Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwei kleine Alte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Zwei kleine Alte - Seite 2 Empty Re: Zwei kleine Alte

Beitrag  migo am Sa 20 Jul 2019, 21:10

OPUNTIO schrieb:So, es geht weiter.

Auch die Ausbildung einer Blüte dauert ewig lang.

Über zwei Monate vom ersten Knospenansatz bis zur Blüte.

Also nach 24 jahren Null-Wachstum und wenn man bedenkt, dass die Blüte größer als der Kaktus selbst ist, finde ich schon - eine beachtliche Leistung ...vom Kaktus Wink
Aber auch Respekt für die Rettung *daumen*
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 549

Nach oben Nach unten

Zwei kleine Alte - Seite 2 Empty Re: Zwei kleine Alte

Beitrag  Poco am Sa 20 Jul 2019, 21:58

OPUNTIO schrieb:So, es geht weiter.
Nicht nur im Wachstum des Pflanzenkörpers sind diese beiden Echinopsen im Schneckentempo unterwegs.
Auch die Ausbildung einer Blüte dauert ewig lang.

Das Bild im vorherigen Beitrag ist vom 12. Mai. Die linke Pflanze hat vor etwa 10 Tagen geblüht. Leider verpasst Sad
Die Blüte der rechten Pflanze ist vergangene Nacht aufgegangen.
Über zwei Monate vom ersten Knospenansatz bis zur Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan


Hallo Stefan,

danke für die Rettung eines "einfachen" Echinopsis mit "bloß" weißer Blüte. Dafür verleihe ich Dir den "Orden zur Rettung des ordinären Wegwerfechinopsis" am Bande! Und um gleich wieder vom Glauben abzufallen: Was ist das für eine schöne dunkelrosa Eyriesii-Hybride rechts in den Bildern? Da könnte ein Reiner-Arten-Fan schwach werden. Wink

Viele Grüße, Poco

Ein paar Echinopsisgrüße von mir:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Poco
Poco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 149
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Opuntia fragilis, Gymnos, Soehrensia, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Zwei kleine Alte - Seite 2 Empty Re: Zwei kleine Alte

Beitrag  OPUNTIO am So 21 Jul 2019, 10:07

Hallo Poco

Die rosane stammt von Norbert K. Hat aber keinen Namen, soweit ich weiß.


Ab hier lesen und dann den Link klicken.


https://www.kakteenforum.com/t11414p790-echinopsis-hybriden#412148

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3083
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Zwei kleine Alte - Seite 2 Empty Re: Zwei kleine Alte

Beitrag  Grünling am So 21 Jul 2019, 10:48

Hallo Stefan
Auch ich bin begeistert vom Lebenswillen der Echinopsen und deiner Geduld. Und ich finde es eigentlich ganz gleich, ob die Blüte nun gewöhnlich ist oder nicht, so ein gerettetes Exemplar liegt einem doch oftmals viel mehr am Herzen als eine exotische Schönheit ohne Geschichte.
Grünling
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 134
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen

Nach oben Nach unten

Zwei kleine Alte - Seite 2 Empty Re: Zwei kleine Alte

Beitrag  romily am So 21 Jul 2019, 13:53

Ich finde die Blüte sehr schön.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2043
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten