Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

+14
william-sii
Ralle
Jannis
tephrofan
RalfS
dorfbm
Pieks
Litho
nordlicht
Tarias
Dornenwolf
tarantino
Hardy_whv
Nopal
18 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  tarantino Mi 20 Jan 2016, 18:36

Ich habe immer per Vorkasse (Überweisung und/oder Pay Pal) bezahlt, wenn die Bestellbestätigung per Mail eingegangen ist.....und die Lieferung kam innerhalb 10 Tagen bei mir an.....
Als Neukunde per Rechnung im Paket aus dem Ausland....hmmm.....würde ich als Händler nicht anbieten, ganz ehrlich....ich weiß, es läßt sich auswählen ob aber Succseed danach wirklich verschickt? Evtl lieber mal eine Mail und anfragen.....

grüße Matthias
tarantino
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 811

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  Pieks Mi 20 Jan 2016, 18:55

Meine Bestellung vom 28.11. wurde per automatischer email beantwortet, ebenso wie Du hatte ich Zahlung per Rechnung gewählt.
Nachdem nach 3 1/2 Wochen noch immer nichts geschehen war, dachte ich, es läge daran, dass ich nicht nach Erhalt der email bezahlt habe. Also Bestellung wiederholt und sofort bezahlt. Zwei Tage später war meine erste Bestellung einschließlich so genannter *Rechnung im Kasten. Toller Trick. (*aus der NULL hervorgeht, was Du erhalten hast und bezahlen sollst)
Für die zweite Bestellung kam dann eine extra email (in zauberhaftem Befehlston) an, dass ich doch bitte Ersatzsorten angeben soll, da bereits 3 Sorten vergriffen seien, ohne Ersatzsorten werde schließlich nicht der Mindestbestellwert erreicht. Du kannst Dir meine Begeisterung vielleicht vorstellen, mir deswegen willkürlich irgendetwas aus den Fingern saugen zu sollen und dann auch noch doppeltes Porto zu bezahlen.
Wie auch immer, die zweite Bestellung war 11 Tage nach dem Auslösen hier, von den ehemals bestellten Sorten waren sage und schreibe 2! (zwei) in der Sendung, auch von den Ersatzsorten war weit und breit nichts zu sehen. Dafür aber irgendwelches andere Zeug, was ich in diesem Leben weder bestellt habe noch jemals aussäen werde. Ich würde das alles verstehen, wenn emails Geld kosteten oder so lange wie ein Brief bräuchten. Aber in Zeiten, in denen ich Frage und Antwort innerhalb von Sekunden um den gesamten Erdball schicken kann, ist es einfach nur traurig.

Dreimal darfst Du raten, wie oft ich noch bei SuccSeed bestellen werde.
glück
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3433
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  nordlicht Mi 20 Jan 2016, 20:25

@alle,
:Danke: für eure schnellen Antworten,..........ich werde erstmal überweisen, und auf die Überraschung warten, mit sehr gemischten Gefühlen.
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2042
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  dorfbm Mi 20 Jan 2016, 20:31

Hallo
Ich habe am Freitag meine Bestellung bei SuccSeed gemacht auch gleich am Montag dieser Woche
die Bezahlung durchgeführt.Am Samstag das schreiben per FB bekommen dass es Montag schon verschickt würde.
Nun bin ich gespannt wie lange es dauert..
dorfbm
dorfbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 515
Lieblings-Gattungen : eigentlich alles

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  RalfS Do 21 Jan 2016, 09:26

Ich habe auch immer Rechnung im Paket gewählt und nach erhalt des Paketes die Rechnung bezahlt.
Beim ersten mal war ich unsicher, ob ich vorher zahlen soll und habe per email nachgefragt(kostet ja nichts!),
Antwort : Zahlen wenn Paket mit Rechnung da.Very Happy
Der Mann kann keine Gedanken lesen, antwortet auf Nachfrage aber relativ zügig.

Ich bin mit der Abwicklung und der Qualität sehr zufrieden, selbst wenn mal eine Portion nicht keimt.
Man muss es nicht mit Gewalt kompliziert machen.Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3275

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  tephrofan Do 21 Jan 2016, 10:00

wirklich skurril, wie unterschiedlich die Erfahrungen sind- ich hatte leider- wie Timm, nur negative Erfahrungen gemacht. Ein generelles Problem vieler Samenanbieter ist, dass sie auf den Samentütchen nur ihre Katalognr. angeben- und wehe da ist etwas falsch abgepackt- es ist ein absoluter Wahnsinn die dazugehörige Pflanze ausfindig zu machen- nebenbei muss ich bemerken hat mich neben dem extrem hohen Preis für die mickrigen Portionen auch gestört dass viele Samen nicht wirklich sauber gereinigt wurden. Von der miserablen Keimquote gar nicht zu sprechen. Entweder hatte ich damals nur Pech oder es scheint dort Tradition zu haben. Ich zahle gerne etwas mehr, erwarte dafür excellente und saubere Qualität- aber wenn aufs kleinste Korn genau dann auch 20 Samen im Päckchen sind, denke ich, hat derjeniege der sie verpackt mehrer Zeit damit verbracht akribisch kein Korn zuviel zu geben als einen zufriedenen Kunden der sich über ein paar Körner mehr freuen würde- ich hatte damals selber Samen verkauft, ist schon ein paar Jährchen her. Ich habe nie genau gezählt wieviel drinn sind, aber meist so um die 30-50 Korn/Portion, bei der 100 Korn Abfüllung eher 200- alle penibelst genau gesäubert, bereits mit Aatiram behandelt UND mit Etikett- der einzige Samenabieter der in Sachen Kornmenge und Qualität/Sauberkeit hier noch trumpft ist Piltz in Düren- da sollten sich die anderen eine Scheibe runterschneiden
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 755
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  dorfbm Do 21 Jan 2016, 10:44

Hallo
Als ich gestern die Post rein holte habe ich nicht in Briefkasten geschaut ist das Packerl
von SuccSeed drinnen gesteckt.War aber total überrascht dass es schon hier ist .
alle gewünschten Samen.
Nicht mal 1 Woche von der Bestellung und Lieferung.
lg maria
dorfbm
dorfbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 515
Lieblings-Gattungen : eigentlich alles

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  Pieks Do 21 Jan 2016, 11:49

Günter, mach Dir keine Gedanken.
Deine Bestellung wird schon ankommen, dass irgendwer bei Winberg auf der Strecke und ohne Lieferung geblieben ist habe ich noch nicht gehört. Letztendlich geht es hier nur darum, dass Händler immer auch Dienstleister sind. Das kommt von "dienen" und "leisten", von beidem haben viele Saatguthändler "eher wenig" zu bieten... Es scheint eine unendliche Mühsal darzustellen, gesendete emails auch nur kurz zu beantworten. Sie komplett zu ignorieren schafft nicht einmal Mesa, auch wenn die Antwort mal 3 Wochen braucht. Auch kann ich locker damit leben, dass auf den Tütchen nur die Saatgut-Nummer steht. Wenn ich mir dann aber heraussuchen muss, welche Ware überhaupt geliefert wurde, weil auf der Rechnung lediglich eine Endsumme steht (die ja auch irgendwie berechnet werden muss), hört es mit dem Verständnis auf. So etwas kenne ich als Quittung oder als Zahlungsaufforderung. Piltz macht das ähnlich, allerdings findet man inzwischen wenigstens einen Hinweis auf vergriffene Sorten, zumindest vergriffene Katalognummern sind angegeben. Mit dem neuen Shopsystem (online seit ein paar Tagen) wird das sicher noch besser. Und bei allem Kritisieren: die Qualität der Samen kann ich bislang nicht beurteilen, da ich noch nicht ausgesät habe. Da lasse ich mich, genau wie Du, einfach überraschen.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3433
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  nordlicht Do 21 Jan 2016, 15:48

@Tim,
danke es ist immer nützlich, an den Erfahrungen anderer teilzuhaben, man muß ja nicht jede Erfahrung selbst machen.

So, jetzt aber zur Sache.

@alle
Vor ein paar Minuten hat der Briefträger bei mir geklingelt, und siehe da, er hatte ein Mini-Päckchen in der Hand, Absender Succseed. Ratz fatz geöffnet, mit der Bestellung verglichen, und für 2 von 15 bestellten Samen gab es ein Substitut. Und wie der Teufel es will, habe ich vor exakt 3 Tagen solche Kakteen bereits ausgesät (Escobaria missouriensis und Parodia formosa, von Edith bezogen). Ich werde trotzdem beide aussäen, vielleicht nur, um die Keimquote mit den bereits Ausgesäten zu vergleichen. Nach einem ersten groben Blick auf die transparenten Samentüten scheint Mats gut die Körnchen gezählt zu haben, viel Überschuß zu meinen Gunsten war nicht zu erkennen. Mit Ausnahmen, nämlich die versch. Parodia microsperma-Samen, dort ist deutlich mehr in den Tütchen drin,.......aber wer die genau abzählen möchte braucht dafür ein Mikroskop und sehr viel Zeit.

Fazit: Succseed ist ein zuverlässiger Seed-Dealer, ich würde das nächste mal aber nicht Succseed über ein Substitut für ausverkaufte Samen entscheiden lassen, sondern würde selbst Alternativen vorschlagen.
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2042
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden  - Seite 2 Empty Re: Erfahrungen mit dem Shop Succseed in Schweden

Beitrag  Hardy_whv Do 21 Jan 2016, 19:03

Da ich so verrückt bin, jedes Samenkorn zu zählen (Blossfeldia, Strombocactus, u. ä. vielleicht mal ausgenommen), bin ich präzise aussagefähig Laughing

In diesem Jahr hatte ich nur 22 Portionen bei SuccSeed bestellt, nominal wären das 430 Korn gewesen (2 Portionen mit je 10 Korn, der Rest mit 20). Geliefert wurden 598 Korn, also 39,07% mehr. Das schwankte bei den Arten zwischen 10% und 100% mehr.

Ich kann mich also nicht beschweren.

Die Option "Ersatzlieferung" schließe ich grundsätzlich aus.


Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten