Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ferocacteen im Bilde

Seite 6 von 77 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 41 ... 77  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Echinopsis am Di 04 Aug 2015, 23:11

Schöööön Manfred!!!
Die Stützpfeiler sind schon für das Dach, was da drüberkommt in der Übergangszeit als Regenschutz?


_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14508
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Di 04 Aug 2015, 23:13

Die Stützpfeiler sind schon für das Dach, was da drüberkommt in der Übergangszeit als Regenschutz?
Jap!
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1448

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Shamrock am Di 04 Aug 2015, 23:25

Vorne rechts ruft jemand "Ich bin eine Mammillaria, holt mich hier raus!". Geniales Foto! *daumen* Hoffentlich spielt bei dir im Garten niemand Fußball... Wink

Für die Wohnung sind manche blühfähigen Feros etwas zu unhandlich. Zudem stimmt da zwar die Temperatur im Spätherbst - aber das Licht reicht dennoch nicht mehr für die Blüten. Zumindest ging´s mir so. Zusatzbeleuchtung extra anschaffen wollte ich dann auch nicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9552
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Di 04 Aug 2015, 23:35

Für die Wohnung sind manche blühfähigen Feros etwas zu unhandlich
Das ist korrekt! Wenn, dann muß ich im Herbst immer einen Antrag fürs Esszimmer-Fenster (Südwest-Seite) stellen!

Zusatzbeleuchtung extra anschaffen wollte ich dann auch nicht.
Nee - mache ich auch nicht, aber am oben erwähnten Esszimmer-Fenster gibt es eine etwa 50%ige Erfolgsrate.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1448

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Eriokaktus am Mi 05 Aug 2015, 00:06

Hallo  Manfred ...
bin voll begeistert ...,, wunderschöne Sammlung von Fero`s ...
stehen die immer so sonnig bei Dir ..., oder schattierst Du wenn nötig ...?
Im letzten Jahr habe ich an den ganz heißen Tagen Probleme gehabt mit angehendem Sonnenbrand..., habe sie dann in den Halbschatten verfrachtet ..., dieses Jahr das gleiche Spiel ...

Sie haben es mir gedankt ...

Gruß Joachim
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 901

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  nikko am Mi 05 Aug 2015, 07:52

Moin Manfred,
wunderschöne Sammlung, ich bin total begeistert!

Mal 'ne Frage zum F. glaucescens: Mein ca. 25cm durchmessendes Exemplar hat im Frühjahr mit nur 1 Blüte geblüht, die anderen Knospen sind wieder eingezogen... Standort im GWH, vollsonnig. War ich da zu zögerlich mit dem Wasser oder was kann man noch falsch machen, wenn schon Knospen zu sehen sind? Ach ja, ich habe auch F. glaucescens v. inermis Sämlinge (erst 2 Jahre alt). Hat der inermis abweichende Pflegebedürfnisse zur Normalform?

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4337
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am So 09 Aug 2015, 18:24

Hallo zusammen,

hier ein "Sämling" von 1999: Eine Feroc. hybride "santa-maria x coloratus".
Diese Pflanze blüht zur Zeit zum ersten Mal.Sie hat eine Höhe und einen Durchmesser von je ca. 12 cm.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zu den noch offenen Fragen:

@Joachim
Nee, die Pflanzen werden normalerweies nicht schattiert.
"Kritisch" sind die ersten zwei/drei Wochen nach dem Rausstellen, da bekommen sie bei mir auch schon mal Vebrennungen. In den ersten Tagen nach dem Rausstellen darf es natürlich nicht sonnig sein - vor allem brauchen die Pflanzen dann auch Wasser ... .
Probleme hatte ich mit Oroyas - also Hochgbegirgs-Pflanzen. Die bekamen bei Außentempreaturen von über 30 Grad Verbrennungen, obwohl sie "eingewöhnt" waren.

@Nils
Wahrscheinlich zuwenig Wasser, aber wenn ich das so genau wüßte ... .
Ich gieße und dünge die Frühblüher (zu denen auch F. glaucescens gehört) ziemlich früh im Jahr (Anfang März - bei entsprechendem Wetter).
Sind die Knospen schon deutlich zu sehen - lieber bis kurz vor der Blüte - keinen Dünger mehr, nur noch Wasser.
Garantie ist das aber keine.
Diese Probleme mit dem Einziehen der Knospen habe ich bzw. meine Feros leider auch immer wieder.

Keine besondere Behandlung für den "Inermis-Kollegen". Wink
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1448

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Do 13 Aug 2015, 22:19

Feroc. coloratus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Feroc. viridescens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1448

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Do 13 Aug 2015, 22:24

Feroc. viridescens var. littoralis "la Bufadora, BCN, Mexiko"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nicht ganz unempfindlich, kann aber schon unter 10cm Durchmesser blühen

Feroc. santa-maria
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1448

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Eriokaktus am Do 13 Aug 2015, 23:34

Hallo Manfred,

wunderschöne Feroblüten, macht sehr viel Spaß die anzuschauen  *Kaktus*

Gruß  Joachim
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 901

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 77 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 41 ... 77  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten