Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Chamaecereus

+5
Frühlingserwachen
william-sii
Cristatahunter
have nice day
moerziWV
9 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Kaktusjoe Sa 28 Mai 2022, 13:21

william-sii schrieb:Für mich sieht das entweder nach Spinnmilben oder nach verkocht aus.

Spinnmilbe habe ich auch im Verdacht, jedoch konmte ich nie eelche entdecken.
Was meinst du mit verkocht? Zu heißer sonniger Standort?
Kaktusjoe
Kaktusjoe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 138
Lieblings-Gattungen : derzeit Echinocereen, Agave, winterharte Yuccas und Echeverien ❤️

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  OPUNTIO Sa 28 Mai 2022, 13:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich denke auch das hier Spinnmilben die Übeltäter sind. Chamaecereen sind da besonders empfindlich.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3989
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Kaktusjoe Sa 28 Mai 2022, 13:34

OPUNTIO schrieb:

Ich denke auch das hier Spinnmilben die Übeltäter sind. Chamaecereen sind da besonders empfindlich.

Gruß Stefan

Macht es noch Sinn in dem gezeigten Zustand auf Besserung des Schadbilds zu warten,... Oder besser gleich entsorgen? Bevor er noch andere "ansteckt"
Kaktusjoe
Kaktusjoe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 138
Lieblings-Gattungen : derzeit Echinocereen, Agave, winterharte Yuccas und Echeverien ❤️

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  OPUNTIO Sa 28 Mai 2022, 16:43

Das Schadbild wird sich nicht bessern.
Aber wenn die Viecher weg sind wird die Pflanze überall durchtreiben. In zwei Jahren sieht man nichts mehr davon.
Gruß Stefan
.
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3989
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Kaktusjoe So 29 Mai 2022, 14:15

OPUNTIO schrieb:Das Schadbild wird sich nicht bessern.
Aber wenn die Viecher weg sind wird die Pflanze überall durchtreiben. In zwei Jahren sieht man nichts mehr davon.
Gruß Stefan
.

Das klingt ja doch sehr positiv, dann muss ich mich wohl auf die Suche nach einem Gift machen,... Mal schauen was ich so in der Gartenkiste finde 🤔🙄
Kaktusjoe
Kaktusjoe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 138
Lieblings-Gattungen : derzeit Echinocereen, Agave, winterharte Yuccas und Echeverien ❤️

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Kaktusjoe So 29 Mai 2022, 15:20

Folgendes gefunden, irgendetwas davon zu empfehlen?
Eher giessen oder spritzen?
Oder kennt jemand eine Umwelt freundlichere Methode?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kaktusjoe
Kaktusjoe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 138
Lieblings-Gattungen : derzeit Echinocereen, Agave, winterharte Yuccas und Echeverien ❤️

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Christine Heymann So 29 Mai 2022, 21:29

Am besten wäre ein Acarizid. Zum Beispiel Kiron von Dr. Stähler.
Und das dann spritzen. Das ist ein Kontakt-Gift, soweit ich weiß, du musst die ganze Pflanze von allen Seiten einsprühen...
Viel Erfolg!
LG Christine

_________________
Genieße die Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du gestern nicht mehr nachholen und später kommt früher als du denkst (Albert Einstein)
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1100
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  william-sii So 29 Mai 2022, 21:39

Die meisten Insektizide wirken nicht gegen Spinnmilben, da musst du ein spezielles Acarizid nehmen. Schau mal auf die Beschreibung.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3075
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  Gast So 29 Mai 2022, 22:20

william-sii schrieb:Die meisten Insektizide wirken nicht gegen Spinnmilben, da musst du ein spezielles Acarizid nehmen.
Was daran liegen könnte, dass Milben auch keine Insekten sind. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Chamaecereus - Seite 3 Empty Re: Chamaecereus

Beitrag  william-sii Mo 30 Mai 2022, 07:35

Shamrock schrieb:
william-sii schrieb:Die meisten Insektizide wirken nicht gegen Spinnmilben, da musst du ein spezielles Acarizid nehmen.
Was daran liegen könnte, dass Milben auch keine Insekten sind. Wink
sondern Spinnentiere.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3075
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten