Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum caput -medusae

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Astrophytum caput medusae, Neutrieb

Beitrag  Echinopsis am Do 10 Feb 2011, 20:59

Hi zusammen,

möchte euch mal diese zwei wunderschönen ACM`s zeigen (von Heinz, danke nochmal dafür!!)
Wie die austreiben...Wahnsinn!
Habe mal ein paar Bilder gemacht!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und der zweite Klon:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


lG,
Daniel


_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15487
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Gast am Do 10 Feb 2011, 21:13

Hi Daniel
Echt genial sowie putzig.
Wie alt sind diese kleinen Pröpflinge ??
Gruß
Achim Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  zipfelkaktus am Do 10 Feb 2011, 21:14

toll Daniel, ist die zweite eine myriostigma als Unterlage
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3467
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Echinopsis am Do 10 Feb 2011, 21:15

Keine Ahnung, aber evtl weiß es Heinz ja noch?
Denke mal noch nicht so alt!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15487
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Tim am Do 10 Feb 2011, 22:05

Echinopsis schrieb:Keine Ahnung, aber evtl weiß es Heinz ja noch? Denke mal noch nicht so alt!
Kurzzeitgedächtnis ?
pfropfen auf astrophytum ornatum ...vermute ich mal... Very Happy

Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Echinopsis am Do 10 Feb 2011, 22:24

Schon klar, Heinz hat aber mehrere gepfropft, und ich weiß nicht, ob das der ist!

@Martin: Ist ein ornatum!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15487
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Astrophytum am Fr 11 Feb 2011, 05:56

Das war genau der Zeitpunkt auf den der link verweist. Einen Tag später hab ich mir nochmal Ornaten geholt und gepfropft. Ich verwende normalerweise ja den Feroc. galucescens aber wollte es unbedingt mal auf einer anderen Unterlage probieren. Das Ergeniss seht ihr ja Teufel . Vorteil von solchen Unterlagen ist die Zeitersparniss. Ich kann einfach in den Baumarkt gehen und mir Nachschub holen, ohne erst Unterlagen zu ziehen. Nachteil die Pflanzen sind in Torf gepflanzt und müssen Enttorft werden. Ich muss auch sagen das ich bereits einen Verlust bei den Ornaten hatte. Mal sehen evtl kommt der wieder auf die Beine. Der ist nicht mehr in meinem Besitz. Gruss von hier aus an die Empängerin Cool .
Austriebsbeginn ist etwa 4-6 Wochen nach den pfropfen. Im Sommer geht das dann auch ohne Kunstlicht.
Eine neue Serie ist in Planung. Da werde ich so 30 Pfropfungen auf Fero machen. Mit Blüten rechne ich etwa 1 Jahr nach erfolgreicher Pfropfung lol! .
Als nächstes mächte ich Warzenpfopfungen von Ariocarpen machen. Ich hoffe auch hier auf baldigen Austrieb.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Echinopsis am Mi 16 März 2011, 20:15

Fazit nach einem Monat:

Der auf ornatum wächst wie ne Schnecke! Der auf Fero geht auf wie Schmitts-Katze!

Habe von dem auf Fero mal ein Vergleichsbild heute gemacht, Tentakel sind 4cm lang!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und eine andere, ältere Pflanze von mir:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15487
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Tim am Mi 16 März 2011, 21:49

Echinopsis schrieb:Der auf ornatum wächst wie ne Schnecke! Der auf Fero geht auf wie Schmitts-Katze!
Da bin ich mal gespannt auf Vergleichsbilder in ein paar Monaten. Tolle Fotos.
Ich finde es im Forum wirklich großartig, wieviel hier über längere Zeit verfolgbar ist.

Sind wirklich schräge Kakteen. Irgendwann muß ich mir auch mal Saatgut besorgen...
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput -medusae Empty Re: Astrophytum caput -medusae

Beitrag  Torro am Do 17 März 2011, 07:04

Warum sind eure Digis so grün und einsam? Razz Very Happy Razz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist eine Aussaat vom Dezember 2009, gezogen auf Pereskiopsis.
Dann dieser Teil im August auf T. pachanoi gepfropft.

LG Torro
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6767
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 18 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten