Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Astrophytum am Do 18 Nov 2010, 19:18

Habe heute bei Dehner einige bunte gymnos auf der Kehrschaufel entdeckt und die Verkäuferin gefragt ob ich mir die mitnehmen kann. Na ja jetzt hab ich sie erstmal auf selenicereus geparkt. Mal sehen ob die anwachsen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2721

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Gast am Do 18 Nov 2010, 19:29

Schöne Gymno's Heinz ! ... Meiner auf der Humifusa macht warscheinlich auch Winterschlaf lol!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Travelbear am Do 18 Nov 2010, 19:43

LOL.... unsere Pfropfjunkies mal wieder..... lol!

....... eine shcöne Sucht! Wink
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Arzberger am Do 18 Nov 2010, 23:11

Hallo Ihr,

die Dinger sind gar nicht so leicht auf längere Zeit zu halten. Ich habe schon recht viele davon gepfropft,
auf Selenicereus pteranthus, grandiflorus, setaceus, Hylocereus, Echinopsis und Opuntia. Auf Echinopsis und dicken
Hylos halten sie sich noch am besten, bei den anderen werden sie nach 2 Jahren blass und gehen ein!

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Gast am Do 18 Nov 2010, 23:57

Aha das klingt ja interessant Alex ! ... Dann könnte meine durchaus schon am abnippeln sein ... scratch
Das werd ich mir morgen mal genauer anschauen !
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Astrophytum am Fr 19 Nov 2010, 06:12

Bin mal gespannt wie sich die bei mir entwicklen und ob sie überhaupt anwachsen. Ich habe dazu etwas ältere selenis genommen wo man deutlich Wiederstand spürte wenn man das Leitbündel durchschnitten hatt. Na ja sind ja quasi umsonst gewesen.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2721

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Tim am Fr 19 Nov 2010, 14:55

Ich habe mittlerweile aufgegeben bei Händlern nach abgebrochenen Gymno-"Beeren" zu suchen. Bis jetzt hatte ich drei Versuche und jedesmal sind die mir nach kurzer Zeit vergammelt und zwar nicht an der Pfropfstelle, sondern ausgehend meist von der Seite/irgendeiner Warze, als wenn sie eine kleine Verletzung (Druckstelle) hatten, in die ein Pilz eingedrungen ist. Durch die kurze Zeit mit gespannter Luft, hat der Pilz dann losgelegt... (vermute ich jedenfalls mal. ...?)
Jedenfalls ist bei mir keiner älter als 4 Wochen geworden. Sad
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das war der letzte Versuch.
Man sieht schon, das er an der rechten Seite leicht eingefallen ist....und grade der stammte von einem ganz dunkelroten Exemplar, die ich so schön finde Crying or Very sad
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  DieterR am Fr 19 Nov 2010, 17:06

Hab da nen orangenen, den ich schon rund 1 1/2 Jahre habe. Gestört

Der wächst und gedeiht. Bilder sind nicht so besonders, muß da mal den Ringblitz nehmen! Rolling Eyes

Bin am Überlegen, den ein oder anderen Ableger im Frühjahr auf Selenicereus zu pfropfen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  Astrophytum am Fr 19 Nov 2010, 17:13

Meine Tochter hatte mal einen ich glaube rund 3 Jahre bis er dann einfach vergessen wurde und als Mumie endete. Ganz leicht sind die nicht zu halten auf dauer, da sie wie Tim geschrieben hatt leicht einen Pilz zum Opfer fallen können(Ich glaube das hier schon die meisten infiziert sind wenn sie im Regal stehen und der Pilz dann ausbricht sobald die Pflanzen zu uns nach hause kommen und die Umstellung vom Gewächshaus auf Hauspflege bringt dan den Tod mit sich) oder sich einen ganz bösen Sonnenbrand einfangen können. Ansonsten sind sie schön anzusehen. Ich bin mal gespannt ob meine anwachsen. Ist bei mir blos ein Test um zu sehen ob ältere selenis auch noch gut annehmen.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2721

Nach oben Nach unten

Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet. Empty Re: Heute bei Dehner auf der Kehrschaufel gerettet.

Beitrag  kaktussnake am Fr 19 Nov 2010, 17:48

ich hab so einen roten und eine "banane" von einer bekannten geschenkt bekommen "duuu, ich hab da 2 kakteen, die hab ich noch nirgends bei dir gesehen - die hast du bestimmt nicht!!"
seit 2 1/2 jahren strafe ich die dinger mit missachtung. sie stehen noch im selben substrat, mit dem gleichen winzigem topf im übertopf im wohnzimmer. dann kriegen die lieblos ein bischen kalkhaltigens leitungswasser übergekippt - aber die sind nicht zum umbringen!! leider kann ich die nicht mal hergeben - weil meine bekannte schon gesagt hat: "denen gehts sooo gut bei dir" ...wenn die wüsste! ich hab eigentlich nur die hoffnung, dass endlich der hylocereus schlapp macht.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2882
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten