Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Aloe-Hybriden und -Kultivare

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Mo 09 Nov 2015, 23:03

Hallo,

früher kamen nur artreine Kakteen und Sukkulenten in meine Sammlung, da war ich recht streng. Das hat sich mittlerweile geändert, das ist auch gut so.
Seit einiger Zeit habe ich mein Interesse für Aloe-Hybriden entdeckt, vor allem durch die ausgefallenen Hybriden von Kelly Griffin.
Nach und nach kamen noch andere hinzu, auch ein paar Kultivare und gattungsübergreifende Hybriden.

Ich stelle einmal ein paar meiner Aloe-Hybriden vor:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kelly-Griffin-Hybride "Vito / Green Sand", ein typischer Vertreter dieser USA-Hybriden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kelly-Griffin-Hybride "Pink Blush".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Aloe "Kelly Blue", vom gleichen Züchter, mit einem schönen Kontrast zwischen der graublauen Epidermis und den orangeroten Zähnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

"Moondance" von Kelly Griffin tanzt ein bisschen aus der Reihe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

"Doran Black" ist eine Dick-Wright-Hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Aloe-Hybride heißt "Prickled Pink", die gefällt mir besonders gut. Sie soll in den USA von einer Frau gezüchtet worden sein, deren Namen ich noch nicht herausbekommen habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei dieser Aloe-Hybride bin ich mir unsicher wegen des Namens. Gekauft habe ich sie als "Lime Fizz", die müsste aber heller sein. Es könnte "Red / Marmalade" von Kelly Griffin sein, vielleicht hat einer von Euch einen Hinweis?.

Viele Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Echinopsis am Mo 09 Nov 2015, 23:07

Hallo Ada,

herzlichen Dank für diese wirklich sehr gelungene Vorstellung, finde diese Hybriden ausgesprochen schön von der Optik her, auch wenn ich dafür leider nicht den nötigen Platz habe. Gerne mehr Bilder davon! Smile

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14326
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  william-sii am Mo 09 Nov 2015, 23:32

Sehr interessante Hybriden.
Wie vermehrt man solche Aloe-Hybriden? Im WWW liest man ja Widersprüchliches. Bei Aloe vera solls ja bisweilen klappen mit Blattstücken. Aber bei solchen Hybriden?
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2800
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Aheike am Di 10 Nov 2015, 10:22

Sehr schön, besonders gefällt mir "Doran Black". Bitte zeige noch mehr Fotos! *Foto*
avatar
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1197
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Di 10 Nov 2015, 11:44

Da ich erst in den letzten zwei Jahren angefangen habe, diese Hybriden intensiv zu sammeln, habe ich mit der Vermehrung noch keine großen Erfahrungen gemacht.
Es erscheint allerdings klar, dass die Vermehrung hauptsächlich über Ableger vor sich geht - alle von mir gekauften Pflanzen waren auf diese Weise vegetativ vermehrt worden, und auch bei vielen meiner Pflanzen haben sich in diesem Jahr mehrere Seitensprosse gebildet, hier ein paar Beispiele:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ablegerbildung bei "Blue Fang" (KG-Hybride)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ablegerbildung bei "Pink Blush" (KG-Hybride)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ablegerbildung bei "Silver Ridge" (KG-Hybride)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ablegerbildung bei "Vito / Green Sand" (KG-Hybride)

KG-Hybride steht für Kelly-Griffin-Hybride. Das meiste über diese Hybriden findet man auf US-Webseiten.
Kelly Griffin arbeitet als Züchter und Kurator für Sukkulenten für Altman Plants, dem größten Sukkulenten- und Kakteen-Zuchtbetrieb in den USA.
Viele seiner Hybriden haben zwei verschiedene Namen, das soll daher kommen, dass er es versäumt hatte, diese neuen Hybriden rechtzeitig schriftlich zu veröffentlichen - ein anderer Gartenbetrieb hat diese Pflanzen dann, wie es auf einer amerikanischen Webseite heißt, "propagated in tissue", also wohl durch Pflanzenmaterial vermehrt, wenn ich das richtig verstehe, und diese Abkömmlinge unter einem neuen Namen in den Verkauf gebracht. Deshalb stehen auch bei meinen Kelly-Griffin-Hybriden, auf die das zutrifft, beide Namen, das erleichtert die Identifikation.
Also dürfte eine Vermehrung über Blattstecklinge vielleicht auch möglich sein, ich werde im nächsten Frühjahr mal ein paar entsprechende Experimente machen.

Liebe Grüße,
Ada

avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  spinesandrosettes am Mi 18 Nov 2015, 19:16

Vielen Dank für Ihre Bilder .
Ich habe einige Hybriden auch. Ich mag die "Kelly Blue" und " Pickled Pink ", so dass ich Sie heute bestellen sie.
Hoffentlich werden sie schnell ankommen, und hoffentlich wird so schön aussehen, als Sie Ihre Bilder.

Hast Du diesen einen gesehen?
Aloe 'Dragon' :  Clone 1 (A. divaricata x A. parvula) x Clone 2 (A. divaricata x A. parvula)     von Karen Zimmerman

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Tom
avatar
spinesandrosettes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : Agave , Aloe , Echeveria , Dyckia , Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Mi 18 Nov 2015, 20:32

Hallo Tom,

die "Dragon" von Karen Zimmerman ist einfach wunderschön, eine starke Hybride! Danke für die Bilder!
Karen Zimmerman hat sehr interessante Hybriden gezüchtet, hast Du noch mehr von ihr?.
Leider habe ich hier noch keine Hybriden von Karen Zimmerman gefunden. Bisher habe ich nur Angebote auf US-Websites gesehen, und ich denke, da ist die Reise einfach zu lang, oder?

Von "Pickled Pink", die ich ganz besonders mag, habe ich jetzt übrigens den Namen der Züchterin herausgefunden, es ist Renee O'Connel, sie hat diese Hybride im Juni 2009 zum Patent angemeldet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Exemplar von "Pickled Pink" ist noch ziemlich klein. Ich habe sie aus England bekommen, als sie in diesem Sommer hier ankam, hatte sie einen Durchmesser von 7,5 cm.

Ich freue mich darauf, noch mehr Bilder von Deinen Hybriden zu sehen,

liebe Grüße,
Ada

avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  spinesandrosettes am Mi 18 Nov 2015, 21:43

Hallo Ada,

Solch eine herrliche Aussicht auf "Pickled Pink".  Danke.

'Dragon' ist das einzige Karen Zimmerman Hybrid fand ich bis jetzt . Aber vielleicht später mehr . Very Happy

Hier sind einige meiner Lieblings- Hybriden.
Aloe 'Christmas Carol'  mit Bulbil
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe 'Lavender Star'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe 'Sunrise'  (Kelly Griffin)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe 'Sunset'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe 'Wunderkind'   (Brian Kemble)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe 'Little Snow'   (aus Berlin -cactusculture)   Aloe descoingsii x Aloe 'Doran Black'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe ??? (Dick Wright hybrid)  California -----> Japan -----> Thailand ------>California    llachen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe ??? (Dick Wright hybrid)    Aloe 'Shaved Coconut' ???
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Tom
avatar
spinesandrosettes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : Agave , Aloe , Echeveria , Dyckia , Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Do 19 Nov 2015, 00:01

Hallo Tom,

Deine "Wunderkind" von Brian Kemble ist sehr schön - behält sie immer diese braune Farbe? Die sieht wirklich klasse aus.

Die Hybride "Little Snow" habe ich auch bei cactusculture in Berlin gekauft, meine sieht ein wenig anders aus als Deine:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die mag ich auch, sie hat so schöne dicke kompakte Blätter.

Liebe Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  spinesandrosettes am Fr 20 Nov 2015, 18:21

Hallo Ada,

Diene 'Little Snow'  ist auch schön.

Die Farbe der 'Wunderkind' hängt von der Licht oder Sonnenschein .

Hier ist ein gutes Beispiel der Farbvariation von Sonnenschein in diesem Jahr auf Aloe 'Delta Lights Blue'
January
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
July
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
September
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Pflanze waren in einem schattigen Platz , nachdem ich erwarb es.

LG
Tom
avatar
spinesandrosettes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : Agave , Aloe , Echeveria , Dyckia , Sansevieria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten