Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Chamaecereus

+5
Frühlingserwachen
william-sii
Cristatahunter
have nice day
moerziWV
9 verfasser

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Chamaecereus - Seite 5 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Christine Heymann Mo 30 Mai 2022, 14:31

Ach so, um solch eine Blütenveränderung geht es.

Ich habe auch noch nie meine Rosen mit Dimethoat gespritzt, ich habe das verwechselt. Siehe oben.
Die letale Dosis LD 50 ist übrigens gar nicht so klein (im Vergleich zu E605):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Trotzdem wäre ich auch vorsichtig mit dem Zeug, weil es ein Cholinesterase-Hemmer ist.

Viele Grüße   Christine
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 5 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Kaktusjoe Mi 01 Jun 2022, 06:54

Vielen lieben Dank euch allen,
werde mir dann das Kiron bestellen und das andere fachgerecht entsorgen.
Soll man dann die empfindlichen Chamacereus vorsorglich z. B. 1x im Jahr behandeln, oder erst wenn Schaden erkennbar ist.
Kaktusjoe
Kaktusjoe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : derzeit Echinocereen, Agave, winterharte Yuccas und Echeverien ❤️

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 5 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Cristatahunter Mi 01 Jun 2022, 07:20

Hallo Joe

So könnten resistente Spinnmilben entstehen. Besser ist es, den Spinnmilben das Leben schwer zu machen. Regelmässige Wasserduschen mit einem Sprüher, gut lüften auch bei Nacht und regelmässige Kontrolle. Entweder mit einer Lupe oder dem Handy.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich mache mit dem Handy Nahaufnahme und vergrössere das Foto bis in den Makrobereich so kann ich sehen was im Scheitel läuft. So kannst du einschreiten bevor sichtbare Schäden entstehen.

Wenn du das Mittel sprühst dann beachte dass der ganze Kaktus davon getroffen wird und wiederhole die Behandlung nach 14 Tagen. Wenn du unsicher bist, kannst du nach weiteren 14 Tagen noch ein 3. Mal behandeln.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten