Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

+52
Esor Tresed
Antonia99
Dropselmops
migo
Esche
gerwag
CharlotteKL
Redhorse
cirone
RalfS
NickVonDdorf
Alex1234
Ralla
Peter-Paul
CH-Euphorbia
Fupsey
Waldfüssler
Dickblatt
komtom
Matches
Manfrid
Papillon
MeinKleinerGrünerKaktus
Patricj
Kaktusfreund81
danny80
Nopal
Dennis. R
Gast,
Krabbel
Cristatahunter
OPUNTIO
Tarias
abax
Wüstenwolli
Orchidsorchid
benni
jupp999
Soulfire
Knufo
Henning
Ada
Spickerer
Shamrock
nordlicht
Doodelchen
crisdww
thx-tom
Avicularia
Lutek
frosthart
Karin
56 verfasser

Seite 59 von 63 Zurück  1 ... 31 ... 58, 59, 60, 61, 62, 63  Weiter

Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Tetranychus urticae auf I.glandulifera - mit dem usb-Mikroskop fahndend

Beitrag  Die Dicke So 19 Sep 2021, 18:21

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gegen die vielen "Cabis" wird mein Pflegling, eine einzelne Balsamine im Frühsommer draußen mitgenommen und zuhause notgetopft, wohl keine ÜberlebensChance mehr haben. In ein paar Wochen wäre ihre biologische Uhr zwar sowieso abgelaufen, aber ich hätte sie gern noch bestaunt und gepflegt wohlwissend, ihr keine sonderlich guten Bedingungen bieten zu können.
Weil meine Balsamine einzeln stand - ohne Artgenossen und losgelöst aus der Saumgesellschaft, in der sie einst keimte, und ab sofort dem Hitze- und Lufttrockenheitsstress ausgesetzt war, wird sie dem Predatorendruck durch die Milben nun nicht mehr standhalten. Zu spät, erst als die Milben sich zum Bestand mauserten und ihre Gespinste auffällig wurden, entdeckte ich die Plagegeister.
Genau genommen hat die Art, zu der meine Balsamine gehört, keine sukkulenten Merkmale, weshalb mein Bild mit den Kommensalen am Balsaminenblatt in diesem Thread offtopic sein könnte. Weil ich jedoch nicht weiß, wohin mit meiner Liebe zu den wild wachsenden Balsaminen und den vielen eindrücklichen Erlebnissen und nun mit der Trauer um meine Pflanze, bin ich im Selbstgespräch gefangen. Danke fürs lesen
avatar
Die Dicke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 189
Lieblings-Gattungen : Balsaminen - alle nicht sukkulenten

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock So 19 Sep 2021, 21:23

Wäre nicht dieser Thread eine würdige Ruhestätte für dein dahinscheidendes, unsukkulentes Springkraut gewesen? https://www.kakteenforum.com/t21714-gattung-impatiens-familie-balsaminaceae?highlight=impatiens scratch Ein Hoch auf die sukkulenten Springkräuter und eine Schweigeminuten für die arme, kranke Balsamine.

Die kleine Spinne halte ich auch für eine Baby-Kreuzspinne. Radnetz passt und Jahreszeit auch.
Das Gelege dagegen kann alles sein, nur keine Spinne. Prinzipiell hätte ich mal Wanzen verdächtigt, aber das kann auch weit daneben liegen.

Die dicke Schwarze hatte ich bisher immer nur in sukkulenten Blüten, aber ruhend rumsitzen hab ich sie noch nie gesehen. Einmal im Flug nach dem Besuch von Opuntiablüten...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und einmal an den großen Ipomoeablüten, dass sogar dieses Riesenbiene winzig wirkt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Dann noch zwei Fotos von heute. Rotbeinige Baumwanze auf Anredera cordifolia:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und irgendein Rüsselzünsler auf einem Cleistocactus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27868
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  abax Mo 20 Sep 2021, 20:23

Hallo Matthias,
der Rüsselzünsler ist ein Flechtenbär, aber frag nicht welcher Wink
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1025
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Cristatahunter Mo 20 Sep 2021, 21:50

Cristatahunter schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sukkulentes Unkraut.

So blühen sie

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22206
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock Di 21 Sep 2021, 00:12

abax schrieb: der Rüsselzünsler ist ein Flechtenbär
Echt? scratch Oder willst du mir einen Flächtenbären aufbinden? Wink Das sind doch die kleinen Falterchen, die teilweise bei jedem Schritt im hohen Gras zu Hunderten auffliegen. Ich hab da bisher noch nie groß drüber nachgedacht, was für Falter das wohl sein mögen. Kleine, weiße, schlanke Falter halt. Man lernt nie aus! Danke!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27868
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock Di 21 Sep 2021, 20:45

Skandal! Statt gemeinsam an einem Strang zu ziehen und den Schädlingen zu Leibe zu rücken, frisst mir da die Wespe eine meiner Spinnen weg: Shocked
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27868
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  abax Di 21 Sep 2021, 21:24

Hallo Mattthias,
ich würde dir doch nie einen Bären aufflechten;) . Schau mal unter Eilema nach. Bin erst neulich über die Gattung gestolpert, als ich eine andere Art abends am Fenster hatte.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1025
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock Di 21 Sep 2021, 22:07

Möglich, möglich... scratch

Dafür musste ich grad sehen, wie extrem der Bilderhoster hier mal wieder mein schönes Wespenfoto verpixelt hat. Aua! Shocked

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27868
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Antonia99 Di 21 Sep 2021, 22:10

Da legst Du aber harte Kriterien an. Die Wespe ist doch in jeder Hinsicht superscharf!
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1467

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 59 Empty ...apropos Wespe!

Beitrag  komtom Di 21 Sep 2021, 22:16

Hallo Gemeinde,

ein paar Tierbesuche auf den Kakteen hab ich auch dokumentiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das war eher Zufall, denn beim aufnehmen des Bildes hab ich den Weberknecht gar nicht registriert, erst daheim ist er mir aufgefallen. Die Knospe die ich hier aufgenommen habe ist leider nicht zur Blüte gekommen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Hummel als Hybridenmacher, mal im Ernst das funktioniert nicht immer wenn ich nicht Pinsle dann gibt es nur selten Früchte und Samen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die sind hier nicht nur zu Besuch, die wohnen hier! Insgesamt waren es heuer in meinem GWH ein größeres Nest man sieht es unten kaum und mindestens 5 weitere Nester der Gallischen Feldwespe. Gestochen habe sich mich auch einmal, weil ich ihnen eine Kaktus-Frucht nicht überlassen wollte. Aber sonst sind sie friedlich.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1104
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 59 von 63 Zurück  1 ... 31 ... 58, 59, 60, 61, 62, 63  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten