Blattunterseiten wirklich sehenswert sind):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die größere von meinen beiden Knollen, welche auch zuerst ausgetrieben hat, stagniert derzeit. Bei der sind noch keine Blätter zu sehen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12421
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Fred Zimt am Mi 14 Feb 2018, 00:42

Hurra!
Ich hab das vor längerem auch mal probiert, aber nach einiger Zeit nur grauen Kartoffelbrei vorgefunden... Rolling Eyes
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6527

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten