Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vulkatec - Substrat

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Hardy_whv am Fr 07 März 2014, 05:58

Roland150 schrieb:Und wie ist es in der Wildnis, wo eben an manchen Standorten kaum Humus bildet? Warum wachen und blühen sie trotzdem?

Humus ist die Gesamtheit der toten organischen Materie im Boden. Es gibt in der Natur keine Erden ohne humosen Anteil. Verstorbene Mikroorganismen, Insekten oder Würmer, abgestorbene Wurzeln, Kot irgendwelcher Tiere, etc. Das mag nicht viel sein, aber all das zersetzt sich und setzt dabei Nährstoffe frei.

Hinzu kommt, dass ein Kaktus am Standort seine Wurzeln über einen sehr großen Bereich ausstrecken kann und somit aus einem großen Bereich Nährstoffe aufnimmt. In Kultur ist der Wurzelraum durch den Topf stark eingeschränkt.

Ein Kaktus mag im mineralischen Substrat ein paar Jahre ohne Düngen leben, mit optimaler Kultur hat es jedoch nichts zu tun. Ich dünge bei fast jedem zweiten Gießen (in dabei reduzierter Konzentration).


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

kennt ihr diese Substrate ?

Beitrag  Maddrax am Mi 29 März 2017, 07:37

Hallo,
das passt eigentlich nirgends so wirklich ein, aber -ich finde- Substrat gehört grundlegend zur Pflege ..

Daher ...

kennt jemand diese Substrate ?
Verwendet sie vielleicht oder hat Erfahrung damit ?

Vulkalec Kakteenerde
http://www.vulkatec-onlineshop.de/Dachbegruenung/Kakteenerde/530000010.html

Vulkalec Kakteenerde premium
http://www.vulkatec-onlineshop.de/Dachbegruenung/Kakteenerde_Premium/530000084.html

Susterra mineralische Kakteenerde
http://www.susterra.de/substrate-und-erden/1-mineralische-kakteenerde.html

Ich bin am Überlegen für evtl . die Premium von Vulkalec oder die Susterra ...was meint ihr (zu deren Zusammensetzung) ??
Oder wisst ihr andere, ähnliche Versand-Angebote ?

Danke
avatar
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  nikko am Mi 29 März 2017, 08:50

Moin,
ich verwende seit Jahren jetzt die Vulkatec Kakteenerde, ich bin zufrieden damit. (Ist ja eigentlich nur reiner Bims)

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4592
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Maddrax am Mi 29 März 2017, 09:43

nikko schrieb:Moin,
ich verwende seit Jahren jetzt die Vulkatec Kakteenerde, ich bin zufrieden damit. (Ist ja eigentlich nur reiner Bims)

LG,
Nils

also, die "normale"; die für 9,99 Euros á 25 Liter (?)

Ist (lt. Angabe auf der website) Lava und Bims

Mischst Du noch was anderes dazu, oder verwendest Du das so wie es vom Hersteller kommt ?
avatar
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  nikko am Mi 29 März 2017, 10:27

Ja, die 'normale'. Ich mische Langzeitdüngeperlen dazu, mehr so nach Gefühl ca. 2 Esslöffel auf 3L Substrat. Nur für Echinopsen, Opuntien etc. kommt noch ca. 10% - 20% Blumenerde dazu.
In der Wachstumszeit wird ca. 4mal auch Flüssigdünger ins Giesswasser getan.

LG,
Nils



_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4592
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Maddrax am Mi 29 März 2017, 11:01

nikko schrieb:Ja, die 'normale'. Ich mische Langzeitdüngeperlen dazu, mehr so nach Gefühl ca. 2 Esslöffel auf 3L Substrat. Nur für Echinopsen, Opuntien etc. kommt noch ca. 10% - 20% Blumenerde  dazu.
In der Wachstumszeit wird ca. 4mal auch Flüssigdünger ins Giesswasser getan.

LG,
Nils



Hallo Nils,
OK, danke.
Ich denk, das wird jetzt auch mal mein Substrat.
avatar
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Shamrock am Mi 29 März 2017, 11:24

Von Vulkalec-Substraten hab ich zwar noch nie was gehört, aber da über VulkaTec-Substrate hier schon mehrfach seitenweise diskutiert wurde, hab ich deine Frage mal mit einem dieser Threads zusammengeführt. Wink
Im Zweifelsfall bewirkt die foreninterne Suchfunktion hier manchmal Wunder. Wink
Nicht böse gemeint, aber man muss das Rad ja nicht jedesmal neu erfinden. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11407
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Robtop am Mi 29 März 2017, 12:08

Es werden zwar jedes Jahr neue Sorten erfunden, aber Vulkalec Shocked  werd ich bestimmt nicht versuchen. Da kanns noch so ein heißer Sommer werden.
Tschuldigung war nicht ernst gemeint. Rolling Eyes .

Der Robert
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 265
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Maddrax am Mi 29 März 2017, 15:41

ja, schon gut,
war mein Fehler Cool
Hatte das T übersehen, und darum hat auch die Suchfunktion nix gebracht, sorry !!!!
und dann , als ich es merkte, war's zu spät
avatar
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137

Nach oben Nach unten

Re: Vulkatec - Substrat

Beitrag  Robtop am Mi 29 März 2017, 18:34

Das ist doch das schöne am Forum. Jeder kleine " Fehler " wird sofort schamlos ausgenutzt Laughing . Aber wie heisst es so schön : Lachen ist gesund. Wink .
VulcaTec geht schon in Ordnung. Einfach mal ausprobieren. Ist auch sehr einfach zu bekommen. Nimm doch beide und schau welches dir besser gefällt.

Der Robert
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 265
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten