Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Stern von Hemsbach

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Stern von Hemsbach

Beitrag  Cristatahunter am Di 12 Jul 2016, 00:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12877
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  wolfgang dietz am Di 12 Jul 2016, 08:03

Hallo Cristatahunter,

die Lobivia ist sehr schön. Ich kenne sie aber nur unter dem alten Namen " Stern von Lorsch". Der Züchter war Trares, der in Lorsch ende der 60 er eine schöne Kakteengärtnerei betrieb.
Hemsbach ist nicht weit weg von Lorsch. Doch den Namen den Du benutzt, war mir bisher nicht geläufig.

Nette Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  Cristatahunter am Di 12 Jul 2016, 08:27

Nach meinen Infos, ist ein Stern von Lorsch eine gelbblühende Pflanze. Diese hier blüht orange. Es soll auch rote geben. Der Name ist so auf dem Schildchen geschrieben. Ob ein geografischer Zusammenhang besteht, kann ich mir nicht vorstellen.
Eine teure Pflanze, da ich auf dem Weg zu ihr in eine Radarfalle getappt bin.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12877
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  wolfgang dietz am Di 12 Jul 2016, 09:53



Ich hatte noch das Vegnügen, als junger Kakteenfreund ( damals 15 !) noch den alten Trares in seiner Gärtnerei, in Lorsch kennenzulernen. Es war mitte der 60 er ,als er aus 10 000 Lobiviensamen den " Stern von Lorsch" herausfand. Nicht züchtete. Ich kann mir nur vorstellen, dass Kakteenfreunde diese Pflanze mit einer anderen Lobivienart kreuzten. Vielleicht waren es Kakteenfreunde aus der Umgebung von Lorsch. ( Wormser Ortsgruppe vielleicht? )
Wie gesagt: Hemsbach soll vielleicht mal 8 -10 Kilometer von Lorsch entfernt sein. Die Pflanze war damals ein großer Erfolg für Trares (auch finanziell). Er schleppte sich mit einem Holzbein durch seine Gewächshäuser. Die Gärtnerei wurde dann verkauft, mangels Desinteresse des Sohnes das Unternehmen weiterzuführen.
Nette Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  Wühlmaus am Di 12 Jul 2016, 09:56

Die orangefarbige LH ist der "Stern von Hemsbach" vom Züchter F. Hergenhahn. Info lt. Hybriden Datenbank.
Die gelbfarbige ist der "Stern von Lorsch". Hier macht die DB keine Angaben zum Züchter.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5415
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  william-sii am Di 12 Jul 2016, 10:02

Und der Stern von Reiffelbach blüht rot mit grüner Narbe. Gezogen aus eine Lobivien-Samenmischung von Koehres.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2905
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  Aless am Di 12 Jul 2016, 10:04

Hallo zusammen,
es gibt beide Hybriden, Stern von Lorsch und Stern von Hemsbach. Meines Wissens ist die Lorsch gelb und Hemsbach orange.
Also ist Stefans gezeigte schon richtig benannt.

Stefan, ich habe deine Bild jetzt in die Fotoecke verschoben, da im Bilderlexikon eigentlich keine Hybriden gezeigt werden sollen und Diskussionen zu den Bildern im eigenen Bereich geschrieben werden sollen, siehe hier in den Erklärungen zum Lexikon: https://www.kakteenforum.com/t5194-erklarungen-zum-bilderlexikon

P.S. Oops, Elke war schneller. Wink
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  Pieks am Di 12 Jul 2016, 16:51

'Stern von Lorsch': Blüte gelb, Züchter W. Trares - Selektion, keine Zucht.
'Stern von Hemsbach': Blüte orange, Züchter F. Hergenhahn - F2-Nachkomme des Sterns von Lorsch

F1-Generation: 'Stern von Lorsch' x L. densispina var. rebutioides
F2-Generation: ('Stern von Lorsch' x L. densispina var. rebutioides) X ('Stern von Lorsch' x L. densispina var. rebutioides)
- aus dieser Kreuzung ist der 'Stern von Hemsbach' hervorgegangen

Man merkt deutliche Unterschiede schon im Wachstum. Der 'Stern von Lorsch' wächst wesentlich langsamer, auch die Bewurzlung benötigt deutlich länger. Ursprünglich hieß es mal, dass Vermehrungen nur gepfropft wachsen würden, allerdings ist mir selbst beim 'Stern von Lorsch' inzwischen die Bewurzelung gelungen (nach gut 6 Monaten), beim 'Stern vom Hemsbach' ist das überhaupt kein Problem.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Winken
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  Snuky am Di 12 Jul 2016, 18:02

Ich find die einfach nur toll. Schöne Pflanzen habt ihr da. :-)
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Stern von Hemsbach

Beitrag  wolfgang dietz am Mi 13 Jul 2016, 07:31


Hallo, Pieks!!

das nenne ich mal eine super Info! Danke!!
Nette Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten