Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Schadbild - schwarze Flecken

+71
sarisaf
OPUNTIO
Henning
NickVonDdorf
JürgenKS
Stella
Spickerer
Kaieb
Tobias Helbig
schneebastian
max
Dickblatt
Konni
daniel1981
PaulS
Stefan_2
Rebutzki
K-S-K
Jona34
CharlotteKL
komtom
A-S
Cristatahunter
plantsman
M.Ramone
Tarias
BlueEcheveria
Calandrella
Nudelsuppe
Sand
Dietz
Nick
maienschön
thommy
SFri
Dietmar
ClimberWÜ
Rainerg
Echinopsis
reneeclapton
stachelbacke
Blume
Odessit
norna
Der Kaktusfreund
nikko
Sabine1109
Lutek
fetzo
1965mick
chico
mr.midleton
mythe
bluephoenix
kemal101
Amur
william-sii
mezcla
Kaktussammler
kaktusfreundin01
Phyllo
Hanse
heinze1970
marie.777
Atacama
Fred Zimt
migo
Torro
Sternli
Jürgen_Kakteen
Sabine
75 verfasser

Seite 21 von 24 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22, 23, 24  Weiter

Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Gast Mi 24 Feb 2021, 19:59

Das sieht nach Fäulnis aus. Wie pflegst Du die Pflanze? Also sprich: wieviel Wasser, welcher Standort? Daß Dein Substrat nicht optimal ist, kann man schon erkennen. Sind die Flecken weich?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Kaieb Mi 24 Feb 2021, 20:14

Dropselmops schrieb:Das sieht nach Fäulnis aus. Wie pflegst Du die Pflanze? Also sprich: wieviel Wasser, welcher Standort? Daß Dein Substrat nicht optimal ist, kann man schon erkennen. Sind die Flecken weich?

Also ich habe extra eine Kakteenerde gekauft. Ich Gieße sehr selten, jetzt über den Winter ca. 1 x pro Monat. Der Standort ist direkt am Fenster mit Mittagssonne.
Ich hatte den Kaktus raus gestellt in den Hausflur, da dort die einzige Stelle war wo es hell genug ist und der Hund nicht dran kann. Kann es sein, dass es vielleicht zu kalt war zeitweilig ? Die Flecken sind sehr weich, reißt bei Druck auch auf. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kaieb
Kaieb
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Aloen

Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Gast Mi 24 Feb 2021, 20:48

Wenn es weich ist, taugt Deine Opuntia leider nur noch für den Restmüll ...
Kakteenerde enthält zu viele humose Anteile, meist in Form von Torf. Wenn Du Dir mal die Bodenbeschaffenheit am Standort anschaust, wirst Du große Unterschiede feststellen: es gibt keine Kakteen, die in Mooren wachsen Wink
Laien wissen das leider nicht und werden von der Gartenindustrie fehlgeleitet. Deren Interesse ist es, Pflanzen innerhalb kürzester Zeit hochzuziehen, sogenannte „Mastware“. Sieht propper und gesund aus auf den ersten Blick, ist aber nicht artgerecht gezogen und damit meistens weniger widerstandsfähig.
Zu kalt im Hausflur? Ich kenne Deinen Hausflur nicht. Aber wenn es während der letzten Kältewelle passiert ist, kann das schon sein, insbesondere, wenn Du zu dem Zeitpunkt auch gegossen hast.
Aber verlier nicht den Mut: lies Dich hier im Forum mal in die optimalen Pflegebedingungen ein und probiere es nochmal mit einer neuen Pflanze Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Kaieb Mi 24 Feb 2021, 21:48

Dropselmops schrieb:Wenn es weich ist, taugt Deine Opuntia leider nur noch für den Restmüll ...
Kakteenerde enthält zu viele humose Anteile, meist in Form von Torf. Wenn Du Dir mal die Bodenbeschaffenheit am Standort anschaust, wirst Du große Unterschiede feststellen: es gibt keine Kakteen, die in Mooren wachsen Wink
Laien wissen das leider nicht und werden von der Gartenindustrie fehlgeleitet. Deren Interesse ist es, Pflanzen innerhalb kürzester Zeit hochzuziehen, sogenannte „Mastware“. Sieht propper und gesund aus auf den ersten Blick, ist aber nicht artgerecht gezogen und damit meistens weniger widerstandsfähig.
Zu kalt im Hausflur? Ich kenne Deinen Hausflur nicht. Aber wenn es während der letzten Kältewelle passiert ist, kann das schon sein, insbesondere, wenn Du zu dem Zeitpunkt auch gegossen hast.
Aber verlier nicht den Mut: lies Dich hier im Forum mal in die optimalen Pflegebedingungen ein und probiere es nochmal mit einer neuen Pflanze Wink

Danke für die Expertise. Das stimmt allerdings, müsste sandiger/steiniger sein. Ich habe diese Opuntia von einem Bekannten erhalten, der ein riesiges Gewächshaus voll mit Kakteen und Sukkulenten hat, die Opuntia bei ihm ist wirklich riesig und er hatte mir ein "Ohr" mitgegeben. Ich werde es erneut versuchen.
Kaieb
Kaieb
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Aloen

Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Gast Mi 24 Feb 2021, 22:15

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Erfroren kann ich mir kaum vorstellen. Wenn die Opuntia aus einem Gewächshaus stammt, dann sollte sie ja auch halbwegs abgehärtet sein und so deutlich in den Minusbereich wird die Temperatur in deinem Hausflur wohl kaum gekommen sein.
Wahrscheinlich also Pilz durch die Kombi Kälte und Feuchtigkeit. Für die Zukunft kann das hier https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten ganz hilfreich sein und dann lässt du dir bei deinem Bekannten auch gleich noch etwas mineralisches Substrat mitgeben.

Liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Spickerer Do 25 Feb 2021, 17:33

Hallo zusammen,
der Kaktus, den ich hier anspreche, bekam im März 2019 plötzlich sehr nahe dem Scheitel in vier Rippentälern schwarze glänzende Flecken, die wie flüssig aussahen. Als ich dies bemerkte, habe ich die Pflanze sofort mit einem für verschiedene Pilze wirksamen Mittel für Rosen mehrfach hintereinander gesprüht, den Boden damit durchfeuchtet und darauf geachtet, dass die Pflanze anschließend immer trocken, luftig und teilweise sonnig stand. So nach und nach ging der schwarze Glanz weg und die Stellen bildeten eine braune Kruste. Im Herbst des gleichen Jahres machte die Pflanze dann einen kleinen Wachstumsschub, bevor es wieder in die Winterruhe ging. Im vergangenen Jahr wuchs die Pflanze wieder normal und auch die braun gewordenen Flecken änderten sich nicht. Mittlerweile sind die Flecken durch das Wachstum weiter nach unten gewandert. Es sieht so aus, als wäre die Sache damit abgeschlossen. Dennoch werde ich gerade diese Pflanze weiter beobachten und vorsichtig weiter pflegen. Eine der Krusten werde ich demnächst entfernen und mit Chinosol behandeln/verschließen. Bin schon gespannt, wie es unter der Kruste aussieht. Aber dafür muss das gute Wetter erst noch etwas stabiler werden. Hier ein aktuelles Bild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium spegazzinii var. ungispinum

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5639
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  Vollsonnig Do 01 Jul 2021, 12:27

Hallo,
meine schöne Denmoza rhodacantha v. diamantina hat leider im frühen Sommer scharze Flecken, nahje dem Scheitel bekommen.
Über den Winter stand sie im beheizten GH bei etwa 10 °C min. Als die Temperaturen stiegen...Ende Mai hab ich sie rausgestellt.
Mitte Juni zeigte sie dann dieses Bild, was seitdem kaum verändert ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hatte sie im Dezember 2020 umgetopft in rein mineralisches Substrat. Eigentlich gab es im GH den ganzen Winter guten Neuaustrieb.
Hat jemand eine Idee was passiert sein könnte oder welchen Fehler ich gemacht habe?

Lieben Gruß und Dank schon mal für eure Antworten
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1374
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Schädlinge

Beitrag  Stella Do 01 Jul 2021, 18:31

Meine Kakteen haben schwarze Punkte sie sitzen auch auf Fensterbank und Tapete was ist das 🤔🙄
Stella
Stella
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Re: Schadbild - schwarze Flecken

Beitrag  JürgenKS Do 01 Jul 2021, 18:43

Hallo Stella,

meinst du nicht, dass ein Foto und genauere Beschreibung sinnvoll wäre?
Ich frag ja nur, so wird das nichts. Very Happy
JürgenKS
JürgenKS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 434
Lieblings-Gattungen : alle Gattungen

Nach oben Nach unten

Schadbild - schwarze Flecken - Seite 21 Empty Schwarzer Trieb nach umtopfen

Beitrag  NickVonDdorf Fr 02 Jul 2021, 12:49

Hey, ich hab sie vor gut einer Woche umgetopft. Jetzt wird sie schwarz, der Teil ist auch weich. Gegossen wurde nicht, was ist los?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NickVonDdorf
NickVonDdorf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Euphorbia

Nach oben Nach unten

Seite 21 von 24 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22, 23, 24  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten