Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Homalocephalo texensis cristate Areolen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  zipfelkaktus am Mo 26 Feb 2018, 18:10

Ja der sieht Klasse aus, auch nicht so oft in den Sammlungen,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  thommy am Mo 26 Feb 2018, 18:14

Ja das stimmt, ist auf alle Fälle ein Blickfang in der Sammlung Wink
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 26 Feb 2018, 18:36

Wow Martin. Hübsches Pflänzchen. So einen habe ich bei Cactusmania gesehen. Der hätte ein kleines Vermögen gekostet.
Weiss jemand wie dieser Wuchs zustande kommt. Ist das Zufall oder kann das gezielt generativ vermehrt werden.
Dieser Kakteenfreund wäre einen Besuch wert.

Gruss von mir.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  zipfelkaktus am Mo 26 Feb 2018, 18:57

Hallo Stefan,
was heißt ein kleines Vermögen, leider weiß ich selber nicht wie diese Pflanzen zustande kommen, vielleicht hatten die Japaner ihre Hände im Spiel,
ja er wäre echt eine Reise wert, aber nicht gerade um die Ecke,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 26 Feb 2018, 20:11

600€
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  zipfelkaktus am Mo 26 Feb 2018, 20:16

Wahnsinn, da wundert es mich nicht, dass Du noch nicht im Besitz dieser Pflanze bist,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  zipfelkaktus am Di 27 Feb 2018, 18:34

hat jemand so eine oder so ähnliche Pflanze,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  kaktusgerd am Mo 05 März 2018, 14:49

Hallo Martin,
hab eine cristatbildende H. texensis, ist aber mit der von dir gezeigten Pflanze in keinster Weise vergleichbar. Nach einem Wachstumsstopp vor ein paar Jahren fing die Pflanze zunächst normal zu sprossen an, doch irgendwann ging das ganze in Cristatbildung über und heute sieht das Teil eben so aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  zipfelkaktus am Mo 05 März 2018, 18:51

Hallo Gerd,
Wahnsinn, was in der Pflanzenwelt alles möglich ist,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephalo texensis cristate Areolen

Beitrag  Grandiflorus am Di 06 März 2018, 08:16

Hallo zusammen,

"das Leben findet einen Weg" heißt es in einem bekannten Film.
Es ist nicht ganz genau zu erkennen, aber für mich sieht es aus, als wenn der Scheitel tot ist. Vielleicht liegt darin das wilde Kindelwachstum begründet.

Liebe Grüße.
Ingo
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 658
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten