Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

+7
Dietmar
M.Ramone
papamatzi
migo
tks
Klaus 007
Peanut87
11 verfasser

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  papamatzi So 03 März 2019, 21:59

Peanut87 schrieb:Also ich kann die Schläuche einfach abschneiden? Dann kommen die Ohren wieder?
M.Ramone schrieb:Ja, zwischen den Gliedern sauber durchtrennen.
Scharfes, steriles Messer verwenden. Oder noch besser, eine frische saubere Rasierklinge.
Und feste Handschuhe anziehen! Opuntien haben sehr spitze Dornen mit Widerhaken. Die sind echt fies und schwer wieder aus den Fingern herauszubekommen.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2156
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Peanut87 So 03 März 2019, 22:55

Ja genau von dort habe ich fast alle Kakteen ;-) jedes Jahr gibt es dort ein Kaufaktion der Sammlung wahnsinnig, war heute erst da und hab mir zwei gekauft ;-)
Alles klar, ich schneide die langen Wucherungen ab, prüfe die Wurzeln, giesse nicht mehr oft, prüfe die Wurzeln und wenn es wärmer wird gehen die stachligen Freunde nach draussen Laughing
Peanut87
Peanut87
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Dietmar Mo 04 März 2019, 12:09

Peanut87 schrieb: ...und wenn es wärmer wird gehen die stachligen Freunde nach draussen :lol:

Du mußt Deine Pflanzen langsam an das UV-Licht gewöhnen, sonst gibt es Sonnenbrand!
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1616

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Cristatahunter Mo 04 März 2019, 12:32

Wir, die IG Astrophytum waren dieses Wochenende in Zürich in der Sukkulenten-Sammlung. Es blüht da schon einiges.
Wir wurden von einem Kakteengärtner durch die Sukki geführt und bekamen auch Einblick hinter die Kulissen.

Es ist schon warm genug so dass die meisten Kakteen mit Regenschutz ungeheizt ins freie dürfen. Sollte uns der Winter noch einmal heimsuchen, sind kleine Kakteensammlungen auch schnell wieder eingeräumt. Ideal ist oder sind Rolltische wie es Ikea anbietet.

Ich würde einfach alles Gezipfel was nicht nach Originalpflanze aussieht abschneiden. Geiltriebe werden nie wieder in die Breite gehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21673
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Peanut87 Mo 04 März 2019, 18:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wie seht ihr das..ist dieser Kaktus nicht zu retten? Konnte ihn einfach so aus der Erde heben :-(
Peanut87
Peanut87
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  M.Ramone Mo 04 März 2019, 19:02

Bürste mal die restliche Erde ab, bitte. Sieht aber schon nach dezimiertem Wurzelwerk aus.

Ist der Kaktus irgendwo wabbelig? Wenn er noch schön knackig ist, sollte er eigentlich noch zu retten sein.

Außerdem schaut mir die Epidermis irgendwie angefressen/ angelutscht aus. Vielleicht kann dazu noch jemand näher etwas sagen.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1381
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Litho Mo 04 März 2019, 19:06

Wenn er noch nicht weich ist, dann nutze die Suchfunktion nach "Vogelsandmethode".
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6595
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Peanut87 Mo 04 März 2019, 19:09

Und einen gibt es noch, der hat plötzlich schwarze Flecken bekommen mit leichter schwarzer Flüssigkeit. Ist das so schlimm wie man im Netz lesen kann?
Peanut87
Peanut87
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Peanut87 Mo 04 März 2019, 19:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So die Erde ist noch mehr weg, es ist nicht wabbelig zumindest von aussen nicht.
Peanut87
Peanut87
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Steht meine Sammlung am richtigen Ort? - Seite 3 Empty Re: Steht meine Sammlung am richtigen Ort?

Beitrag  Shamrock Mo 04 März 2019, 21:58

Der Ferocactus kriegt locker die Kurve, da brauchst du dir keine großen Sorgen machen. Lass ihn noch ein paar Tage trocknen, bevor du ihn wieder eintopfst.
Schwarze Flüssigkeit klingt ohne ein Foto gesehen zu haben wirklich nach Exitus. Wobei da ja auch noch genug gesundes Gewebe für einen Schnitt samt Neubewurzelung vorhanden sein kann. Wichtig ist, dass die Leitbündel keinerlei Verfärbungen haben, dann ist noch was zu retten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten