Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen?

+8
ReKa
Esor Tresed
Msenilis
Christine Heymann
Cristatahunter
nordlicht
Echinopsis
andy1503
12 verfasser

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen? - Seite 6 Empty Re: Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen?

Beitrag  Krabbel Fr 07 Jun 2024, 08:54

Habe auch so einen mit Glatze, einen Stern von Hemsbach.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Krabbel
Krabbel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 636
Lieblings-Gattungen : keine

amoebius mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen? - Seite 6 Empty Re: Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen?

Beitrag  Randolph Sa 08 Jun 2024, 17:00


ReKa schrieb:Hallo Randolph,
wie hat sich denn dein Echinocereus caespitosus entwickelt?
Viele Grüße,
Renate

Liebe Renate, entschuldige bitte,

total übersehen … Du hattest (natürlich) recht: Eine Knospe hat sich entwickelt. Eigentlich waren es ja zwei, aber die eine
wurde wieder eingezogen und ist mittlerweile absolut nicht mehr zu sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße bei herbstlichem Regenwetter aus dem Norden, Schietwetter eben

Rudi

PS: Also wider Erwarten, Andreas … wobei ich wie Du auch eher von Neutrieben ausgegangen war. Aber Renate hat´s … ,-)
PPS: An anderer Stelle wurde geschrieben, dass es sich bei dem fehlenden Vegetationskegel um einen Spätschaden von Spinnmilben handelt.
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis, Opuntia und nun auch noch Mammillaria …

Nach oben Nach unten

Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen? - Seite 6 Empty Re: Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen?

Beitrag  Andreas75 Sa 08 Jun 2024, 17:15

Hallo Rudi,

eine Knospe, na das ist doch auch fein Smile. Dann kommen bestimmt noch Sprosse.

Hm, auf Spinnmilben würde ich nicht unbedingt setzen. Sehr oft treibt der Scheitel nämlich gesund wieder durch, wenn die Spinnmilben weg sind. Andererseits habe ich auch so eine Aylostera, die vorher keine Spinnmilben hatte. Die begann mit einem Mal komische Warzenmuster zu bilden, es wirkte, als wollte sie eine Cristate bilden oder sich zumindest dichotom teilen, und dann war der Scheitel, ja, eben blind. Ist eventuell eher eine physiologische Störung mir unklarer Ursache. Eventuell ein Hitzeschaden im Scheitel oder dergleichen.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 661
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen? - Seite 6 Empty Re: Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen?

Beitrag  Randolph Sa 08 Jun 2024, 22:08

Ja, ich hatte eigentlich auf einen Neutrieben gehofft, einerseits … aber auf die Blüte freue ich mich dennoch und bin einfach gespannt.

In Sachen Spinnmilben - man sieht auch keinerlei Verkrustungen, was bei einem Hitzeschaden eigentlich auch hätte vorliegen können, denke ich. Vielleicht doch nur Hypothesen …

Ich bekam sie im letzten Sommer in genau dieser Form und habe den tauben Vegetationspunkt angesichts es schönen Neutriebs zunächst total übersehen. Damit wäre auch ein Rücksenden unangemessen gewesen.

Viele Grüße!!!
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis, Opuntia und nun auch noch Mammillaria …

Nach oben Nach unten

Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen? - Seite 6 Empty Re: Echinocereus - wann nach der Winterruhe das 1. Mal giessen?

Beitrag  Randolph So 09 Jun 2024, 07:00


Randolph schrieb:
ReKa schrieb:Hallo Randolph,
wie hat sich denn dein Echinocereus caespitosus entwickelt? Viele Grüße, Renate

Liebe Renate, entschuldige bitte, total übersehen … Du hattest (natürlich) recht: Eine Knospe hat sich entwickelt ...

Zurück zum Thema dieses Threads: Der Umstand, dass sich immerhin eine der Blüten entwickelt hat, bei einer kleinen (!) Pflanze, widerlegt die Annahme, dass mit dem Gießen gewartet werden muss, bis die Knospenbildung angelegt bzw. fortgeschritten erfolgt ist.

Sie bestätigt vielmehr die Annahmen und die Praxis von oben (erste Seite!), unter anderem:  

Echinopsis schrieb:Im März, lange bevor irgendwelche Knospen zu sehen sind.

nordlicht schrieb:Ich fange auch im März an mit dem Gießen [vor der Bildung der] ersten Knospen. 

Msenilis schrieb: ... warte ich nicht auf Knospen, sondern gieße sie, wenn es die Witterung erlaubt ganz normal. Das "Hungern" bis die Knospen deutlich sind ist eine alte überholte Empfehlung.

Beste Grüße

Rudi
Randolph
Randolph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346
Lieblings-Gattungen : Mittlerweile schon: Echinopsis, Opuntia und nun auch noch Mammillaria …

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten