Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sie haben wieder Frischluft

+4
Odessit
Patricj
Patrick1991
Aldama
8 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Avicularia Mi 29 März 2017, 11:07

Ich hoffe es ist ok, wenn ich dieses Thema mit einer Frage weiterführe.

Seit das Wetter so schön ist geht mir diese Frage im Kopf herum. Vielleicht ist es ja auch eine wirklich dumme Frage aber ich stell sie jetzt trotzdem mal.

Ich habe ja noch eine recht übersichtliche Sammlung, (zumindest noch bis Sonntag Laughing ) Für mich wäre es also noch kein Problem, meine Pflanzen je nach Wetterlage rauszustellen oder auch wieder reinzuholen. Tut man den Kakteen damit einen Gefallen oder wäre das eher kontraproduktiv und die ständig sich ändernden Licht- und Wärmeverhältnisse würden eher Stress für die Pflanzen bedeuten? Nicht dass mir die ganzen lang ersehnten Knospen abfallen wenn ich ihnen das zumute. Shocked

LG
Sabine
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2944
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Gast Mi 29 März 2017, 11:13

Die einen sagen so, die anderen sagen so... Versetz dich in die Pflanzen rein und versuche zu verstehen, was ihnen lieber oder unangenehmer ist.
Bei wenigen Pflanzen, welche mir aus irgendwelchen Gründen aktuell besonders wichtig sind, mache ich das Hin- und Hergeschleppe auch. Bisher hat sich noch niemand beschwert. Beispielsweise wärmeliebende Melos lässt man bei solchen Nachttemperaturen noch nicht draußen. Da sie aber jetzt schon gerne Sonne tanken und mit dem Blühen loslegen, schlepp ich sie gerne vom Wohnzimmer auf den Balkon und zurück. Oder knospende Kakteen aus dem Winterquartier, welche ich möglichst früh blühen sehen möchte. Denen erspar ich dann auch die kalten Nächte wegen aufkommender Ungeduld.
Dumm ist die Frage also ganz sicher nicht.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Avicularia Mi 29 März 2017, 11:26

Vielen Dank Matthias! Verstehe ich das richtig, dann würde die Sonne den wachsenden Knospen eher weiterhelfen, als dass die wechselnden Verhältnisse schaden. Früher hieß es bei den Zimmerpflanzen immer: Blos nicht den Topf drehen, sonst fallen die Knospen ab. Rolling Eyes Ich hab einige Sulcos, die mir ganz wichtig sind und die schon ganz viele Knospen haben. Dann könnte ich wagen, die tagsüber rauszustellen? Und das würde denen auch noch gefallen? Oje, bin ich froh, wenn diese Unsicherheit endlich verschwindet!
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2944
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Gast Mi 29 März 2017, 11:30

Ja, man sagt dies diversen Zimmerpflanzen nach. Orchideen o.ä. sollen da recht zickig sein. Aber bei Kakteen konnte ich dabei noch nie negative Erfahrungen machen. Im Gegenteil: Durch Wärme und Sonne kommen die Knospen definitiv deutlich schneller voran, als konsequent unberührt im Winterquartier. Allerdings hab ich bisher auch stets darauf geachtet, dass sich die Aufstellungsrichtung zum Licht nie ändert. Namensschild ist hinten und so werden sie auch immer zum Licht gestellt. Beim Drehen zur Lichtquelle könnte ich mir schon gut einen gewissen Stressfaktor vorstellen - aber die Thematik wurde schonmal in einem eigenen Thread ausgiebig diskutiert. Falls dich dies im speziellen näher interessieren würde, müsst man mal auf die Suche gehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Avicularia Mi 29 März 2017, 11:34

Danke, ja das suche ich mir raus. Das interessiert mich. Mach ich aber später, muss erst meine Pflanzen raustragen. Very Happy Danke dir! danke
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2944
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Gast Mi 29 März 2017, 11:41

Ei guck mal hier: https://www.kakteenforum.com/t22899-kakteen-drehen-meinungen?highlight=t%C3%B6pfe+drehen

Ausräumen? Fleißig! Genau das mach ich eigentlich momentan auch. Wollte aber eine kurze Erholungspause einlegen, da ich mir dank Nachbars-Katze das Knie verdreht hab. Schwer bepackt mit einer Plastikkiste die Treppe runter bin ich über die Katze gestolpert. Ich hatte keine Chance sie zu sehen oder zu hören - aber sie mit Sicherheit mich! Jetzt hat sie Hausverbot und ich schlepp später weiter. Blödes Vieh! Nichtmal das verteilte Substrat wollte sie aufkehren.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Avicularia Mi 29 März 2017, 11:47

Oje, da wünsche ich gleich mal Gute Besserung! Shocked

Ich brauch nicht groß Kisten zu packen. Ich trag sie einfach vom Regal im Wintergarten 10m weiter zum Regal auf der Terasse. Deshalb kann ich sie ja auch nachts wieder reinholen. Ist ja alles noch sehr überschaubar hier. Und nebenher werden grad Schildi Babys geweckt. Very Happy

Vielen Dank für den link. Das werde ich mir nachher zu Gemüte führen.
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2944
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Fred Zimt Mi 29 März 2017, 12:49

nebenher werden grad Schildi Babys geweckt Shocked
Haddu au Bildi von Schildi?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5560

Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Avicularia Mi 29 März 2017, 12:53

Klar gerne, ich stells dann bei Natur- und Tierfotos ein, sonst werden wir hier zu sehr offtopic. Aber grad sind sie noch sehr schlaftrunken. Nach dem ersten Bad dürfte das aber schon wieder besser aussehen. Very Happy
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2944
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Sie haben wieder Frischluft - Seite 2 Empty Re: Sie haben wieder Frischluft

Beitrag  Aurelia Mi 29 März 2017, 13:12

Hallo Avicularia,

wie, Du weckst Deine Schildis? Läßt du sie nicht von alleine erwachen? Meine 4-Zehen-Kröte ist seit dem Wochenende wach - der Rest verschläft die ersten Sonnenstrahlen! Bin gespannt auf Deine Bilder!

Viele Grüße und einen schönen Tag noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 338

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten