Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Probleme mit dem Bogenhanf

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Probleme mit dem Bogenhanf

Beitrag  Roland150 am Mi 19 Jul 2017, 22:38

Die Blätter meiner Pflanze der Art Sansevieria trifasciata sind hellgrün bis gelblich. Dabei wächst sie kaum bzw. nur sehr langsam. Neue Blätter sind relativ klein. Die Pflanze ist ca. 15 bis 20 cm hoch und wird seit einigen Jahren nicht höher/größer. Was bedeutet dies? Kann dies an zu viel Licht bzw. Sonne liegen?
Vielen Dank im voraus.
LG
Roland

Roland150
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Kakteen der Gattung Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit dem Bogenhanf

Beitrag  Simon am Sa 22 Jul 2017, 03:40

Hallo Roland,

Also, Aussagen ohne Gewähr,hier meldet sich der "New - be" zu Wort.....
aber Deine Beschreibung kommt mir bekannt vor....

Sonnenseite: Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schattenseite: Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kommt auf den(Kunstlicht)- Fotos nicht so überzeugend rüber,aber meine Sanse wendet ihre Schöne Seite (tieferes Grün,weitaus kräftigere Zeichnung) auch eher der Schatten = Zimmerseite zu. Und die neuen Triebe kommen auch allesamt auf der "dunklen Seite" Twisted Evil ....interessant.....

...Uuups,was ist Das!?!?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...Ob die mir irgendetwas sagen will ????
grinsen


Liebe Grüße,
Simon
avatar
Simon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit dem Bogenhanf

Beitrag  Roland150 am Sa 22 Jul 2017, 17:05

Simon schrieb:Hallo Roland,

Also, Aussagen ohne Gewähr,hier meldet sich der "New - be" zu Wort.....
aber Deine Beschreibung kommt mir bekannt vor....

Sonnenseite: Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schattenseite: Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kommt auf den(Kunstlicht)- Fotos nicht so überzeugend rüber,aber meine Sanse wendet ihre Schöne Seite (tieferes Grün,weitaus kräftigere Zeichnung) auch eher der Schatten = Zimmerseite zu. Und die neuen Triebe kommen auch allesamt auf der "dunklen Seite" Twisted Evil ....interessant.....

...Uuups,was ist Das!?!?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...Ob die mir irgendetwas sagen will ????
grinsen


Liebe Grüße,
Simon

Vielen Dank für die Antwort.
Warum werden deine Pflanzen so groß und hoch? Meine Pflanzen bleiben nur 15 bis 20 cm hoch. Woran kann es liegen?
Vielen Dank im voraus.
LG
Roland

Roland150
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Kakteen der Gattung Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit dem Bogenhanf

Beitrag  matucana am Sa 22 Jul 2017, 18:38

Roland,

stell mal ein Foto ein. Bei S. trifasciata gibt es Sorten zwischen 15 und 150 cm Größe.
avatar
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Probleme mit dem Bogenhanf

Beitrag  Lutek am So 23 Jul 2017, 16:11

Moin Roland,

so wie du deine Pflanze beschreibst, erinnert mich das an Sansevieria trifasciata "Hahnii", oder einfach nur Sans. Hahnii. Vergleich deine Pflanzen doch einmal mit dieser Kurzbeschreibnung.

Die "Hahnii" wird nur 25 - 30 cm hoch und während die ursprüngliche trifasciata, na sagen wir, aus der Mode gekommen ist, findet man die "Hahnii"-Sorten gelegentlich doch im Angebot .....

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5517
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten