Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Seite 32 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Di 08 Mai 2018, 08:27

Hallo Frank,
sehr schön, Dein Erfolg, gratuliere!
Kurz meine Erfahrungen des vergangenen Winters: viele meiner Hylo- und Epipfropfungen haben nicht überlebt; teils, weil sie im Winter zu kühl standen,
teils, weil sie im Frühjahr nicht schnell genug aufgewacht sind.und so sind ausgesaugt worden.
Meine einzige geglückte Stecklingspfropfung ist super: schon zweimal (Jan. u. Feb.) geblüht, weitere 6 Knospen werden bald aufbrechen!
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 908
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am Di 08 Mai 2018, 09:22

Hallo Dieter,

ja - einige Unterlagen haben bei mir auch nicht überlebt. Hatte die Peres einfach zu
wenig gegossen. Hart gezogen oder vernachlässigt.
Hylos bekommt man eigentlich nur mit zu viel Wasser bei geringen Temperaturen kaputt.
Danke.

Danke Norbert.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Do 10 Mai 2018, 20:59

Bevor es hier zu ruhig wird mal wieder ein Foto von mir.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hylosämlinge mit Echinopsis bepfropft. Aber auch einige Episämlinge habe ich wieder auf Peres Gesetzt. Dieter, meine Peres-Unterlagen vom letzten Sommer hatten auch keinen so tollen start, weil es im März nochmal so kalt wurde. Einige dümpeln auch jetzt noch vor sich hin.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Do 10 Mai 2018, 21:14

@ Norbert
sehr mutig! Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
Meine Peres sind gerade erst aufgewacht, bin dieses Jahr auch spät dran mit den Pfropfversuchen. Aber nächste Woche will ich loslegen.
MfG
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 908
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am Fr 11 Mai 2018, 07:16

Hallo Norbert,

sehr schön, ich bevorzuge aber etwas größere Unterlagen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Fr 11 Mai 2018, 16:41

Frank, die hast Du aber nicht als winzige Sämlinge draufgesetzt, oder? Wenn doch, wie hast Du gespannte Luft gehalten?
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am So 13 Mai 2018, 14:49

Norbert, doch.
Dafür habe ich meine "Spagettiaufbewahrungsbox" aus dem gut sortierten Haushaltswarenladen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am So 13 Mai 2018, 17:39

LOL, der Frank mal wieder. Und wie lang ist die Dose? Das Drüberstülpen stell ich mir aber heikel vor. Ich denke das mit der Zeit immer mehr Pfropfungen hinzukommen.

Bei mir sieht es dann eher so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was mir bei der Opuntie aufgefallen ist, dass die Blätter der Pfropfung meistens gebogen in alle Richtungen wachsen, was für mich äußerst ungünstig ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wobei es allerdings auch daran liegen könnte, dass die Blätter zum Licht wollen.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am Mo 14 Mai 2018, 07:42

Schicke Installation Norbert.
Jede Pflanze wuchert anders? Das wäre meine Interpretation.

Die Spagettidose ist 29 cm hoch. Da passt schon was längeres drunter.
Das drüberstülpen ist ungefährlich, etwas Vorsicht muss man schon walten lassen.
Es geht aber noch ein wenig höher...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 32 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Do 07 Jun 2018, 22:14

Geschafft???
Im Mai 2017 ausgesät, im Juni auf Peres gepfropft und jetzt die erste Knospe
und was soll das sein? Hatiora Hybride gärtnerie x Hildewintera
Bin auf die Blüte gespannt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 908
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 32 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten