Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  turbini1 am Do 19 Feb 2015, 14:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3184
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  Echinopsis am Do 19 Feb 2015, 17:17

Das ist eine sehr schöne und vor allem interessante Pflanze!
Die Rippen scheinen etwas eckig geformt zu sein, oder täuscht das? Danke fürs Vorstellen. Ab welcher Größe der wohl blüht?
Ist der Standort des Echinocactus horizonthalonius, mit dem der A. parryi bestäubt wurde (bzw. umgedreht) bekannt? Also eher ein Ech. horizonthalonius der bereits im kleinwüchsigen Stadium blüht oder einer, der eher größer wird?

Gruß, Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14797
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  Josef17 am Do 19 Feb 2015, 17:42

Das sind ja gewaltige Dornen, die sehen ja richtig lebendig aus wie Krakenarme.
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 750
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  turbini1 am Do 19 Feb 2015, 19:09

Echinopsis schrieb:
Die Rippen scheinen etwas eckig geformt zu sein, oder täuscht das? Danke fürs Vorstellen. Ab welcher Größe der wohl blüht?
Ist der Standort des Echinocactus horizonthalonius, mit dem der A. parryi bestäubt wurde (bzw. umgedreht) bekannt? Also eher ein Ech. horizonthalonius der bereits im kleinwüchsigen Stadium blüht oder einer, der eher größer wird?


Die Rippen sind eher die scharfen von Ecac. parryi und die Pflanze tendiert im Ganzen auch mehr in diese Richtung ich hoffe daher auch auf eine frühe Blüte. Standorte der Elternpflanzen sind nicht bekannt.
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3184
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  turbini1 am Do 26 Feb 2015, 13:11

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus parryi
wurzelechte Sämlinge

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3184
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  jupp999 am Do 26 Feb 2015, 15:45

Seehr schön Stefan, das nenne ich "Bedornung"!

Stehen die Pflanzen "dicht unter Glas" - und unter welcher Art von "Glas"?
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1565

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  turbini1 am Do 26 Feb 2015, 15:58

Hallo Jupp,
die ersten Jahre haben die Sämlinge unter genörpeltem Gewächshausglas verbracht und seit ein paar Jahren stehen sie unter 16mm Stegdreifach no drop. Die gezeigten Pflanzen stehen dicht unter dem Dach aber dir hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

stehen ganz normal auf dem Tisch und das scheint keinen Unterschied zu machen.

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3184
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  Josef17 am Do 26 Feb 2015, 16:20

Gute Idee, die Kiste mit den 15 eckigen Töpfen, ich glaub sowas wäre auch was, wenn ich meine Frailea mal pikiere und einzel setze. Mal sehen, wo ich eckig Töpfe her bekomme.
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 750
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  jupp999 am Do 26 Feb 2015, 16:40

Hallo Stefan,

danke für die Infos.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1565

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus parryi x Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  zipfelkaktus am Fr 27 Feb 2015, 20:42

Hallo Stefan,
die sehen einfach super aus, ich bin auch ein großer Fan von starkbedornten Kakteen,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3402
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten