Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Mediolobivia

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mediolobivia

Beitrag  Rebutzki am Sa 06 Mai 2017, 14:35

Das ganze ist Topf mit nicht pikierten Sämlingen von diersiana v. nigrescens (atrovirens) WR 633.
Die Frucht hat wohl ein UFO verursacht, denn diese Pflanzen sind selbststeril.
Die Farben sind alle echt und verhalten sich normal.
siehe auch den Artikel über die gelbblühenden Digitorebutien
https://www.cactuspro.com/biblio_fichiers/pdf/Echinopseen/Hefte/Infobrief%202009-46%20FE.pdf
Hoffentlich klappt der Link, es ist der Erste den ich verwende
Gruß
Rebutzki
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Cristatahunter am Fr 19 Mai 2017, 21:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das sind meine liebsten Medios.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12290
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  william-sii am Fr 19 Mai 2017, 21:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bild vom 8.5.2017
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2775
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Mediolobivia

Beitrag  Rebutzki am So 21 Mai 2017, 17:34

Hier ein Beispiel für KLEIN gegen Gross
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sämlinge 3 Jahre alt, Topf Grösse 6, haagei form. WR 304
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
älter 30 Jahre, Topf Grosse 13, fuauxiana, im Nirwana der nicht akzeptierten Namen verschwunden
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Tarias am Mi 07 Jun 2017, 17:31

Meine Mediolobivien trotzen dem nasskalten Wetter, und blühen sich grad dumm und dämlich. Die kalte Überwinterung im Gewächshaus (statt dem Keller) hat ihnen scheins sehr gut getan.

Den Anfang macht immer Mediolobivia pallida. Sie ist oft zwei Wochen vor allen anderen dran.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia orurensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Sämling aus einer Samenmischung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ebenfalls ein Sämling, mit einer unglaublich großen Blüte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia leucanthema
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia haagei, KHM 9405
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine 20 Jahre alte Mediolobivia haagei
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia gracilispina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia einsteinii, Sämlinge
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia christinae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia canacruzensis, von Chiemgaukaktus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia haagei v. azulapampa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia steinmannii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia torquata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mediolobivia haagei v.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sämlinge, 2 Jahre alt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Hybride
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Blütenmeer:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 560

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Knufo am Mi 07 Jun 2017, 21:39

Hallo Bianca,

toll sieht es bei Dir aus. Eine riesige Menge wunderschöner Blüten.  *daumen*  
*daumen* Danke fürs zeigen.   jubelnn

Ich hoffe, es geht Dir wieder besser!!!!
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1559
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Thomas G. am Mi 07 Jun 2017, 22:01

Hallo Bianca,

wunderschöne Blüten, v.a. die Mediolobivia canacruzensis ist echt super. Die Farben sind genau mein Beuteschema, vielen Dank fürs Zeigen !

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 444
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Tarias am Fr 09 Jun 2017, 09:40

Hallo Elke,
ja, es geht in kleinen Schritten aufwärts Very Happy .

@Thomas: Ja, diese gestreifte cnacruzensis ist schon der Hit.
Sie ist nur eine richtig zickige Diva, im Vergleich zu meinen anderen Mediolobivien.
Ich habe mit allen canacruzensis das Problem, dass sie grundsätzlich als erste und oft einzige Mediolobivien von Spinnmilben befallen werden. Eine Kiste voller Medios, ein paar Spinnmilben - zack, alle auf die canacruzensis!
Dazu ist sie eher blühfaul. Während es andere in ihrer Größe jedes Jahr auf mindestens 10 Blüten schaffen, muss man bei ihr froh sein, wenn sie zwei oder drei Blüten macht. Aber bei der Farbintensität sei ihr das verziehen.
Und sie hält "sprossen" vermutlich für ein Fremdwort, mit dem sich eine Mediolobivie nun wirklich nicht abzugeben braucht grinsen2 .

Am Wochenende gibts nochmal einen Bilder-Nachschlag.
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 560

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Thomas G. am Fr 09 Jun 2017, 12:45

Hallo Bianca,

vielen dank für diese schockierenden Enthüllungen, die Mediolobivia canacruzensis betreffend.

Blühfaul, nicht sprossen wollen, sich aber dafür mit allen daher gelaufenen Spinnmilben einlassen. Das ist ja vielleicht ein Früchtchen ! Very Happy

Ich glaub die muss ich dann irgendwie etwas isolieren, nicht dass sie meine anderen Mediolobivien mit ihrem schlechtem Vorbild ansteckt !

Aber es hilft nix, ich hab mir trotzdem schon mal beim Michi eine vorbestellt. Vielleicht gelingt es ja sie mit wohlgeratenen Medios zu kreuzen, in der Hoffnung, dass die Nachfolgegeneration auch schön zweifarbig blüht, sich aber gesitteter verhält. Halt so wie man das von einem ordentlichem, kleinen Kaktus erwarten kann Very Happy

Hast du eigentlich schon mal Kreuzungen damit versucht ? Potentielle Partner wären ja reichlich vorhanden. Wirklich toll wie die alle bei dir blühen !

Viele Grüße

Thomas

avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 444
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mediolobivia

Beitrag  Tarias am Fr 09 Jun 2017, 14:08

Hallo Thoma,

grinsen2 , ein Miststück, dem man nicht widerstehen kann - eine echte Diva halt...

Und ja, die beiden Blüten, die sie mir dieses Jahr geschenkt hat, habe ich kreuz und quer bestäubt, vor allem mit Partnern, die ebenfalls Andeutungen von Streifen haben Wink .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 560

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten