Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erfahrung mit Princess-GWH

Nach unten

Wo stehen Princess Gewächshäuser ?

Beitrag  nesssy am Di 15 Jan 2019, 23:26

Hallo zusammen,

nachdem mein recht einfacher Regenschutz für meine Kakteen erneuert werden müsste und der Platz im Winter immer enger wird, möchte ich mir jetzt endlich meinen Traum von einem Gewächshaus erfüllen.
Neben mir stapeln sich die Kataloge und auch das Forum ist für mich eine große Informationsquelle.
Mir schwirrt schon ganz der Kopf.
Am besten würde mir wohl ein Princess Gewächshaus gefallen.

Und jetzt komme ich zu meiner Frage und Bitte:
Gibt es vielleicht hier im Forum einen Princess-Gewächshaus-Besitzer, der mir seines mal zeigen möchte?
Region Sachsen wäre optimal.

Aber auch sonst bin ich an jeder gemachten Erfahrung ob positiv oder negativ interressiert.

Liebe Grüße Ines
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  Shamrock am Mi 16 Jan 2019, 06:15

Moin Ines,

Glückwunsch!
Schonmal hier gestöbert? https://www.kakteenforum.com/t28633-ein-princess-gewachshaus-soll-es-sein?highlight=Princess
Ansonsten wurden ja bereits einige ausführliche Princess-Erfahrungen hier schon mitgeteilt - aber live sehen ist natürlich immer besser... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14514
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  nesssy am Mi 16 Jan 2019, 06:48

Guten Morgen,

... ja habe ich. Das ist ein sehr interessanter Beitrag. Leider geht's nach dem Fundamentbau nicht mehr weiter.
Grüße Ines
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  frosthart am Mi 16 Jan 2019, 11:03

Hallo Ines,
wende dich direkt an den Hersteller der Princess GW und lass dir Referenzen in deiner Nähe benennen.
frosthart
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  Avicularia am Mi 16 Jan 2019, 11:32

Hallo Ines,

Ich durfte im letzten Jahr Conis Gewächshaus live erleben. Es ist ein wunderbares hochwertiges Gewächshaus. Schreib Coni am besten mal per PN an. Sie beantwortet sicher gerne deine Fragen. Ein Blick auf ihr fertiges Gewächshaus kannst du übrigens hier werfen. (Es ist die 3. Station)

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3130
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  nesssy am Mi 16 Jan 2019, 16:09

@ Gerhard
ja, das habe ich schon angefragt, aber noch keine Rückmeldung erhalten.
Ich dachte, ich probier es auch hier und fahr somit "zweigleisig" ;-)

@ Sabine
Danke für den Tip ....
und durch Deinen Link sehe ich jetzt auch das Endergebnis . Ich hatte den Beitrag gefunden, wo Coni den Fundamentbau mit vielen Fotos sehr schön dokumentiert hat.

Grüße Ines
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  Schnundl am Do 14 März 2019, 21:23

Hallo zusammen!
Hat jemand Erfahrung mit den 'Abstelltassen' der Princess-GWH?
Ich überlege mir eines zu bauen.
Ist die Auslichtung in den Häusern so gut, dass man bedenkenlos zwei 'Etagen' mit Pflanzen bestücken kann? Oder zeigt die Erfahrung, das die oberen den unteren zu viel Schatten geben?

Funktioniert die Lüftungsautomatik im Winter gefahrenfrei? Heißt: Öffnen die Fenster nur so minimal, dass nicth gleich ZU viel kalte Luft von draußen eindringt?

Danke und lG
Schnundl
Schnundl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : BOL, PERU, ARG

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  Coni am Sa 16 März 2019, 19:10

Hallo Allerseits

Eigentlich hatte ich vorgehabt diesen Winter meinen Princess-GwH-Bericht fortzusetzen. Aufgrund einer Entzündung der rechten Schulter (Überbeanspruchung durch 20 Jahre tägliche Arbeit am Computer) war ich aber fast zwei Monate krankgeschrieben, natürlich mit entsprechendem „PC-Verbot“. Da ich immer noch Beschwerden habe vermeide ich es weitgehend neben der Arbeit privat auch noch am PC zu verbringen. Die Fortsetzung meines Berichts wird sich daher auf den nächsten Winter vertagen müssen. Natürlich ist das auch der Grund warum ich mich eher selten hier im Forum sehen lasse. Ich bitte entsprechend um Nachsicht.  Neutral

Gerne möchte ich überbrückend den Princess-GwH-Bericht von Didi52 empfehlen:
https://www.kakteenforum.com/t26470-mein-neues-kakteenhaus
Darin sind auch Fotos vom Princess-GwH von RalfS zu sehen. Ich kann mich gerade nicht daran erinnern ob auch er einen Bericht über seinen Aufbau geschrieben hat.

Meine bisherige Erfahrung mit dem Princess-GwH ist, dass ich voll zufrieden bin und es jederzeit wieder kaufen würde. Es gibt ein paar Einzelheiten die verbessert werden könnten:

- An den Querstreben im Dach kann sich Kondenswasser sammeln und heruntertropfen. Ich habe das Problem mit einer Indoor-Regenrinne gelöst.
(siehe Beitrag auf Seite 2 im Bericht von Didi52)

- Die Verglasung der Tür neigt aufgrund der Bauweise dazu an der Fundamentecke Schaden (Aufschlagen bei Wind) zu nehmen. Sie muss daher immer gut fixiert werden. Mit dem heutigen Wissen würde ich diesen Bereich vom Fundament möglichst abgeflacht gestalten.
(siehe Beitrag auf Seite 5 im Bericht von Didi52)

- Die automatischen Lüfter funktionieren mit Ausdehnung von einer Flüssigkeit ab ca. 15 C. Diese können gelegentlich lecken und dann tropft die Flüssigkeit auf den Boden und kann auf Steinplatten eine Art dunklen „Oelfleck“ hinterlassen. Ich habe das Problem gelöst indem ich kleine Eimer darunter hänge. Defekte Lüfter wurden bei mir bisher immer anstandslos ausgetauscht.
- (siehe Beitrag auf Seite 6 im Bericht von Didi52)

Highlights:
- Das Princess-GwH ist sehr robust und hält absolut jedem Sturm ohne Schaden stand.

- Die extradicke Verglasung ist sehr energiesparend und es muss relativ wenig geheizt werden.
https://www.kakteenforum.com/t24355p140-gewachshaus-welche-verglasung#306378

- Die Abstelltassen sind aus Aluminium und ermöglichen falls gewünscht auch ein Anstauen von unten beim Wasser geben. Natürlich kann Aluminium bei lange liegenbleibender Feuchtigkeit Flecken bekommen. Die Befestigung der Abstelltassen ist zudem ohne lästige Beine möglich und schafft unter den Tischen viel uneingeschränkten Stauraum. Die Tiefe der Abstelltassen und Form (mit Rand nach oben oder unten) kann vom Kunden frei gewählt werden. Ich kann nur empfehlen das Geld für die originalen Abstelltassen zu investieren und auf selber gebastelte Tische zu verzichten. Es lohnt sich wirklich!

- Die Frage ob eine zweite Etage aufgrund der Lichtverhältnisse möglich ist steht natürlich in Zusammenhang mit der Höhe des GwH und dem Standort. Bei mir wäre es problemlos möglich, wenn ich denn wollte. Ich würde dann allerdings die oberen Tassen nur halb so tief (40 cm) wie die unteren (80 cm) machen.

- Die frei wählbaren Fenster oder Schiebe-Türöffnungen. Ich habe mich für aufklappbare Fenster entschieden.
https://www.kakteenforum.com/t28263p50-fragen-zum-gewachshausbau#330798

- Sehr zu empfehlen ist auch das „Hagelschutznetz“ welches im Sommer das Dach vor Hagel schützt und zugleich als leichter Sonnenschutz dient. Ich muss nie zusätzlich schattieren und habe nie Verbrennungen an den Kakteen. Die Netzpanelen müssen allerdings im Winter in schneereichen Regionen vom Dach genommen werden. Sonst bleibt der Schnee darauf liegen (rutscht nicht ab und schmilzt nicht wie direkt auf dem Dach) und die Netze könnten ausgeleiert werden. Mit etwas Routine, Geschick und entsprechendem Alter ist der Arbeitsaufwand in ca. 1 Stunde erledigt. Dazu muss man sich einfach vorstellen, dass man auf einer Leiter steht und vom Dach die zwar leichten aber sperrigen Aluminium-Rahmen von 1m Breite und 2m Länge herunterholt.
https://www.kakteenforum.com/t31818p30-endlich-schnee#335771
https://www.kakteenforum.com/t31818p30-endlich-schnee#335779

Falls noch weitere Fragen auftauchen versuche ich diese möglichst zeitnah zu beantworten.

Grüsse Coni

PS: Natürlich kann mein Princess-GwH bei entsprechender Voranmeldung besichtigt werden!
Coni
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 545
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Princess-GWH

Beitrag  nesssy am Do 21 März 2019, 20:48

Hallo Coni,

danke für die vielen hifreichen Informationen.
Das Princess- Gewächshaus scheint wirklich gut durchdacht und von sehr guter Qualität zu sein.
Hauptschwachpunkte: automatischer Lüfter und Tür - Fundamentecke!
Aber letztlich hat wo jeder Hersteller so seine kleinen oder auch größeren Problempunkte.

Grüße Ines
nesssy
nesssy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : verschiedene

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten