Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Nopal Aussaat Herbst 2018

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Nopal am Do 06 Dez 2018, 09:34

Guten Morgen Klaus,

leider ist dies nicht so einfach zu pauschalisieren, da musst du selbst probieren was bei dir am besten funktioniert, nur du kennst deine Bedingungen.
Es hängt auch davon ab welche Kakteen du säen möchtest, hier gibt es ja eine Menge verschiedener Kakteen aus verschiedenen Lebensräumen.
Generell nutze ich eher ein feines Substrat mit mal mehr oder weniger groben Bestandteilen für die Aussaat.

Objektiv bei den letzten Bildern war eine 30mm Makrofestbrennweite.
Hier geht noch deutlich mehr Schärfe aber ich Fotografiere gerne  freihändig ohne ein Stativ und ohne zu Stacken.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2005
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Dropselmops am Do 06 Dez 2018, 10:33

Ich oute mich mal als Fan Deiner Navajoas, die sehen schon im Baby-Alter so klasse aus! Bin ganz verliebt I love you
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2713
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Nopal am Do 06 Dez 2018, 19:00

Na dann möchte ich deine liebe etwas festigen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2005
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Nopal am Mi 02 Jan 2019, 17:43

Neujahrs Update

Escobaria marstonii RP150 Mt. Trumbull AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria navajoensis RP33 Woodruff AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria grahamii /microcarpa MH205 Fish Creek Hill, Maricopa Co. AZ & Mammillaria wrightii SB94 Santa Fe NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus mojavensis SL9 Blanding UT
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus neocapillus SB395 Brewster Co. TX
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus engelmanii ssp variegatus SL15 Marble Canyon AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus toroweapensis SL14 Toroweap Overlook AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria vivipara VZD462 Rock Island WA
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria chaffeyi ssp. viridiflora ( Saltillo, Coahuila MX ? )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria vivipara SL8 Manzano, Bernalillo Co NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria vivipara MN577 sw Cortez CO
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria kaibabensis LZ104 Kaibab Plateau 2200m AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii VZD863 Summerville Boulder CO
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus knowltonii SB304 San Juan Co. NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii HK1215 Garfield Co. UT
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii VZD866 Jeffrey City WY
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Navajoa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinomastus johnsonii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria vivipara SL12 San Juan Co. NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria vivipara JRT1111 Pueblo CO
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus relictus SL17 Washington Co. UT
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus paradinei FH052,5 AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii SL6 Bernalillo Co. NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii SL10 San Juan Co. UT
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus triglochidiatus JRT175 Alamosa Co. CO 2570
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus engelmanii SL5 Payson, Gila Co. AZ & Echinocereus, coccineus Lz 147 Sacramento Mts. NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus viridiflorus SL7 ABQ Bernalillo Co. NM
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus engelmannii SL16 Toquerville UT
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus engelmanii ( relictus ? ) SL18  AZ/UT Border,  Arizona Stripe, Mohave Co. AZ ( Yellow Spined )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria vivipara SL20 AZ/ UT Border, Arizona Stripe, Mohave Co. AZ
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Larrea tridentata sind leider nichts geworden Crying or Very sad

Beste Grüße
Nopal


Zuletzt von Nopal am Do 03 Jan 2019, 09:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2005
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Knufo am Mi 02 Jan 2019, 21:55


Hallo Simon,

die sind ja alle top.
Danke für die Bilder. *Foto* *Foto*
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3018
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Nopal am Do 03 Jan 2019, 10:01

Hi Elke,

Dankeschön.
Alle wachsen soweit ganz gut.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2005
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Dropselmops am Do 03 Jan 2019, 10:07

Da sind sie wieder die kleinen Sägezahn-Navajoas Very Happy
Insgesamt sind alle Sämlinge echt propper! Du benutzt das selbe Setting wie letztes Jahr, also wieder im Aquarium mit Deinen beiden Leuchtstoffröhren?
Was kriegen denn Deine Sämlinge zu futtern? Nur Wasser? Oder fütterst Du schon zu?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2713
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Nopal am Do 03 Jan 2019, 16:10

Hi Nicole,

Sägezahn Navajoas trifft es ganz gut.

Das Setting ist eigentlich das gleiche wie die ganzen letzten Jahre zuvor.
Ich probiere immer wieder andere Substrate und dieses Jahr habe ich von der feinen erde die ich gefunden habe etwas dazu gemischt habe.
https://www.kakteenforum.com/t30598-die-erde-lebt?highlight=cryptobiotic#369805

Das Ergebnis ist gut den bisher sind meine Navajoas nie so gut gewachsen und relativ zügig gestorben aber auch die anderen Kakteen zeigen ein überdurchschnittliches Wachstum an.

Pur ist diese feine erde allerdings nicht für die Aussaat zu gebrauche, diese fängt an zu stinken und riecht wie der Boden eines alten Teiches.
Nach der Keimung kann die erde aber pur verwendet werden, dies habe ich aktuell auch mit einem Topf Navajoas getan und obwohl diese erde sehr lange die Feuchtigkeit hält wachsen diese ohne zu sterben, wer weiß wie lange ?

Zum Futter gibt es Wasser, Baldrianblütenextrakt, Wuxal, Vitanal aber alles nach Lust und Laune, die letzten male gab es nur reines Wasser.
Dünger gibt es aufgrund des mineralischen Substrates eigentlich gleich beim 2 Gießen.

Die Sämlinge bleiben in der regel 4 Wochen in geschlossenen Behälter, bei Navajoa oder Pedios können es auch mal nur 2 – 3 Wochen sein.
Danach gibt es 2x in der Woche Wasser, wen die Sämlinge gut wachsen wird dies auf ein mal wöchentlich oder auch manchmal nur alle 2 Wochen reduziert.

Hier habe ich ein altes Bild einer meiner ersten Aussaaten gefunden,damals noch ohne Kunstlicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hier zwei aktuelle Bilder
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Viele Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2005
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Dropselmops am Do 03 Jan 2019, 18:24

Danke für die ausführliche Antwort, Simon.
Aber ein paar Fragen hab ich dann doch Very Happy
Seh ich das richtig, daß Du mit Eimerchen und Schäufelchen losgezogen bist und die Erde vom letzten Bild des Links ausgebuddelt hast? Woran hast Du erkannt, daß Du an der richtigen Stelle buddelst? Darf man das überhaupt? scratch
Zur Anzucht benutzt Du Dosen (Nüsse, Katzenfutter?), offensichtlich, weil da ein Deckel dazugehört. Der ist aber ziemlich milchig, kommt da echt genug Licht durch? Und hast Du in die Dosen Abzugslöcher gebohrt?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2713
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Nopal Aussaat Herbst 2018

Beitrag  Nopal am Do 03 Jan 2019, 18:59

Hi Nicole,

du hast auf deine Fragen eine Pm erhalten.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2005
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten